Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 7,79
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Uglies (The Uglies Book 1) (English Edition) von [Westerfeld, Scott]
Anzeige für Kindle-App

Uglies (The Uglies Book 1) (English Edition) Kindle Edition

3.9 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 7,79

Länge: 448 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 12,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Playing on every teen’s passionate desire to look as good as everybody else, Scott Westerfeld (Midnighters) projects a future world in which a compulsory operation at sixteen wipes out physical differences and makes everyone pretty by conforming to an ideal standard of beauty. The "New Pretties" are then free to play and party, while the younger "Uglies" look on enviously and spend the time before their own transformations in plotting mischievous tricks against their elders. Tally Youngblood is one of the most daring of the Uglies, and her imaginative tricks have gotten her in trouble with the menacing department of Special Circumstances. She has yearned to be pretty, but since her best friend Shay ran away to the rumored rebel settlement of recalcitrant Uglies called The Smoke, Tally has been troubled. The authorities give her an impossible choice: either she follows Shay’s cryptic directions to The Smoke with the purpose of betraying the rebels, or she will never be allowed to become pretty. Hoping to rescue Shay, Tally sets off on the dangerous journey as a spy. But after finally reaching The Smoke she has a change of heart when her new lover David reveals to her the sinister secret behind becoming pretty. The fast-moving story is enlivened by many action sequences in the style of videogames, using intriguing inventions like hoverboards that use the rider’s skateboard skills to skim through the air, and bungee jackets that make wild downward plunges survivable -- and fun. Behind all the commotion is the disturbing vision of our own society -- the Rusties -- visible only in rusting ruins after a virus destroyed all petroleum. Teens will be entranced, and the cliffhanger ending will leave them gasping for the sequel. (Ages 12 and up) --Patty Campbell

Amazon.com

Playing on every teen’s passionate desire to look as good as everybody else, Scott Westerfeld (Midnighters) projects a future world in which a compulsory operation at sixteen wipes out physical differences and makes everyone pretty by conforming to an ideal standard of beauty. The "New Pretties" are then free to play and party, while the younger "Uglies" look on enviously and spend the time before their own transformations in plotting mischievous tricks against their elders. Tally Youngblood is one of the most daring of the Uglies, and her imaginative tricks have gotten her in trouble with the menacing department of Special Circumstances. She has yearned to be pretty, but since her best friend Shay ran away to the rumored rebel settlement of recalcitrant Uglies called The Smoke, Tally has been troubled. The authorities give her an impossible choice: either she follows Shay’s cryptic directions to The Smoke with the purpose of betraying the rebels, or she will never be allowed to become pretty. Hoping to rescue Shay, Tally sets off on the dangerous journey as a spy. But after finally reaching The Smoke she has a change of heart when her new lover David reveals to her the sinister secret behind becoming pretty. The fast-moving story is enlivened by many action sequences in the style of videogames, using intriguing inventions like hoverboards that use the rider’s skateboard skills to skim through the air, and bungee jackets that make wild downward plunges survivable -- and fun. Behind all the commotion is the disturbing vision of our own society -- the Rusties -- visible only in rusting ruins after a virus destroyed all petroleum. Teens will be entranced, and the cliffhanger ending will leave them gasping for the sequel. (Ages 12 and up) --Patty Campbell

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2262 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 448 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1442419814
  • Verlag: Simon Pulse; Auflage: Reissue (10. Mai 2006)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B000GCFY0I
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #78.974 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von _Buchliebhaber_ TOP 500 REZENSENT am 25. Januar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In Westerfelds dystopischer Welt verbringen Kinder ihre Pubertät als 'Uglies' in einer Art Internat. Diese Zeit endet jedoch nicht mit einem Schulabschluss, sondern mit der ersten einer Reihe von Schönheitsoperationen und einem Umzug nach New Pretty Town, wo das Leben eine einzige Party ist. Tally ist fast 16 und kann es kaum erwarten, endlich künstlich hübsch zu werden. Als ihre gleichaltrige Freundin Shay in die Wildnis zu einer Gruppe Rebellen flieht, um der Operation zu entgehen, wird Tally von einer Art Geheimdienst – Special Circumstances – erpresst: Entweder sie folgt Shay und macht das Versteck der Rebellen ausfindig, oder ihr wird die langersehnte Operation verweigert, und sie muss den Rest ihres Lebens als Ugly verbringen.

Die Idee, die hinter der Geschichte steht, ist vielversprechend: Eine Welt, in der Menschen allein nach ihrem Aussehen eingeteilt werden, und in der Natürlichkeit als hässlich gilt - angesichts des bereits heute um sich greifenden Schönheits- und Jugendwahns dachte ich, das müsse eine ausgezeichnete Ausgangssituation für eine gute (da glaubhafte) Dystopie sein. Leider wurde die gute Idee hier für meinen Geschmack ausgesprochen schlecht umgesetzt. "Uglies" hat mir leider überhaupt nicht gefallen.

Die futuristische Gesellschaft, in der der Roman spielt, wird nur sehr schemenhaft beschrieben und war für mich nur schwer vorstellbar. Man erfährt, dass die Jugendlichen die Jahre unmittelbar vor ihrer ersten Operation getrennt von ihren Eltern verbringen. Über die Zeit davor erfährt man dagegen ebenso wenig wie über das Leben der Eltern. Auch über den oder die Machthaber ist überhaupt nichts bekannt. Wer sind sie? Wie sind sie an die Macht gekommen?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
***Inhalt in eigenen Worten (keine Spoiler!)***
Der Roman spielt in den USA der Zukunft, wo die Gesellschaft in drei Gruppen aufgeteilt ist: Littlies (Kinder bis 12 Jahre), Uglies (Teenager von 12 bis 16 Jahren) und Pretties (Teenager ab 16 Jahren). Mit 16 Jahren müssen sich alle Bürger einer Schönheits-OP unterziehen, die sie von Uglies (zu Deutsch: "Hässlichen") zu Pretties (zu Deutsch: "Schönen") macht. Nach ihrer OP verlassen sie Uglyville, die Heimat der Uglies, und ziehen nach New Pretty Ville, wo sie ein von Oberflächlichkeiten (Parties, Spaß) bestimmtes Leben führen. Offiziell seien die Operationen wichtig, weil durch sie Ungleichheiten in der Gesellschaft beseitigt würden, wodurch die Menschen glücklicher und friedlicher sind, was der Gesellschaft zu Stabilität verhilft. Schnell kristallisiert sich jedoch heraus, das mehr hinter dem OPs zu stecken scheint, als die Regierung einen glauben lassen möchte.
Nun aber zur eigentlichen Handlung: Die 15-jährige Tally lernt wenige Tage vor ihrer OP Shay kennen. Tally war noch nie außerhalb der Städte, daher ist gleichermaßen skeptisch wie fasziniert, als sie von Shay erfährt, dass es Menschen gibt, die sich freiwillig für ein Leben außerhalb der Städte entschieden haben, um der Zwangs-OP zu entgehen. An einem Ort, der "The Smoke" genannt wird, verstecken sich die Aussteiger vor der Regierung. Kurz vor ihrer OP eröffnet Shay Tally, dass sie die OP ablehnt und daher nach The Smoke aufbricht. Tally entscheidet sich dagegen, gemeinsam mit Shay zu flüchten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ich hab mir das buch auf rat einer rezension bestellt. in english finde ich es schön und auch einfach zu lesen. die sätze sind nicht zu komplex und auch mit zahlreich variierten adjektiven bestückt. also meines erachtens nach: sprache tiptop! (das hab ich bei den meisten bücher doch so oft zu benörgeln ^^')
die story ist im prinzip auch nicht schlecht, jedoch nicht so fesselnd, dass ich es nicht mehr aus der hand legen könnte.
ich lese riesige fantasyromane binnen 4 tagen, dieses hab ich jedoch innerhalb von 2 monaten stückweise durchgeschmöckert.
wie gesagt, es ist angenehm zu lesen und wahrscheinlich bestell ich mir auch die restliche reihe :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Tally freut sich auf ihren Geburtstag, denn dann bekommt sie endlich die Schönheitsoperation, die sie von einem Ugly, in eine Pretty verwandelt. Sie wird in New Pretty Town leben, Partys feiern und all ihre Sorgen lossein.
Sie kann gar nicht verstehen, warum Shay, ihre beste Freundin, sich so dagegen sträubt. Letzten Endes rennt sie davon, doch das bringt Tally in Gefahr. Die Regierung will Shay zurückholen und erpresst Tally diese aufzuspüren. Schnell muss sie sich entscheiden, wem sie vertraut!

Mein Fazit:

Das erste, was mir an dem Buch auffiel war das Cover. Dieses ist in einem richtigen giftgrün gehalten und strahlt regelrecht. Das kann der Bildschirm hier gar nicht darstellen.
Und was ich auch interessant fand war, dass die Story von einem Mann kommt. Immerhin handelt es sich um eine Geschichte um den Schönheitswahn. Aber er hat das gut gemacht.
Der Schreibstil ist sehr flüssig, authentisch und recht rasant. Fast schon zusehr, denn die Zeitspannen fliegen nur so dahin.
Die Protagonistin war gut gewählt. Es gab zwar ab und an einige Zeilen wo ich mir dachte: So begriffsstutzig kann sie jetzt aber nicht sein nur um dann im nächsten Moment zu denken, dass sie sehr schnell neues schluckt wo eher Misstrauen angesagt wäre. Aber sie entwickelt sich und beweist gerade zum Ende hin sehr viel Mut. Vor allem wenn man bedenkt, dass Tally sehr von ihrer Gesellschaft geprägt ist.
Sie denkt, sie sei hässlich und wertlos, bis sie operiert und schön wird. Etwas, das allen von Anfang an eingebläut wird.
So hat die Regierung ein leichtes Spiel mit ihr, als Shay, die um einiges selbstbewusster ist, davonläuft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover