Facebook Twitter Pinterest

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Champions: Return to Arms

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.6 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,88 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch Music-Shop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Standard
  • PlayStation 2, CD
4 neu ab EUR 49,88 20 gebraucht ab EUR 14,00 1 Sammlerstück(e) ab EUR 49,75

Wird oft zusammen gekauft

  • Champions: Return to Arms
  • +
  • Baldur's Gate: Dark Alliance II [Software Pyramide]
Gesamtpreis: EUR 79,76
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B0007MYSK4
  • Artikelgewicht: 159 g
  • Erscheinungsdatum: 17. März 2005
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.879 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Version: Standard

Produktbeschreibung

Die Fortsetzung der fesselnden Phantasie Storyline von Champions of Norrath mit spannenden Drehungen und Wendungen, die den Spieler dazu animieren, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Champions: Return to Arms baut auf den fortschrittlichen Eigenschaften der ersten Edition auf und ergänzt diese durch mehr Single-Player Abenteuer, eine weitreichende Online und Multiplayer-Erfahrung, zwei neue spielbare Rassen, wunderschön detaillierte Storyline, geheime Spielmodi, neue Monster, Waffen und vieles mehr.

Features:
* Das neue online und offline Gameplay-Modi erlauben es 2-4 Spielern und die endgültige Vormachtstellung zu kämpfen
* Viele neue magische Gegenstände, Waffen und Rüstungen
* Neue, schön detaillierte Umgebungen
* Charaktere können aus dem Vorgängerspiel importiert werden und um in einem schwierigerem Level zu beginnen
* Hervorragende Multiplayer-Optionen für bis zu vier Spieler über Netzwerkadapter, keine zusätzlichen Abo-Gebühren erforderlich.

Produktbeschreibung des Herstellers

Champions: Return to Arms baut auf den fortschrittlichen Eigenschaften der ersten Edition auf und ergänzt diese durch mehr Single-Player Abenteuer, eine weitreichende Online und Multiplayer Erfahrung, zwei neue spielbare Rassen, wunderschön detaillierte Umgebungen, eine komplett überarbeitete Storyline, geheime Spielmodi, neue Monster, Waffen und vieles mehr.

Features:

  • Fortsetzung der fesselnden Phantasie Storyline von Champions of Norrath mit spannenden Drehungen und Wendungen, die den Spieler dazu animieren, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen
  • Neue wettbewerbsfähige online und offline Gameplay Modi, die es 2-4 Spielern erlauben, um die endgültige Vormachtstellung zu kämpfen
  • Viele neue magische Gegenstände, Waffen, Rüstungen
  • Neue, wunderschön detaillierte Umgebungen
  • Die Fähigkeit, Charaktere aus dem Vorgänger zu importieren und in einem schwierigeren Level zu beginnen
  • Hervorragende Multiplayer Optionen für bis zu 4 Spieler über Netzwerkadapter – keine zusätzlichen Abo-Gebühren!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Standard
Champions-Return to Arms ist eine gelungene Fortsetzung, die nur ein Paar Wünsche offen lässt, deswegen eigentlich 4,5 Sterne.

Die Grafik ist,wie im Vorgänger gelungen,die 2 neuen Rassen sind echt cool, man kann wählen zu welcher Seite man wechselt, (Gut oder Böse)die beide meist unterschiedlich gestaltet sind, sich seine eigenen Wege zum Reichtum erkämpfen, der benötigt wird um neue und bessere Waffen,Rüstung und Gegenstände zu kaufen oder man kann sie auch finden in Truhen Fässern oder von Gegnern aufsammeln.

Alle Rassen aus Champions of Norrath sind wieder vorhanden plus dem Iskar Schamanen der echt coole Zauber drauf hat und aussieht wie eine Echse und dem Vah Shir Berserker der wie ein Wilder um sich schlägt, mit Wurfäxten und Wurfsternen werfen kann und wie ein Tiger aussieht.

Leider habe ich bemerkt dass es leichter ist eine Stufe aufsusteigen und man es deswegen etwas schneller durch hat, was aber nicht so schlimm ist da es ja doppelt so lange dauert weil man es ja zwei mal machen kann (Gut und Böse). Dazu kommt dass es jetzt zu den ersten drei Stufen noch die vierte Stufe (Legende) gibt. Man kann ein Internetspiel oder ein normales mit bis zu vier Spielern starten wobei der Nachteil ist, dass man sich immer um die guten Waffen,Rüstungen und Gegenständen streitet :-),aber es ist trotzdem lustiger als alleine zu spielen. Dazu gibt es jetzt neu das Arena-Spiel, das sehr schwer ist, wobei man zu verschiedenen Spielorten gebracht wird und dort dann Gegner besiegen muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Nachdem wir in den letzten Monaten schon mit dem vorzüglichen Hack 'n Slay „Champions of Norrath: Realms of Everquest" beglückt wurden, kommt nun der Nachfolger in die Laufwerke der PS2. Und „Champions: Return to Arms" ist erneut genau das, worauf viele Fans dieses Genres gewartet haben. Mit einem exzellenten Gameplay, sieben Charakterklassen und -rassen, einer fesselnden Fantasywelt, und mehr als 100 Stunden Gameplay pro Charaktere bläst das Action Rollenspiel-Schwergewicht zum Angriff gegen die Konkurrenz.
Zugegeben, die Story könnte flacher nicht sein. Wieder einmal, wie schon in so vielen anderen Hack 'n Slays, haben sich Heerscharen von Fieslingen aufgemacht, um das Land ins Chaos zu tauchen. Das kann der König natürlich nicht mit ansehen und verlangt nach Helden, die die schöne Welt von eben diesem Übel wieder befreien. Das heißt im Klartext für den aufmerksamen Zocker, dass er nichts weiter zu tun hat, als so viele Monster zu knüppeln wie es nur irgendwie geht. Natürlich macht man dies nicht ausschließlich zur Belustigung des eigenen Reckens, sondern hechelt nach den unglaublich vielen Items, die es auf der Reise durch die grafisch sehr opulente Welt zu ergattern gibt. Und damit sich das lustige Monster-Klatschen nicht zur langweiligen Routine entwickelt, wurden auch eine Menge interessanter Quests ins Spiel eingefügt die hinter der faden, aber im Vergleich zum ersten deutlich besseren Story für Abwechslung sorgen.
Durchaus große Geschütze fährt „Champions: Return to Arms" dann bei den Charakteren auf. Es gibt nun sieben (im Vorgänger waren es noch fünf) ausgesprochen erfreulich unterschiedliche Klassen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Wahnsinn!
Dieses Spiel hat meine Erwartungen getoppt und übertrifft den Vorgänger um Längen. Allein die exzellente Grafik bringt enormen Spielspaß. Das Spiel ist wahnsinnig Detailreich und die Grafik ist sehr eindrucksvoll! Es gibt einige wundervolle Grafikeffekte beim einsatz von Magie, magischer Waffen, beim Speichern und in den verschiedenen Welten. Die Charaktäre sind sehr vielfältig und lassen sich individuell gestalten. Vom Geschlecht bis zur Haarfarbe lässt sich alles - wenn auch nur beschränkt - wählen. Bei einer der neuen Rassen lässt sich allerdings nur das Fell ändern, aber immerhin. Ein besonderer Clou ist die Wahl zwischen gut und böse. Man beginnt sein Abenteuer zwar auf der Seite des Lichts, trifft aber schon nach wenigen Minuten in der ersten Welt auf ein Fräulein, die einem anbietet auf die Seite des Schattens zu wechseln. Besonders toll ist, dass man als "Böser" nicht den selben Weg beschreitet wie als "Guter". Soll heißen man trifft teilweise auf andere Monster, muss andere Missionen erfüllen und durchläuft andere Welten. Auf das Aussehen oder die Fähigkeiten des Charakters hat die Wahl der "Seite" keinen Einfluss. Finde ich auch gut so! : )
Wer den Vorgänger "Champions of Norrath" kennt, erinnert sich bestimmt an die oft ruckelde Grafik und gelegentlich langsamen Levelaufbau (Huch...! Ich laufe im schwarzen Nichts.....).
Dieser Fehler konnte zu 95% behoben werden. Es passiert nurnoch extrem selten. Sehr positv!
Leider gibt es auch einen kleinen Schwachpunkt: Die Story.
Sehr schön ist, dass sie teilweise mit dem ersten Teil verknüpft ist. Man trifft auf alte Bekannte, durchläuft mal den selben Wald oder ähnliches.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen