Facebook Twitter Pinterest
18 Angebote ab EUR 7,37

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rabbids Land

Plattform : Nintendo Wii U
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.2 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 neu ab EUR 22,92 12 gebraucht ab EUR 7,37

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B0087Z90TC
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 181 g
  • Erscheinungsdatum: 30. November 2012
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.149 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Die Rabbids belagern unseren geliebten Vergnügungspark!

Die Rabbids belagern unseren geliebten Vergnügungspark und überfallen die Attraktionen um das Beste aus ihrem Tag zu machen. Sie haben weder die Absicht sich in die Warteschlange einzureihen noch während der gesamten Fahrt sitzen zu bleiben. Rabbids wären nicht die Rabbids, wenn sie die Vergnügungsfahrten nicht ausnutzen würden, mit einem lauten bwaaah über einen Souvenir-Shop herfallen würden, um dann in ein überteuertes Erlebnisrestaurant einzukehren. Also, greif nach deinem Tablet der Wii U und schließ dich ihnen an!

Rabbids Lands
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Rabbids Lands
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Rabbids Lands
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features:

Entdecke, wie die Rabbids die Attraktionen belagern
Rabbids haben eine Menge Ziele im Vergnügungspark: Prinzessinnen Schloss, das Piratenschiff, Spukhaus, Tunnel der Liebe, die Achterbahn ... es gibt über 20 Attraktionen, die darauf warten erobert zu werden.

Nutze das Tablet der Wii U auf die verrückteste Art und Weise
Egal, ob du mit dem Tablet zielst, es nutzt um die nächsten Planungsschritte anzugehen, ihn zu schütteln, schreie es an, schaue es an, lenke es, teile es, berühre es, zeichne auf ihm, ... du wirst deine neue Konsole durch die verrückten Aktionen mit Rabbids Land in einem ganz neuem Licht entdecken.

Die zwei Seiten einer Medaille
Das Tablett der Wii U zeigt hier seine charakteristischen Eigenschaften, durch das asymmetrische Gameplay. Hierdurch kannst du in den Vergnügungspark- Attraktionen den Coop- und Versus-Modus nutzen. Neben dem hohen Wiederspielwert, wird auch das Spielerlebnis jedes Mal anders wahrgenommen.

Spaß auf und neben dem Bildschirm
Lass dich und deine Freunde von einigen Attraktionen herausfordern einander an zu schreien oder zu tanzen. Agiere nicht nur mit deinem Controller, sondern auch mit deinen Kumpels.

Benutze die Wii U ohne TV
Jemand anderes ist sitzt vor dem Fernseher? Kein Problem, mit dem Tablet der Wii U kannst du die Vollversion auf eigene Faust zu spielen.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Blue am 6. Januar 2013
Verifizierter Kauf
In diesem Spiel wurde leider sehr viel falsch gemacht und das merkt man sehr deutlich.

1. Ein 4 Spieler Partyspiel das nur 1-2 Spieler-Minispiele enthält
2. Bei mehreren Spielern muss ständig das WiiU-Gamepad weitergereicht werden nur um zu würfeln. (Früher ging sowas auch mit der Wiimote und sogar mir richtiger Würfelbewegung statt sinnlosem Klick.)
3. Das Spielbrett ist langweilig und man merkt wo man sich orientieren wollte (lieber beim alten Prinzip bleiben als schlecht kopieren)
4. Einige Minispiele sind gut andere wirken dagegen total lieblos.
4.1 Es ist positiv, wenn man neue Steuerungsmöglichkeiten einbaut aber man sollte dabei nicht alles vergessen was früher möglich war und es komplett ignorieren.
(Klar wird das WiiU-Gamepad momentan gehypt aber die WiiMote bietet für Partyspiele mehr Möglichkeiten)
4.2 Viele Spiele hätten das potential gehabt auch mit 4 Spielern zu funktionieren und somit mehr Spaß zu machen aber man wollte es wohl nicht sehen.

Zu behaupten es handelt sich um ein Spiel für 4 Spieler halte ich für ziemlich dreist. Es ist eher ein Spiel für 1-2 Spieler und so machen die Minispiele auch Spaß, allerdings kommt auf dem Brett selbst dort keine richtige Freude auf.

Es ist das erste Rabbids das ich leider keinem empfehlen kann und ich würde jedem raten, schickt es zurück. Nur so spüren sie, dass sie etwas falsch gemacht haben.
Holt euch lieber die alten Teile die haben mehr Minispiele und man kann sie auch wirklich mit 4-Spielern zocken.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Titel gleich zusammen mit der Wii U gekauft, da ich schon seit dem ersten Rabbids Spiel ein großer Liebhaber der Serie bin.

Gleich am Anfang ähnelt das Spiel sehr der früheren Mario Party Serie.
Zwingend müssen vier Spieler an einem Spiel teilnehmen. Spielt man alleine, werden die anderen drei Rabbids von dem Computer übernommen.
Anstatt die sonst so spaßigen Minispiele einfach aneinander zu reihen (wie beispielsweise in Teil 2), wird man nun durch ein fad wirkendes Brettspiel unterbrochen, bei dem man die meiste Zeit dem Computer bei Spielen zusehen darf.
Anders als bei Mario Party, gibt es hier jedoch nur ein Brett, das aus lediglich einem Start/Ziel Punkt und zwei Kreisen besteht. Von diesem Brett aus, wird man zu den Minispiel Attraktionen geschleudert. Hat man ein Spiel absolviert, kann man es im Menüpunkt "Minispiele" so oft spielen, wie man will (bekannt, auch aus früheren Teilen).
Einen Schwieigkeitsgrad gibt es nicht. Man muss sich eine bestimmte Anzahl an Trophäen verdienen und dann auf dem Ziel Punkt landen. So kam es bei mir vor, das oftmals der Computer gewonnen hat, da mir das Glück beim Würfeln nicht hold war.

Etwas Positives:
1. Die Gamepad Steuerung ist gelungen.
2. Spielt man alleine, benötigt man den Fernseher nicht, sondern kann das komplette Spiel auf dem Pad spielen.
3. Allein vom Computer absolvierte Minispiele werden nicht gezeigt.
4. Minispiele lassen sich üben

Warum dann nur so wenig Punkte??
Negatives:
1. Es gibt nur ein Spielbrett - Abwechslung kommt daher kaum vor.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe mir das Spiel günstig zugelegt (ca. 25 Euro) und muss sagen, dass es dafür in Ordnung ist! Es ist auf eine art lustig, aber nach längeren Spielen habe ich gemerkt, dass doch zu wenig Minispiele und Abwechslung vorhanden sind! Das Spielbrett ist zu schlicht gehalten, wodurch viel Potenzial verschenkt wurde.

Die Einbindung des neuen Wii U - Controllers ist jedoch bei den Minispielen gelungen!

Sehe das Spiel als durchschnittlich und würde lieber auf "Wii U Party" oder ein neues Mario Party warten.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir dieses Spiel gleich zum Launch der WiiU gekauft, da ich vor allem ein Spiel gesucht habe, welches ich mit anderen zusammen spielen kann. Da ich die lustigen Rabbids bereits von diversen Wii Spielen her kannte, habe ich nicht lange gezögert und mir auch Rabbids Land gekauft.

Gameplay:
Bevor man mit dem Spielen loslegen kann, muss jeder Spieler einen Rabbid mit passender Farbe auswählen. Dabei kann zwischen 1-4 Spielern gewählt werden, wobei die übrigen Plätze automatisch durch computergesteuerte Rabbids belegt werden, so dass es insgesamt immer 4 Spieler gibt.Das Spiel ist von der Art her wie ein Brettspiel aufgebaut, d.h. man zieht der Reihe nach über das Spielfeld mit der Aufgabe, als erstes z.B. 10 Trophäen zu sammeln. Diese können durch verschiedene Aktionen gewonnen werden, z.B. Minispiele, Roulettrad etc. aber auch wieder verloren werden. Sind die 10 Trophäen gesammelt, muss man wieder auf das Startfeld zurückkehren.

Hat man die Minispiele auf dem Spielbrett erst einmal bewältigt, werden diese so freigeschaltet, dass man sie auch einzeln vom Hauptmenü aus spielen kann. Weiterhin werden durch das Spielen kleine Videos zu den Rabbids freigespielt, welche man sich anschauen kann. Diese sind gewohnt lustig und lockern das sonst etwas gradlinige Spiel etwas auf.

Steuerung:
Je nach Minispiel werden die unterschiedlichen Controller benötigt. So kann man bspw. durch Bewegen des WiiU Controllers eine riesige Kugel steuern, mit deren Hilfe man die Kugeln des Gegenspielers umwälzen muss. Insgesamt finde ich die Steuerungsmöglichkeiten des neuen WiiU Controllers schon ganz gut, man könnte sie jedoch noch weiter ausbauen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden