Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,78
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
USA Reiseknigge: die do's + die don'ts - die Basics von [Baldershausen, Michael]

USA Reiseknigge: die do's + die don'ts - die Basics Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,78

Länge: 199 Seiten

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die perfekte und detaillierte Vorbereitung für Urlauber wie Erst- Geschäftsreisende auf die USA:

USA Reiseknigge: die do's + die don'ts = die Basics

Was wird erwartet, was sollte man in den USA lieber bleiben lassen?
Die neu überarbeitete 2015 Ausgabe ist voll Information und Wissenswertem für alle USA-Reisenden "USA: die do's + die don'ts" wendet sich in jedem Fall an den USA Neuling, der ein erstes Mal nach USA fliegt. Worauf zu achten ist. Was total unterschiedlich zu daheim ist. Was für einen West-Europäer sehr gewöhnungsbedürftig ist. Es informiert zudem auch ausführlich, wie der typische Ami, wie wir selbst hier in Amerika Hotels buchen und das Land auf Sight Seeing Tour bereisen und erleben.
Doch auch der schon mehrfach in den USA gewesene Tourist, der sich selbst als Amerika-erfahren einstuft, lernt eine Menge. Kleinigkeiten die wichtig und ausgesprochen gut zu wissen sind. Tipps, die viel Geld sparen. Restaurant-Gepflogenheiten und Essen, das aus Gesundheitsgründen beides lieber vermieden werden soll. Wo hingegen man sehr gut Essen gehen kann. Wo wir unsere Lebensmittel einkaufen, um uns so gesund wie möglich zu ernähren und was wir unbedingt vermeiden.
Der USA Geschäftsreisende bekommt eine Einführung über Business Gepflogenheiten in Corporate Amerika. Kleine Tipps, die für die eigene Karriere überlebenswichtig sein können.

Natürlich geben wir auch unsere persönlichen Tipps zum Einkaufen weiter. Souvenirs, Garderobe, Outlet Mall.
Oh ja, es gibt in den USA auch Reisemitbringsel, die man und frau lieber vermeidet! Das Buch informiert auch darüber und wie man / frau sich maximalst schützt.
Doch dies sind nicht die einzigen Gefahren, denen sich der unbedarfte USA-Tourist aussetzt ohne es zu wissen! Giftige Pflanzen entlang dem Wanderweg, unberechenbare Wellen am Ozean-Ufer. Haie im knietiefen Wasser. Quallen am Strand. Berglöwen, die Mountain Biker anfallen. Giftige Schlangen von Florida bis Oregon - Gefahren, die dem unbedarften Amerika Reisenden überall übel mitspielen können. Gefahren in Form von aktuellen Reportagen über z.B. Hai-Attacken, die 3 Tage später aus dem Webseiten-Archiv der lokalen Zeitung verschwinden - so geschehen auf Maui 3 Tage, nachdem ein Hai einer deutschen Urlauberin beim Schnorcheln einen Arm komplett abbiss. Und ja, die Gefahr Mensch gibt es in gesamt USA, selbst an den unerwartendsten Ecken. Wir geben eigene Erfahrungen und die gängigsten Vorsichtsmaßnahmen weiter.

New York ist die Stadt mit der schlimmsten Verseuchung, doch sämtliche US-Touristenzentren sind befallen: wie schützt man sich vor Bed Bugs? Wenigstens so gut wie möglich, um sie nicht mit nach Hause ins eigene Schlafzimmer zu schleppen?

Die USA-Informationen in diesem Buch beschränken sich ganz und gar nicht auf 08-15 Internet-Reiseführer-Webseitensprüche wie: "Zuspätkommen ist in USA kein Knackpunkt" - was beispielsweise derart globalisiert weder ausreichend informativ noch faktisch überhaupt richtig ist.

Dieses Buch erklärt und beschreibt eine ganze Palette von do's and don'ts. Plus, wie es zum Beispiel tatsächlich ist, mit dem Greyhound Bus übers Land zu fahren. Im Geschäftsreisekapitel unter vielem anderem natürlich auch, was es tatsächlich mit dem amerikanischen Zuspätkommen auf sich hat und bei welchen Gelegenheiten dies de facto zum totalen Knackpunkt wird.

Dieses Buch ist nicht nur ein ausführlicher, in deutsch geschriebener Reiseknigge über Sitten, Unsitten, typisches Verhalten, Benimm, Benehmen, Gepflogenheiten und Gebräuche. Sondern dazu auch aktuelle Information von in USA lebenden Insidern über worauf man achten sollte, weil man dies und jenes so von zu Hause her nicht kennt und so auch niemals erwarten würde.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4575 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 199 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00FR0A4IQ
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #71.522 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Heruntergeladen, bis 20% angelesen, nach einem Tag zurück gegeben. Das hat nichts damit zu tun, dass ich bereits mehrmals in den USA war und einfach keine neuen Infos für mich enthalten gewesen wären. Mehr damit, dass mir der Stil des Autors so gar nicht gefällt. Man fragt sich, warum er überhaupt in den USA lebt. Vieles wird zu negativ dargestellt. Beispiel (zusammengefasst): "Parken Sie mit dem Wohnmobil nachts nicht bei Walmart! Dort verkehren bei Dunkelheit nur Junkies!" An anderer Stelle werden wertvolle Infos wie das man sich inzwischen für sein Smartphone vor der Reise günstige Prepaid-Karten im Netz kaufen und darüber flat telefonieren kann gar nicht erwähnt. Stattdessen wird geraten, sich ein, zwei Rollen (!) Quarters zu besorgen, falls man oft aus einer Telefonzelle nach Hause telefonieren möchte.
Aber das sind nur zwei Beispiele und alles meine persönliche Meinung. Ach, eins noch: Auf Rechtschreibung wird auch nicht immer großen Wert gelegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
der USA Reiseknigge ist wirklich jeden einzelnen Cent wert. Ich habe ihn zwischen meiner ersten und zweiten USA Reise gelesen, konnte viele der angesprochenen Probleme aus eigenem Erleben wiedererkennen und kann dieses Büchlein nur allen wärmstens empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch enthält eine Reihe von Infos, die so in keinem Standardreiseführer stehen. Insbesondere die Warnungen vor Dingen, über die man in Europa nicht nachdenkt und für selbstverständlich hält, sind ein gutes Kaufargument. Man sollte allerdings keine Paranoia entwickeln, die USA sind nach wie vor grandios. Aber vieles ist gut zu wissen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch gibt einen guten Überblick was man in Amerika tun oder lieber lassen sollte. Sehr empfehlenswert für Leute, die das erste Mal in die USA reisen. Ich war bereits zweimal in den USA und es waren auch einige Neuigkeiten für mich dabei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover