Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

UFO 1

4.5 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,79 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
UFO 1 (Remastered)
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 23. Februar 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 8,79
EUR 5,74 EUR 3,87
Hörkassette
"Bitte wiederholen"
EUR 25,87
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
21 neu ab EUR 5,74 9 gebraucht ab EUR 3,87

Hinweise und Aktionen


UFO-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • UFO 1
  • +
  • UFO 2: Flying-One Hour Space Rock
  • +
  • Live
Gesamtpreis: EUR 32,28
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (23. Februar 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Repertoire (Repertoire Sales & Distribution)
  • ASIN: B00000I5MM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.043 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
2
30
4:17
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
3
30
3:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
4
30
3:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
5
30
5:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
6
30
3:28
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
7
30
2:13
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
8
30
3:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
9
30
7:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
10
30
3:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 

Produktbeschreibungen

U.F.O. U.F.O. CD


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
1970 erschien das Debüt der britischen Band *UFO*. Das futuriste Cover gab zwar nicht unbedingt viel her, aber die Musik konnte komplett überzeugen. Sie hatte allerdings noch sehr wenig gemein mit dem Sound, mit dem Moog, Way & Co. dann ab der Mitte der 70er Jahre ihre größten Erfolge einheimsen konnten.

Dem Zeitgeist entsprechend spielte man eher blueslastig mit einem Schuß Boogie und einer ordentlich kräftige Gitarre. Der Klang der Scheibe ist sehr transparent gehalten und sie enthält Songs die ich aus meiner Sammlung nicht vermissen möchte. Zum einen wäre da der Song *Boogie*, der Anfang der 70er aus den Discotheken nicht wegzudenken war, das dramatische *Timothy*, der Knaller *Follow You Home* und der Kracher *Evil*.

Die Band verstand es in jenen Tagen auch ausgezeichnet zu covern. Der Hit des Albums ist zweifellos *C'mon Everbody*, der für Eddi Cockran bereits ein Hit war. Sehr gut ist auch die Bo-Diddley-Komposition *Who Do You Love*, aber das Sahnestücke ist eindeutig *Melinda*. Der Song ist sehr dramatisch aufbaut und die Band kann aus dieser Fremdkomposition das Maximum herausholen. Es ist einfach phantastisch wie Sänger Phil Moog sich in den Text hineinsteigert.

FAZIT: nahezu genialer Einstand für das britische Raumschiff...
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von AliceD. am 16. Juni 2011
Format: Audio CD
Was für ein Sound!!! Das waren noch Zeiten, als Verstärker bis 11 aufgerissen wurden... und das hört man hier bei jeder Note. Der Bass treibt unglaublich, und die Gitarren feuern ein Highlight nach dem anderen ab. Das ganze hört sich nach einer Mischung aus Blue Cheer, Mountain, Black Sabbath und Deep Purple an. Spacig, Rockig, Laut, Düster.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Das legendäre Debüt Album der kreativen Hardrocker ist ein Must-Have für jeden Fan des Genres. Lang erwartet, liegt nun wieder ein Vinyl-Cut vor. Die Qualität der Re-Issue ist sehr gut. Schön, dass man auf jeden Schnick-Schnack verzichtet hat und das Album der Originalausgabe von 1970 nachempfunden hat.
Anspieltipp: Melinda
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
als ich die CD erhielt und in den cd player gelegt hatte und die ersten töne in mein ohr drangen !!!
dachte ich, wie ?was? ach so ! --- , was für ein frischer sound den man heute nicht mehr kennt !
einfache klare gitarren klänge die mich sofort dazu brachten auch UFO 2 zu kaufen und siehe da der gleiche effekt !!!
frisch und unverbraucht auch nach 40 jahren wie seltsam? echte rockmusik bringts eben !
einfach ein genuss ! 5 sterne für UFO 1 Und 2
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Ufo 1" ist das erste Studioalbum der englischen Hard Rock Band Ufo und erschien im Oktober 1970. Ufo waren: Phil Mogg (Vocals), Mick Bolton (Guitar), Pete Way (Bass) und Andy Parker (Drums). Produziert wurde das Album von Doug Flett. Bis auf drei Coverversionen wurden alle Titel von Ufo geschrieben.

Ufo ist ein gutes Debütalbum gelungen, nur war es kaum erfolgreich. Das ist aber auch kein Wunder, da im gleichen Jahr (1970) u.a. folgende Alben erschienen: "Deep Purple In Rock", "Paranoid", "Led Zeppelin III" und "Very `Eavy, Very `Umble" von Uriah Heep. Dagegen ging "Ufo 1" leider etwas unter. Das ist sehr schade, da die 4 jungen Männer (Andy Parker war z.B. erst 18 Jahre jung) ein wirklich gutes Blues Rock, Hard Rock bzw. Boogie Album eingespielt hatten. Besonders gefällt mir das Gitarrenspiel von Mick Bolton und der pumpende Bass von Pete Way. Die bekanntesten Songs sind sicher die starke Single `Boogie` und das Cover von Eddie Cochran `C`mon everybody`, welche beide länger im Liveset waren. `(Come away) Melinda` wurde kurz vorher auch von Uriah Heep gecovert. Von Heep finde ich die Fassung jedoch etwas gelungener. Auch die Titel `Timothy` und `Who do you love?` können noch punkten.

Fazit: Mit "Ufo 1" konnten erste Erfolge immerhin in Japan verbucht werden. In Europa wurde der Durchbruch noch nicht geschafft. Die Mannen um Sänger Phil Moog haben hier aber einen Grundstein für die bis heute anhaltende Karriere geliefert. Ich halte daher hier 4 Sterne für gerechtfertigt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Im Vergleich zur zweiten Platte, flying, die eine Stunde bei fünf Songs lang ist, so gibt es hier satte zehn Songs bei 37 Minuten.
Auch der Stil des Debüts ist ein von frühsiebziger geprägter härterer Bluesrock.
Die Songs sind durchweg gut bis Klasse.
Vor allem Melinda, mit der Stereo effektvollen Schießerei am Ende. Uriah Heep haben den Song auch auf ihrem Debüt gebracht, bis auf die Melodie aber ein Unterschied wie tag und Nacht.

Empfehlung für Ufo's Debüt!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es war Anfang der 70er Jahre,als ich einen Schulkameraden "überreden"konnte von seinem Taschengeld diese Scheibe zu kaufen. Bei ihm zuhause (Professorenfamilie!) haben wir dann das vinyl gleich aufgelegt: ich war völlig begeistert aber seine Mutter leider gar nicht. Seine Mutter fing an völlig "durchzudrehen": da war mir sofort klar,dass das hier 'ne Klasseband sein muss: if your brother won't rock your sister will! Hat den armen Schulfreund gezwungen diese subversive"Kannibalenmusik"sofort zurückzubringen und dem Geschäft auch noch mit Konsequenzen gedroht"sowas"an Minderjährige zu verkaufen.
Vielleicht war diese Vinylscheibe das beste,was dieses Professorensöhnchen jemals gekauft hat: eine Decca Erstpressung von UFO 1,heute noch wertvoller als damals! Jetzt ist seine Mutter tot und das vinyl dreht sich noch immer: Repertoire hat dieses ausserirdische Erstlingswerk als vinyl wieder neu aufgelegt : Boogie!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen