Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 8,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Tunnel durch Raum und Zeit: Von Einstein zu Hawking: Schwarze Löcher, Zeitreisen und Überlichtgeschwindigkeit Gebundene Ausgabe – 1. April 2010

3.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. April 2010
EUR 12,99 EUR 8,94
3 neu ab EUR 12,99 5 gebraucht ab EUR 8,94

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rüdiger Vaas ist Wissenschaftsreporter, Astronomieredakteur bei der populären Monatszeitschrift "bild der wissenschaft" und einer der versiertesten Kenner der modernen Kosmologie.


Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch habe ich im Rahmen meiner Seminararbeit, Theoretische Zeitreisen, gekauft und hatte mich mit dem Thema bisher nur mit Sci-Fiction Serien beschäftigt. Das Buch bietet einen idealen Einstieg und ist darüber hinaus auch noch echt gut geschrieben, sodass es auch völlige "Anfänger" verstehen.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer Rüdiger Vaas aus bild der wissenschaft kennt, weiß, was er erwarten kann und darf.

Waren die ersten beiden (ausverkauften) Vorauflagen schon sehr gut, ist die dritte völlig neubearbeitete und stark erweiterte Neuauflage einfach genial.

Der Autor ist ein äußerst versierter Kenner der Kosmologie und berichtet spannend über modernste Theorien und Ansätze der Kosmologen. Er führt den Leser an der Hand und an die vorderste Forschungsfront bis zu den Grenzen des derzeitigen menschlichen Wissens.

Zeile für Zeile schreibt der Autor über Wurmlöcher, Zeitreisen, Warp-Antrieb usw. Über Dinge, die frührer als Hirngespinste abgetan wurden, und heute von den besten Wissenschaftlern des Planeten mehr und mehr erforscht werden... von der Science Fiction zum Science Fact...

Man darf gespannt sein, wohin wir uns einmal entwickeln werden... es bleibt spannend.

Ein geniales Buch!
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch erfüllt meine Erwartungen, auch aus meiner Sicht der Dinge als Ingenieur:

Ein interessanter Mix aus theoretischer Physik und daraus ableitbaren
Spekulationen darüber, was sich daraus zukünftig auch an z.T. phantastischen Möglichkeiten ergeben könnte.

Auftragsannahme / Lieferung / Bezahlung liefen reibungslos, so wie ich das bei amazon kenne.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 8. Mai 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Der Wissenschaftsjournalist Rüdiger Vaas hat ein Buch über die Möglichkeit von Zeitreisen verfasst. Herr Vaas geht dabei auf alle erdenklichen Zeitreisevarianten ein. Am erstaunlichsten ist jedoch die Tatsache, daß beinahe alle Zeitreisemöglichkeiten, vom Thorne-Wurmloch bis zu Hugh Everetts und David Deutschs Paralleluniversen, die gegenwärtig von seriösen Physikern diskutiert und durchgerechnet werden, bereits weit in der Vergangenheit von Science fiction-Autoren in Kurzgeschichten und Romanen vorweggenommen worden sind. Wer behauptet, dass Zeitreisen nicht möglich sind, sollte sich an Jules Verne erinnern, der den Flug zum Mond vorhersagte.
Wir sind eine sehr junge Zivilisation, die sich anmaßt, auf dem besten Weg zur Formulierung einer Großen Einheitlichen Feldtheorie zu sein. In Wirklichkeit sind wir weit davon entfernt. Wir wissen sehr wenig. Das Universum wird noch einige Hundert Milliarden Jahre existieren. So ist unsere kurze Existenz und unser Wissen nur ein Staubkorn in der Unermeßlichkeit des Universums. Fortgeschrittene Zivilisationen vom Typ "Omega" könnten vielleicht längst die Zeit manipulieren, oder nach J.D. Barrow, bereits ganze Universen erschaffen.
Enrico Fermi fragte einmal, wo denn die Außerirdischen bleiben würden, wenn sie bereits zu interstellaren Reisen fähig wären. Sie müßten doch bereits die halbe Galaxis kolonisiert haben - da wir sie aber nicht sehen, würden sie nicht existieren, folgerte Fermi. Eine bauernschlaue Milchmädchenrechnung. Die Tatsache, daß Zeitreisende von uns nicht erkannt werden (falls sie möglicherweise als Zeittouristen unter uns sind), ist kein Beweis für ihre Nichtexistenz.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden