Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 10,85
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Tunnel - Das Licht der Finsternis Gebundene Ausgabe – 1. Juni 2008

3.8 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 36,95 EUR 0,70
1 neu ab EUR 36,95 19 gebraucht ab EUR 0,70

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich habe schon Anfang des Jahres die englische Version gelesen und war voll begeistert. In England wurde das Buch ja sowieso total gehyped. Als ich nun von der deutschen Hörbuchausgabe gehört habe, konnte ich nicht widerstehen. Resultat: die Geschichte verliert auch auf Deutsch nicht. Sie ist super spannend und fesselnd. Das Andreas Fröhlich ein absolut guter Sprecher ist, der gekonnt Atmosphäre schafft, weiß man ja sowieso schon seit den Drei ???. Er besitzt die Gabe, jedem der unterschiedlichen Charaktere einen eigenen Geist einzuhauchen. Die Charaktere sind authentisch und gekonnt dargestellt und die Ausdrucksweise und Beschreibungen sind der Vorstellungskraft sehr hilfreich und machen die Geschichte zu einem Hörerlebnis erster Klasse.

Ein super Geschenk für alle Harry Potter Fans, die HP vermissen und nach einem neuen Fantasy-Schinken suchen. Das Buch hat echt Potential für ein Leben nach Harry Potter!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 2. Juli 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn ein Investmentbanker und ein Filmemacher ein Buch schreiben, dann ist das bemerkenswert, denn das ungleiche Paar wird sicherlich etwas ungewoehnliches hervor bringen... TUNNEL ist ein ungewoehnliches Buch und es besticht durch Spannung, Fantasie und den Willen, die Leser in die Handlung hinein zu ziehen. Roderick Gordon und Brian Williams ist ein bemerkenswertes Buch gelungen, das seine Leser verzaubern wird!

Die Geschichte ist packend und spannend zugleich, Will und sein spleeniger Vater sind bessesene Grabungsexperten, es werden Loecher, Tunnel und Hoehlen an-/ und ausgegraben, doch meistens finden beide nur wertlosen Schrott. Bis eines Tages sie eine Entdeckung machen - unabhaengig voneinenader komen sie einem weitverzweigten Tunnelsystem unter ihrer Stadt auf die Spur. Doch die Gaenge sind nicht tot, sie fuehren in eine hoechst lebendige Stadt, welche von den Styx bewacht wird - was beide nicht wissen, jeder der das Geheimnis kennt, darf die Stadt nie mehr verlassen...

Eine Geschichte voll Abenteuer, Spannung, Nervenkitzel und einer geheimnissvollen Aura, welche seit Romanen wie "GreGor" oder der Verfilmung um "Die Schoene und das Biest" nicht an Faszinantion verloren haben.

Wer moechte nicht wie Will und sein Freund Chester in ein unbekanntes Tunnelsystem eindringen, es erforschen und vielleicht sogar eine vergessene Welt entdecken? Wills Vater geht es darum, das sein Name nicht vergessen ist, wenn er dereinst alt und gebrechlich wird. Als Museumsdirektor fristet er ein langweiliges Dasein.

Beide werden unaufhaltsam in eine hoechst spannende und atemberaubende Geschichte hinein gezogen, denn niemand soll der Stadt je wieder entkommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein durchaus spannender Fantasyroman, das sei unbestritten. Zum Inhalt ist an anderer Stelle nachzulesen.
Einige Dinge sind allerdings sehr unlogisch. Zum Beispiel die Geschichte von Rebekka, der Schwester des Helden Will, einem Mädchen, welches seit Jahren (!), also seit ihrer Säuglingszeit (?) eine Spionin der Styx auf der Oberfläche der Erde ist'. Oder warum müssen Spione auf der Oberfläche - wenn sie denn unerkannt sein wollen - immer Kleidung des 18. Jahrhunderts tragen? Oder wieso entdeckt man Luftschächte die vor 200 Jahren in Häusern angelegt wurden nicht? Baut man in England keine Häuser um?
Ärgerlich ist - und deshalb meine Bewertung - dass das Buch den Anfang einer mehrteiligen Serie bildet. Wie viele Teile es geben wird, ist nicht rauszukriegen, es fehlt auch der Hinweis darauf, dass es überhaupt mehrere Teile geben wird. Das wäre an sich nicht schlimm, obwohl diese Manie, mehrteilige Werke zu schreiben langsam nervt. Aber: Das Buch hat kein Ende, es hat nicht mal eine in sich abgeschlossene Geschichte, wie bei Potter oder dergleichen. Kein einziger der Haupthandlungsfäden wird hier zu einem Ende gebracht! Keines der Geheimnisse wirklich gelöst. Das ist sehr enttäuschend und man kommt sich am Ende ziemlich blöd vor, wenn man ohne Vorwarnung mitten (oder im ersten Drittel? ersten Zehntel?) in der Geschichte allein gelassen wird.
3 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...das ist wirklich Art,..also Kunst. Eine völlig neue Fantasy-Geschichte, ...ohne Elfen, Zwerge, Riesen,....ect....das ganze in einem sehr guten, spannenden Schreibstil verpackt.
Die Geschichte hat Hand und Fuß, ist nachvollziehbar, die Charaktere sehr gut dargestellt.
Man taucht ein, in eine völlig andere Welt, wie in eine andere Dimension, unterirdisch....immer tiefer,....und landet im 2. Teil dann auch im "Abgrund", im 3. Teil dann "In der Tiefe". Alles ist sehr eindrucksvoll, anschaulich, geheimnisvoll und detailliert beschrieben, so dass man sich diese unglaublche Welt sehr genau vorstellen kann.
Die Geschichte nimmt ab dem 2. Teil überraschend moderne, aktuelle Themen auf. Alle Einzelgeschichten, Schicksale, werden immer mehr miteinander verwoben und laufen mit der Zeit zusammen.
Ab dem 2. Teil ist es zu einem meiner Faves geworden. Mit jedem Teil wird es spannender...!!
Andreas Fröhlich als Sprecher !!!! Danke, Danke, Danke! Es könnt keine bessere, passendere Stimme für diese Story geben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen