Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Tumor raus - rein ins Leb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Tumor raus - rein ins Leben! Mein erfolgreicher Überlebenskampf gegen den Krebs. Ein Wegweiser zum Gesundwerden. Plus CD: Das Wichtigste zum Anhören Broschiert – 3. Februar 2012

3.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 6,65
71 neu ab EUR 19,95 14 gebraucht ab EUR 6,65 1 Sammlerstück ab EUR 9,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Tumor raus - rein ins Leben! Mein erfolgreicher Überlebenskampf gegen den Krebs. Ein Wegweiser zum Gesundwerden. Plus CD: Das Wichtigste zum Anhören
  • +
  • Geheilt!: Wie Menschen den Krebs besiegen
  • +
  • Krebszellen mögen keine Himbeeren: Nahrungsmittel gegen Krebs. Das Immunsystem stärken und gezielt vorbeugen
Gesamtpreis: EUR 52,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Carola Ries von Heeg versteht ihr Werk trotz persönlicher Erfahrungsberichte nicht als autobiografischen Roman, sondern als Ratgeber. Sie wendet sich damit an Krebspatienten und andere Kranke, die wie sie selbst Mut schöpfen und ihre Todesangst überwinden lernen können. (Die Rheinlandpfalz)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carola Ries von Heeg gibt ihre Erfahrungen im Kampf gegen den Krebs in Vorträgen und Seminaren weiter. Die Fremdsprachensekretärin lebt in Forst an der Weinstraße und sagt heute von sich: 'Ich bin ein glücklicher Mensch!'


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Die Autorin scheint einfach zu den glücklichen 5% zu gehören, die diese Krankheit überleben, in der Schilderung geht es viel um ihre Ängste und Sorge, wie bei anderen mit jeder Erkrankung. Der Leidesweg war zu ihrem Glück von kurzer Dauer. Der ganze Selbstheilungsprozess, wenn man Das überhaupt so nennen kann, zu oberflächlich und pauschal dargestellt, obwohl es auch sehr hilfreiche Passagen gibt, aber es kommt immer doch natürlich drauf an, wer und mit welchen Erkrankung nach einem Ausweg sucht. Bei manchen Passagen musste ich lächeln bei der Beschreibung ihrer Qualen nach der Op und Chemotherapie, es ist auch selbstverständlich, dass die Diagnose ein Schock gewesen ist, klar ist es sehr beschwerlich und der Leidensweg ging zum Glück nicht über mehrere Jahre, wie gesagt Glück gehabt. Nach der angeblich erfolgloser Chemotherapie nur einige Wochen später Remission. Spontanheilung? Aber gegenüber den Menschen, die über mehrere Jahre mit einer schweren Krankheit leben und um das Übeleben kämpfen, kommt mir die Geschichte ein wenig banal vor. Wie gesagt kommt immer drauf an. Wenn ein Mensch keine andere Probleme erlebt hat und Zahnschmerzen bekommt, die Situation oder ERlebnis scheint ihm dann so extrem belastend und schmerzhaft zu sein, weil er noch nie etwas noch extremeres erlebt hatte. Aber Glückwunsch an die Autorin, sie ist ein Glückspilz zu den wenigen Überlebenden zu gehören. Hatte sie auch in einer Sendung gesehen, ihre Aussagen kamen mir auch ziemlich Selbstdarstellerisch vor. Ziemlich einfache Darstellung der Genesung, ihrer Meinung nach, muss man einfach nur positiv Denken, sich gesund Ernähren, sein Leben aufräumen?Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Carola Ries ist am 10.Dezember 2013 verstorben. Soviel ich weiß-man korrigiere mich bei Falschinformation-litt sie an einem endokrinen Pankreastumor (wie zb.auch Steve Jobs) und diese Form des Bauchspeicheldrüsenkrebses kann durchaus einige Jahre überlebt werden, während einem ein exokriner Tumor im Regelfall nur noch sehr wenig Lebenszeit lässt.Die Zeit, die sie nach Diagnose noch gelebt hat ist also durchaus noch im "Normbereich". Das Buch soll Mut machen,ist aber mehr eine Biographie voll subjektiver Gefühlsbeschreibungen als ein nachvollziehbarer Ratgeber. Die einfachen Ratschläge auf sich selbst zu vertrauten und positiv zu denken findet man in mehreren Büchern.Uns hat das Buch-subjektiv gesehen-weder Informationen gegeben, noch weitergeholfen , noch Mut gemacht. Aber das kann ja für jeden anders sein.Ich vergönne Frau Ries dass sie mit positiven Gedanken an ihre Heilung glauben konnte und ihr vielleicht auch das Schreiben eines Buches dabei geholfen hat. Leider gelingt es diesem Buch nicht, diesen Glauben weiterzuvermitteln.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Da ich selbst erst kürzlich diese furchtbare Diagmose gestellt bekam und ich mich von den überwiegend positiven Rezensionen leiten ließ, begann ich voller Enthusiasmus dieses Buch zu lesen. Sei es um eine mentale Hilfestellung oder Tipps zu erhalten. Doch weit gefehlt. Im ersten Drittel des Buches schreibt die Autorin über ihren Leidensweg der Operation, die Schmerzen danach und "Trips" durch Opium. Es ist schon haarsträubend zu lesen, wie sehr Frau von Heeg gelitten haben muss, wenn sie einen Schmerz so beschreibt, als würde man ihr mit einer Axt in den Bauch hacken.
Na dann weiß ich ja was mir bevorsteht:-(
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Die Diagnose Krebs ist immer schockierend und vernichtend. Bei meinem Opa (73) wurde im Juli 2010 ein Pankreaskarzinom diagnostiziert. Meiner Familie und mir kam es so irreal vor wie wahrscheinlich jedem Betroffen sowie den Angehörigen. Zu Beginn dieses Leidensweges versucht man jeden Strohhalm zu packen, den man zu packen bekommt. Dieses Buch fiel mir damals in die Hände. Carola Ries von Heeg war ebenfalls an Bauchspeicheldrüsenkrebs, der aggressivsten Krebsart, erkrankt. 46 Chemotherapien konnten ihr keine Heilung schenken. Nach schulmedizinischer Sicht war sie austherapiert und wurde zum sterben nach Hause geschickt. Die Erkrankung war für Frau Ries von Heeg ein Erwachen aus ihrem hektischen, tristen, dunklen Alltag. Sie begann mit und an sich selbst zu arbeiten. Die Autorin Louise L. Hay half ihr mit ihren Selbsthilfebüchern den eigenen Weg zurück zu sich selbst zu finden. Und siehe da - die Selbstheilung setzte ein...

Fazit:
Dieses Buch lege ich jedem ans Herz, der selbst betroffen ist oder einen Krebspatienten kennt. Carola Ries von Heeg spricht ihre Leser mit "Du" an, was ich in einer solchen Situation als durchaus positiv bewerte. "Tumor raus und rein ins Leben" macht einfach jedem Hoffnung der es liest.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Infotext zunächst Aufsehen erregend. Der medizinische Weg ist zu wenig mit Fakten dargestellt, die Gefühle, Ängste der Patientin stehen im Vordergrund. Ein solches Buch kauft man natürlich, um mehr zu erfahren über eine eventuelle Vergleichbarkeit zum eigenen Fall. Das geht gar nicht. Nach einer OP mit Verbleib eines Resttumors erfolgen 46 Chemotherapien, danach schlägt die Autorin einen alternativ-heilkundlichen Weg ein. Es folgen die bei Krebs üblichen Vorschläge, die jedoch in anderen Büchern fundierter dargestellt werden. Das Buch ist eher eine Autobiografie denn ein Wegweiser und vermeidet vielleicht auch deswegen alle näheren medizinischen Details.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen