Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,52
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Tuf Voyaging von [Martin, George R. R.]
Anzeige für Kindle-App

Tuf Voyaging Kindle Edition

4.1 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 29. Januar 2013
EUR 9,52

Dieses Buch war Teil der Kindle AusLese
Jeden Monat vier ausgewählte Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for Tuf Voyaging
 
“A rich blend of adventure, humor, compassion and all the other things that make being human worthwhile.”—Analog
 
“A new facet of Martin’s manysided talent.”—Asimov’s
 
Praise for George R. R. Martin
 
“Of those who work in the grand epic-fantasy tradition, Martin is by far the best. In fact . . . this is as good a time as any to proclaim him the American Tolkien.”—Time
 
“Long live George Martin . . . a literary dervish, enthralled by complicated characters and vivid language, and bursting with the wild vision of the very best tale tellers.”—The New York Times
 
“I always expect the best from George R. R. Martin, and he always delivers.”—Robert Jordan

Kurzbeschreibung

Long before A Game of Thrones became an international phenomenon, #1 New York Times bestselling author George R. R. Martin had taken his loyal readers across the cosmos. Now back in print after almost ten years, Tuf Voyaging is the story of quirky and endearing Haviland Tuf, an unlikely hero just trying to do right by the galaxy, one planet at a time.
 
Haviland Tuf is an honest space-trader who likes cats. So how is it that, in competition with the worst villains the universe has to offer, he’s become the proud owner of a seedship, the last remnant of Earth’s legendary Ecological Engineering Corps? Never mind; just be thankful that the most powerful weapon in human space is in good hands—hands which now have the godlike ability to control the genetic material of thousands of outlandish creatures.
 
Armed with this unique equipment, Tuf is set to tackle the problems that human settlers have created in colonizing far-flung worlds: hosts of hostile monsters, a population hooked on procreation, a dictator who unleashes plagues to get his own way . . . and in every case, the only thing that stands between the colonists and disaster is Tuf’s ingenuity—and his reputation as a man of integrity in a universe of rogues.
 
“A rich blend of adventure, humor, compassion and all the other things that make being human worthwhile.”—Analog
 
“A new facet of Martin’s manysided talent.”—Asimov’s


From the Hardcover edition.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 10138 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 445 Seiten
  • Verlag: Bantam; Auflage: Reprint (29. Januar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B0092EE5HY
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #198.142 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wenngleich G.R.R Martin heutzutage wohl meistens mit A Game of Thrones assoziert wird, hat er auch anderes geschrieben, wie z.B. diese Sammlung von SF-Kurzgeschichten. Zusammen ergeben sie, chronologisch, die Abenteuer der Hauptperson eigenwilligen und großartig ausgearbeiteten Charakters, Haviland Tuv. Die Geschichten sind durchwegs packend und spannend, auch interessant von den dargestellten technologischen Visionen her; ein oder zwei fallen etwas ab, ziehen sich ein bisschen, aber das ist bei insgesamt 8 Stück akzeptabel. Erzählstil und Sprachqualität sind Martin-mäßig.
(Interessant mag sein, daß Erzählung Nr.6 "A beast for Norn" 1976 entstanden ist, dann die anderen 1978 (eine) und 1985 (der Rest, 6 Stück), und daß danach (1986) Nr. 6 noch einmal überarbeitet wurde, wohl um besser zu den neuen zu passen (ich las die ursprüngliche Version von Nr. 6 als Jugendlicher in deutscher Übersetzung; kannte daher den Name Haviland Tuv, der mich auf die aktuelle, rezensierte Ausgabe aufmerksam machte). Faszinierend, was für ein Eigenleben und was für eine Lebensdauer manch ausgedachte Figur im Kopf eines Autors entfaltet.)
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem ich die A Song of Ice and Fire Reihe von GRRM geradezu verschlungen habe, waren meine Erwartungen an den vorliegenden Roman durchaus hoch. Es handelt sich hierbei um ein Werk von Martin aus den Jahr 1985, welches lange for A Game of Thrones erschien und in Sachen Umfang und Verschachtelung deutlich zurücksteht.

Das Buch besteht aus 7 Kapiteln+Prolog, die alle eine einzelne mehr oder weniger in sich abgeschlossene Episode im Leben des Weltraumhändlers Haviland Tuf beschreiben. Diese drehen sich vornehmlich um das 30 Kilometer lange Superraumschiff "The Ark", welches Tuf allein durch das Weltall auf der Suche nach Abenteuern steuert.
Mit Hilfe dieses Schiffes gelingt es Tuf das Schicksal ganzer Welten zu verändern, indem er das auf biologische Kriegsführung ausgerichtete Schiff nutzt, um massiv in die ökologischen Systeme der jeweiligen Planeten einzugreifen.

Interessant ist dabei vor allem, dass Martin Themen aufgreift die noch heute aktuell sind, etwa drohende Überbevölkerung, Hungersnöte und im Allgemeinen der Umgang des Menschens mit seiner Umwelt. Nebenbei fließen immer wieder biblische Motive mit ein, die andeuten lassen, dass Tuf nach und nach einen Gottkomplex, auf Grund der Allmacht die ihm sein Schiff verleiht, entwickelt und in seinem Vorgehen zunehmend rücksichtlos vorgeht.

Haviland Tuf ist dabei als Figur angelegt, die, neben ihrer Vorliebe für Katzen, besonders durch Eloquenz und Rationalität besticht. Da ich mit dem vorliegenden Hauptcharakter nicht warm werden konnte, gibt es einen Punkt Abzug.
So spannend die einzelnen Episoden auch sind: Tuf handelt stehts berechnend und scheint absolut mühelos immer die richtige Lösung aus dem Hut zu ziehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Am Anfang dachte ich "was ein Unsinn", aber irgendwie habe ich mich dann dich reingefressen. Sicher kein riesiges Highlight und wer etwas so komplexes wie GOT erwartet, wird böse enttäuscht sein, aber es ist eine nette Story.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I bought this book to due to other user opinions. Additionally, I was interested in a different book from Martin besides a song of ice and fire.

The book is divided into several chapters explaining the voyage of Tuf. I really liked the book as it is situated in a sci-fi scenario. It is fun to read as it not only explains everything in detail but also points out several issues (e.g., over population, warfare with viruses etc).

Who liked the books of a song of ice and fire may also like this book. Note that it is not as bloody as the famous series ;-).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Obwohl ich noch nicht ganz durch bin, traue ich mich zu einer Bewertung. Super Buch, sogar recht lustig und interessante Charaktere! Das Zukunftsuniversum, das Martin aufgebaut hat, ist faszinierend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon-Kunde am 19. September 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
George R. R. Martin sollte einfach aufhören ASOIAF zu schreiben und besser seine anderen Geschichten weiterspinnen. Zum Beispiel die Geschichte von Haviland Tuf, der in seinem 30 km langem, tausend Jahre altem ,Saatschiff von einer Welt zur anderen reist und gottgleich in die Geschehnisse und Schicksale der Besuchten eingreift. Ja bitte mehr davon und dann verfilmen mit Conleth Hill (Varys) als Tuf. (Zwei Episoden gibt in Originalform in den Dreamsongs, die sind mMn dort besser geschrieben.) Ich wünschte GRRM hätte das Prequel zu Alien geschrieben, dann wäre Prometheus in meiner Wertung noch vor Sharknado.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
im Gegensatz zur deutschen Ausgabe mit den Originalzeichnungen!!
Wenn Mr Martin bloß mehr hiervon, als von dem Fantasy-Quark schreiben würde - aber keine Zeit. Und Zeit ist Geld! Und jünger werden wir alle nicht.
Konnte mich aus meiner Jugendzeit noch an Kurzgeschichten von ihm erinnern - daher sofort kaufen / lesen!! Es gibt soviel Schrott inzwischen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover