Facebook Twitter Pinterest
3 Angebote ab EUR 69,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tubular Bell 2003 [DVD-AUDIO] Import

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD-Audio, Import, 30. Oktober 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 139,95 EUR 69,00
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 139,95 2 gebraucht ab EUR 69,00

Hinweise und Aktionen


Mike Oldfield-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • DVD-Audio (30. Oktober 2003)
  • Hinweis: Diese DVD-Audio Disk ist auf den meisten DVD-Spielern sowie allen DVD-Audio-Spielern abspielbar.
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Rhino
  • ASIN: B0000DD556
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 641.608 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Introduction
  2. Fast Guitarrs
  3. Basses
  4. Latin
  5. A Minor Tune
  6. Blues
  7. Thrash
  8. Jazz
  9. Ghost Bells
  10. Russian
  11. Finale
  12. Harmonics
  13. Peace
  14. Bagpipe Guitars
  15. Caveman
  16. Ambient Guitars
  17. The Sailor's Hornpipe


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Michael W. Riemann VINE-PRODUKTTESTER am 13. Mai 2008
Format: DVD-Audio
Ich habe und kenne sehr viele DVD-Audios. Diese ist klanglich eine der besten.

Nur um es nochmals ganz klar zu machen: Es handelt sich hier um eine originalgetreue Neuaufnahme aus 2003 des berühmten Erstlings von Mike Oldfield, keine Neuabmischung oder 2. Teil oder ähnliches. Diese DVD ist in Mehrkanaltechnik aufgenommen, nur das Originalwerk gibt es als Quadro-Remix der Originalbänder auf SACD. Also zwei unterschiedliche Aufnahmen.

Zwar hat sich Oldfield und seine Produzenten bemüht, so nahe am Original zu bleiben, wie möglich, aber natürlich ergeben sich schon durch die wesentlich besseren technischen Möglichkeiten der Neuaufnahme neue Klangfarben. Zudem hat er z.B. mit John Cleese einen köstlichen Announcer der hinzukommenden Instrumente am Ende des ersten Teils des Stückes.

Zur Musik brauche ich nichts sagen, da gibt es genügend andere Vorredner. Für Historiker gibt es auf der DVD-Audio noch ein (ziemlich schrottig klingendes) Demo der Urversion von Tubular Bells und zwei Live-Video-Ausschnitte von Aufführen von Tubular Bells.

Leider ist die DVD-Audio heute zum Zeitpunkt da ich dies schreibe eine gesuchte Rarität und es steht in den Sternen, ob und auf welchem Medium sie nochmals veröffentlicht wird. Wer die Gelegenheit hat, diese Platte noch zu kriegen, wird es nicht bereuen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD-Audio
Tubular Bells ist eine der räumlichsten DVD-Audios die ich kenne. Wer die alte Stereo CD gern hat, wird sich in die DVD verlieben!
Bei dieser DVD handelt sich nicht um einen simplen Upmix wie er bei vielen DVD-Audios gemacht wird sondern um eine komplett neue Einspielung.
Vergleichbar mit der Klangkulisse ist noch „Off Space".
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 27. April 2004
Format: DVD-Audio
Ich war etwas verunsichert, ob diese DVD Audio in meinem normalem DVD Videoplayer funktionieren würde. In einem Forum wurde mir jedoch bestätigt (und das ist wichtig), dass nicht NUR ein DVD Audio-fähiges Abspielgerät benötigt wird (Amazon, evtl den Hinweis anpassen). Oldfields (nochmal-aufgenommenes)geniales "Erstwerk" kann man auch in Dolby 5.1 oder DTS im normalem DVD Player geniessen. Heute gekriegt und sofort angehört: absolut umwerfend. Mit einer guten Surround-Anlage ausgestattet wird die Räumlichkeit nur noch von Ambra (Child of the Universe) übertroffen. Ueber die Musik brauche ich nicht viel zu sagen, jeder kennt sie. Eingetrübt wird jedoch der Genuss (jedenfalls bei meinem Billig DVD Player) durch die Kapitel-Wechsel... es ist immer eine kurze Unterbrechung feststellbar. Wer einen DVD Audio Player oder ein gutes Markengerät besitzt, ist sicher im Vorteil. Ein Muss für Oldfield Fans und solche, die es werden wollen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren