Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tsunami - Das Leben danach

4.2 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 24,99 EUR 4,95
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Veronica Ferres, Hans-Werner Meyer, Roeland Wiesnekker, Noah Hartung, Lenny Den Dooven
  • Regisseur(e): Christine Hartmann
  • Komponist: Siggi Mueller
  • Künstler: Karsten Kilian, Alexander Fischerkoesen, Dirk Ehmen, Prof. Nico Hofmann, Heike Hempel, Natalie Scharf, Nele Willaert
  • Format: Dolby, PAL, Untertitelt
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 17. Februar 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • ASIN: B006U7ZW50
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.294 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Thailand im Dezember 2004. Billi Cramer verbringt zusammen mit ihrem Man und ihren beiden Söhnen den Weihnachtsurlaub an der thailändischen Küste. Nur ein Zufall rettet sie vor der zerstörerischen Kraft der Wassermassen, jedoch nur sie allein, denn ihre Familie wird vermisst. Nach einigen Tagen wird die größte Angst zur Gewissheit: Ihr Mann und ihre Söhne werden tot geborgen.

Zurück in Deutschland ist es für Billi unerträglich, allein in ihrem leeren Haus zu leben, sie hat nur noch den Wunsch zu sterben. Dann gibt ihr ein Psychiater einen ungewöhnlichen Rat. Sie soll Kontakt zu Michael Schäffer aufnehmen, der genau wie Billi seine Familie durch den Tsunami verloren hat. Auch Michael hadert mit seinem Schicksal und doch geben sich die beiden mit ihrem Verständnis für das Nicht-Verstehbare Kraft und werden gegenseitig zum rettenden Anker.

Aus den Schicksalsgenossen wird eine Über-Lebensgemeinschaft und plötzlich steht sie wieder im Raum: Die Liebe. Das Leben.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

TV-Drama nach einer wahren Geschichte um Überlebende des Tsunamis in Thailand im Dezember 2004.

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Man sollte sich im Klaren darüber sein, dass diese Verfilmung nicht das Ereignis selbst in den Mittelpunkt stellt, sondern den Schmerz und das "Weiterleben" zweier Menschen beleuchtet, die ihre Familien bei dem Unglück verloren haben. Wer sich also bewusst darüber ist, dass hier kein Katastrophenstreifen á la "Twister" gezeigt wird, der darf sich auf ein ausgezeichnetes und sehr realistisch dargestelltes Drama "freuen". Obwohl ich deutsch besetzten Filmen gegenüber eher skeptisch bin, sind die Geschehnisse in diesem Film in der Tat beeindruckend und tiefgreifend umgesetzt worden.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von DocF am 29. Februar 2016
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Das Leben danach ... - Im Vordergrund steht das Hinterher - wie umgehen mit allem, wie selber als Hinterbliebener weiterleben. - Bei mir kamen beklemmende Gefühle hoch, der Film spiegelt das Drama - wie gesagt: nicht das Ereignis steht im Vordergrund. Die totale Verzweiflung und all das Düstere, was damit verbunden ist, kommt an, bei mir jedenfalls, und ich scheine nicht die Einzige zu sein. Selbstverständlich kann man auch skeptisch sein... anfangs war ich mir auch nicht so sicher, wie ich den Film nun nehmen soll. Auf alle Fälle ist er sehenswert. - Veronica Ferres spielt die weibliche Hauptrolle hervorragend gut.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film bringt die tatsächlichen Katastrophen-Berichte wieder in Erinnerung und die Geschehnisse aus Sicht von Betroffenen wurden sehr gut umgesetzt. Die Szenen der verzweifelnden Suche nach Überlebenden waren wirklichkeitsnah gedreht, bei der Aufarbeitung "des Lebens danach" kam dann aber eine wirklich beklemmende Stimmung auf. Ein großes Lob an die beiden Hauptdarsteller.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Ein wunderbarer Film wo zwei Menschen versuchen nach der Katastrophe zurück ins Leben zu finden. Geteiltes Leid ist halbes Leid und hier trifft es vollkommen zu! Mich hat dieser Film unheimlich gerührt und ich habe geweint und fühlte den Schmerz der im Film einzigartig dargestellt wurde. Die Musik die Aufnahme wird sehr schön dargestellt. Umso mehr macht es mich traurig was diesen Menschen zugestoßen ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sina Gerritsen TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 6. Februar 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der hier vorliegende Film "Tsunami-Das Leben danach" mit Veronica Ferres u. Hans-Werner Meyer in den Hauptrollen ist berührend, u. sicher Wert angeschaut zu werden, dennoch hat er einige Schwächen.
Für meine Begriffe ist er beispielsweise viel zu sehr im Zeitraffertempo gedreht worden, ein Zweiteiler wäre sicher besser gewesen, so hätte man im ersten Teil zeigen können wie es zur Katastrophe kam, u. im zweiten Teil den Neuanfang, dann hätte der Zuschauer innerlich die großen Veränderungen auch eher nachvollziehen können. So hatte man schon ein etwas seltsames Gefühl wie "schnell" die Liebesgeschichte nach der Katastrophe beginnt, da wären zwei Teile sicher von Vorteil gewesen.
Die von Veronica Ferres dargestellte Billie hatte im Film zu wenig Umfeld mit dem sie interagiert hat, das war auch etwas dürftig zur Aufarbeitung der Katastrophe. Die eine schlecht gelaunte Freundin u. der ehemalige Schwiegervater waren mir zu wenig.
Hans-Werner Meyer war mir leider zu blass in seiner Rolle, seltsam konturlos, ich weiß nicht, ob er die richtige Besetzung für diese Rolle war.
Und dann die Protzkulisse für die Darstellung einer solchen Katastrophe fand ich auch ziemlich daneben. Natürlich reichte es nicht, daß die Familie in einer Riesenvilla wohnte, die Familie mußte sogar in Südfrankreich noch eine Ferienvilla besitzen, ein normales Ferienhaus tat es anscheinend nicht. Dazu ein Fuhrpark mit Range Rover u. Cabrio, natürlich ein Pferd durfte auch nicht fehlen.
Arbeiten ging von den Hinterbliebenen anscheinend keiner, als Zuschauer fragte man sich unwillkürlich wovon der Luxus denn weiterbezahlt wurde, nachdem der Hauptverdiener ausgefallen war. Das war schon etwas seltsam.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Lebensgeschichte von Billi Cramer und Michael Schäffer hat mich tief berührt. Es gibt keine Worte, die ausdrücken können, welche Trauer die beiden bewältigen mussten und wie diese schlimme Naturkatastrophe ihre glücklichen Familien ausgelöscht hat. Es ist wunderschön, wie die beiden Überlebenden zusammen gefunden haben und gemeinsam trauern, wie aus Freundschaft Liebe wurde und wie aus dieser Beziehung etwas Gutes entstanden ist. Ich empfehle auch den Dokumentarfilm auf ZDF.de unter 'Tsunami das Leben danach' anzuschauen, wo die richtigen Leute und Ausschnitte des Films gezeigt werden.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Scoot am 5. Februar 2012
Format: DVD
Vorweg gesagt, hat mich dieser Film sehr bewegt !
Und noch ein Stück mehr bewegt hat mich, wie die Gefühle und das darauf folgende Leben der Betroffenen, nach dem Verlust von geliebten Menschen, dargestellt und schauspielerisch wertvoll in die Tat umgesetzt wurde!
Hut ab vor dieser Leistung !!!!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich musste echt ganz schön heulen, der Film hat mich richtig mitgenommen. Niemanden, der liebt, wird er kalt lassen.
Die schauspielerische Leistung von Frau Ferres hat mich aber nicht wirklich überzeugt. Ihr Sätze wirken manchmal richtig unecht und schlecht gespielt...
Trotzdem ein großartiger und trauriger Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden