Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Tschick von [Herrndorf, Wolfgang]
Anzeige für Kindle-App

Tschick Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 1,184 Kundenrezensionen

Alle 17 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99

Länge: 256 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an. (FAZ)

Man lacht viel, wenn man «Tschick» liest, aber ebenso oft ist man gerührt, gelegentlich zu Tränen. «Tschick» ist ein Buch, das einen Erwachsenen rundum glücklich macht und das man den Altersgenossen seiner Helden jederzeit schenken kann. (Süddeutsche Zeitung)

«Tschick» ist ein schöner, trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten, der nur einen Nachteil hat: dass er viel zu schnell zu Ende geht. (Deutschlandradio)

Herrndorfs Sprache ist präzise bis ins Detail, liest sich dabei aber immer so locker, dass man leicht vergisst, wie schwierig so ein selbstverständlicher Ton hinzubekommen ist. (FAZ)

Herrndorf ist ein großer Stilist und ein blendend aufgelegter Stoffgestalter sowieso. (Der Tagesspiegel) <br/ Eine Geschichte, die man gar nicht oft genug erzählen kann, lesen will ... existentiell, tröstlich, groß. (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

Man sieht die Welt mit anderen Augen nach diesem Buch. (Rolling Stone)

Erst letztes Jahr erschienen und schon so wichtig für die deutsche Literatur wie Fausers «Rohstoff», Koeppens «Tauben im Gras» und auch Grass' verdammte «Blechtrommel». (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

Mit so vielen Wirklichkeitselementen so virtuos zu spielen, ohne je am Boden der Tatsachen kleben zu bleiben, das macht Herrndorf im Moment kein deutschsprachiger Autor nach. (Süddeutsche Zeitung)

Ein Buch von der Sorte, das beglückte Leser an ihre Freunde und Bekannten so innig weiterempfehlen, als gelte es, ein Geheimnis zu bewahren. (Der Spiegel)

«Tschick» ist Jugendroman und Roadmovie zugleich – von Anfang bis Ende ein großer literarischer Spaß. (Der Tagesspiegel)

Wolfgang Herrndorf trifft den Ton der schwer-schönen Jahre, schräg, beseelt, brüllend komisch, zum Heulen aber auch. (Stern)

Herrndorf verfügt über die seltene Gabe, mit authentischer, roher Figurensprache, mit Jugendslang und knappem Wortschatz, umstandslos, rasant, aber vor allem zart die Wirklichkeit fremder Welten zu transportieren. (Berliner Zeitung)

«Tschick» hat lässigen Glanz und Frische. (Dieter Hildebrandt)

Wie Herrndorf erzählt, mit einer Sprache, die sich keinem Jugendslang anbiedert und doch ganz nah dran zu sein scheint am Denken und Fühlen seiner Helden, mit schnodderiger Kunstsprache, nach der man süchtig werden kann, das ist brillant. (Frankfurter Rundschau)

Dass es sehr wahrscheinlich ein Klassiker werden wird, hat sich ja herumgesprochen. (Süddeutsche Zeitung)

Kurzbeschreibung

Zwei Jungs. Ein geknackter Lada. Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland.

Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine unvergessliche Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz.

«Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an.» (Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1045 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Rowohlt Digitalbuch; Auflage: 1 (1. Februar 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004WOX4NU
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 1.184 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #2.784 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In unserer digitalen Welt, geprägt durch Internet, Computerspiele, Smartphones, Soziale Medien, Blogs und virtuelle Welten sticht ein Buch, in dem es um reale Abenteuer, Probleme Heranwachsender, gestörte Beziehungen, Sehnsucht, innerliche Zerissenheit und Anerkennung geht, besonders heraus. Wolfgang Herrndorf ist es gelungen, einen Roman zu schreiben, der nicht dem Zeitgeist entspricht, sondern als Antwort auf die heutige Zeit verstanden werden kann. Die Geschichte ist gleichzeitig unterhaltsam, vielschichtig und lehrreich. Mehr kann man von einem guten Buch nicht verlangen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Für meinen lesefaulen Jugendlichen als Schullektüre bestellt, er hat nach langem Sträuben endlich das Lesen begonnen, war unerwarteterweise vom Inhalt absolut gefesselt und hat das Buch mit Spaß und Spannung verschlungen. Super!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich war sehr erfreut, dieses Spitzenwerk so schnell zu erhalten. Wirklich eine gute Leistung. So schnell wie ich es erhalten habe, habe ich es auch gelesen. Aber so ein Buch liest man immer wieder. Ich gebe es nicht mehr her.
Empfehlung: Nehmen Sie dieses Buch zur Hand und lesen Sie wenn es nicht zum Lachen ist und Sie werden lachen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Meiner Meinung nach gelang dem leider viel zu früh verstorbenen Wolfgang Herrndorf mit „Tschick“ einer der besten Jugendromane, die jemals geschrieben wurden, was allein anhand des freiwilligen Leseeifers meiner Schüler Jahr für Jahr bestätigt wird. Keine Lektüre konnte sie bisher derartig fesseln, was vor allem daran liegt, dass es dem Autor in seinem „Roadnovel“ gelungen ist, authentische und ungekünstelte Charaktere zu zeichnen, mit denen sich Jugendliche der heutigen Zeit identifizieren und mit denen sie mitfühlen (können).

Die beiden „Outsider“ Maik und Tschick, die in ihrem unmittelbaren Umfeld entweder als „Psycho“, „Asi“ oder schlicht „Langweiler“ wahrgenommen werden (sofern sie überhaupt mal wahrgenommen werden), wachsen im Verlaufe ihres irrwitzigen „Roadtrips“ mehr und mehr zusammen, entfliehen dem sowohl langweiligen als auch zerrütteten Alltag – man denke beispielsweise an den betrügerischen Vater sowie die alkoholkranke Mutter des wohlstandsverwahrlosten Maiks – und lernen das reale Leben auf eigene Faust kennen, nachdem sie einen alten Lada stehlen und quer durch Deutschland tuckern.

Herrndorf vollbringt dabei in der Tat das Kunststück, „mit einer wundervoll austarierten einfachen Sprache, die unaufdringlich auf einen real abelauschten Jugendjargon anspielt, ihn aber nicht naturalistisch kopiert, seine Welt ins Schräge zu drehen und so jung erscheinen zu lassen wie seine Protagonisten.“ (SZ) Da wird erfahrungsgemäß selbst der lesefaulste Schüler zur „Leseratte“.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mein Kind braucht das Buch für den Deutschunterricht in der Schule. Sie ist eigentlich ein Lesemuffel und bevorzugt Comics, aber dieses Buch gefällt ihr super und mir auch. Vor allem die Jugendsprache, in der das Buch geschrieben ist, hat uns schon mehrere Lachkrämpfe bescherrt. Klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein wundervolles Buch; ist sehr zu empfehlen. In einem Rutsch über Nacht durchgelesen...... Habe es mehrmals ausgeliehen und dann verschenkt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Schönes Buch zum lesen für unterwegs oder abends um bett ist ja auch ein gut Schriftsteller der
Herr Wolfgang herrndorf.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch als Ersatz für ein beschädigtes Exemplar der Schule bestellt und bin sehr zufrieden mit der Schnelligkeit des Versands, der Verpackung. Jedoch bin ich noch nicht dazu gekommen, es selbst zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover