Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Greener Books DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir glauben, dass Sie vollständig mit unseren schnellen und zuverlässigen Service zufrieden sein werden. Alle Bestellungen werden so schnell wie möglich versendet! Kaufen Sie mit Vertrauen!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Expert Rech e.K.
In den Einkaufswagen
EUR 5,08
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
In den Einkaufswagen
EUR 6,36
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Trust Me

4.5 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 3,12 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Trust Me
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 23. November 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 3,12
EUR 1,56 EUR 0,01
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch ReNew Entertainment und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
47 neu ab EUR 1,56 34 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Craig David-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Trust Me
  • +
  • The Story Goes...
  • +
  • Slicker Than Your Average
Gesamtpreis: EUR 29,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
3:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:37
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:04
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:59
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Craig David - Trust Me - Cd

Amazon.de

Der Sänger und Songwriter aus London war schon immer bekannt dafür, sich trotz seiner weltweiten Erfolge nicht auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Und so verwundert es auch nicht im geringsten, dass Craig David auf seinem vierten Album wieder Neuland betritt. Stilistisch war er jedenfalls nie vielseitiger - von klassischem R&B über Soul, Pop, Funk und Jazz bis hin zu Latin-Einflüssen - als auf Trust Me, das er mit dem Titel Hut Stuff (Let's Dance), zugleich die erste Singleauskopplung, denkbar spektakulär einleitet. Der Song basiert zwar zu großen Teilen auf David Bowies Hit "Let's Dance" aus dem Jahr 1983, doch Craig David schafft es mit ein paar kleinen Tricks daraus einen packenden Tanzflächenfüller zu generieren, der keine Sekunde lang angestaubt wirkt. Nicht weniger elektrisierend klingt auch das darauf folgende "6 Of 1 Thing" oder das mit einer wunderbaren Melodie aufwartende "Awkward". Zusammen mit den beiden Produzenten Fraser T. Smith (Jamelia, Mutya) und Martin Terefe (KT Tunstall, James Morrison) spielte Craig David auf Kuba und in London für Trust Me elf funkensprühende Tracks ein, die sicherlich zu den besten seiner Karriere zählen. Mit traumwandlersicher Sicherheit meistert er mit seiner wandlungsfähigen Stimme in Songs wie dem unwiderstehlich groovenden "Just A Reminder" oder der mit samtweichen Streicherklängen unterlegten Ballade "Kinda Girl For Me" selbst die größten Herausforderungen. Auch der gemeinsam mit Rapper Kano eingespielte Titel "This Is The Girl", der bereits Kano's zweites Album London Town verzierte, hält mühelos das hohe Niveau der restlichen Nummern --Norbert Schiegl

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Andi D. am 30. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
und für diese CD, ich danke Ihnen sehr, aber die Tatsache, dass die Box ausgetauscht werden musste, weil es völlig gebrochen ist, zerknittertes Broschüre ist zu sehen, dass die Scheibe in einem feuchten Zimmer war, und das Schlimmste, was ein nicht-Wechseldatenträger Spot hat. Es ist gut, dass es nicht mit einem Spiel stören. Bitte, in Zukunft wachsamer sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von D. Porschen VINE-PRODUKTTESTER am 19. Oktober 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Am 23.11. ist es endlich wieder soweit: Craig David veröffentlicht sein 4. Studio-Album. Nachdem das 2005er "The story goes" (zumindestens in Deutschland) völlig untergegangen ist, bleibt nun zu hoffen, dass "Trust me" wieder zu alter Stärke zurück findet.

Bislang sind 7 Songs bereits bekannt und damit lässt sich schon ein guter Ersteindruck gestalten.
Der Sound ist erwachsener geworden, dabei aber immer noch Craig David geblieben. Es wurde also weiter am eigenen Stil gefeilt und ausgebaut. Dafür großes Lob.
Großartige Songs sind "Awkward" und "Officially yours" mit einem absoluten Hitpotenzial und granidiose Balladen.

" 6 of 1 thing" und " Dont play with my love" sind fetzige Dancefloorkracher, wobei hier auf stylischen "Live-Sound" gesetzt wurde bzw einer extrem authentische Instrumentalisierung.

"Shes on fire" und "Just a reminder" sind smoothe RnB-Tracks, die ein wenig Zeit brauchen. Insbesondere "Just a reminder" muss sich besonders am Anfang den Weg in den Gehörgang suchen.

Und natürlich die erste Singleauskopplung "Hot stuff". Die Nummer ist nich nur die poppigste, sondern leider auch die schwächste. Hoffentlich geht die Rechnung auf über den poplastigen Sound neue Fans zum Album dazuzugewinnen, die dann vom klassischen RnB Sound aber enttäuscht sein könnten.

Fazit: Ich freu mich sehr auf das neue Album und bislang gibt es auch eindeutig Grund dazu, sich zu freuen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
um leichter klar zu machen was ich vom album halte , stell ich eine rangliste der tracks auf mit jeweils einem kurzen Kommentar

1. SheŽs on fire ( unglaublicher flow , mindestens 3 verschiedene gesangsstils , plus toller text )
2. Awkward ( ein Refrain der sich ins ohr setzt und eine 17 jähriger newcomerin mit dabei )
3. Kinda Girl for me ( Endlich ein Sample von einem Künstler dem Craig im nichts nach Steht , undzwar Marvin Gaye und Dianna Ross Ž u r everything)
4. six of one thing ( wird die 2. single und ist wahnsinnig dynamisch , craig zeigt seine ganze klasse beim mcing )
5. Officially Your ( genau typisch für Craig , so lieben wir ihn , nur er kann das )
6. Just a reminder ( toller Refrain , nice slow )
7. Hot Stuff ( macht einfach gute laune und mann muss ich dabei mit bewegen )
8. This is the girl ( eigentlich hätte es eine bessere plazierung von mir bekomme , denn das lied ist hammer , nur es ist schon auf Kanos album )
9. Friday Night ( toll zum mittanzen , 80er Flow )
10. DonŽt Play with our love ( eigentlich ein wahnsinns Lied , Up. tempo nummer , aber genau wie beim Lied " Just Chillin " macht er einen Break in einen Tanzsong , wo er dann ruhiger und schnulzig wird , in dem Fall sind es große Gegensätze allein im refrain , das fullminante " Girl, Trust me " und dann das schleimige " Dong give it up "
11. Top of the hill ( hmmm ? was soll ich sagen ihr müsst euch einfach anhören , es ist außergewöhnlich , bin nicht sicher ob ichs mag oder nicht , es ist halt anders )
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Großbritaniens RnB Prinz Craig David bringt uns nun nach guten 2 Jahren Abstinenz seinen heiß erwarteten und mittlerweile 4. Longplayer namens "Trust Me". Craig zeigt sich auf seinem neuen Werk überraschend frisch und experimentierfreudig, denn hier mischte der Gute einige Musik Genres zusammen...von RnB, Funk, leichten Jazz und lateinamerikanischen Einflüssen über Gitarren Riffs bishin zu diversen Disco/Dance Sound ist hier alles vertreten. Ein sehr gutes Beispiel hierfür ist wohl auch die erste Single "Hot Stuff (Let's Dance)" (beinhaltet Samples aus David Bowie's "Let'S Dance) welche sich soundmäßig sehr funkig anhört und auch etwas an ältere Discosong ala 70 o 80er erinnert. So in der Richtung geht das Album dann an sich auch weiter mit "6 of a thing" oder der Ballade "Awkward". Erst ab der Hälfte mit dem tollen "Officialy Yours" wo Craig durch eine Akkustik Gitarre unterstütz wird geht es dann so langsam aber sicher in Richtung RnB mit "Kinda girl for me" und dem coolen "She's on fire". "Don't play with our love" hingegen driftet davon dann wieder total ab, ist ein Mix aus Pop/Rock mit Gitarren Riffs und erinnert vom Sound her an Gruppen wie Maroon 5. Zum Abschluss von "Trust Me" gibt es mit "This is the girl" noch einen richtigen Hammersong, der stilistisch gesehen RnB influenced Rap ist und einen klasse Beat aufweist. Craig David's Hauptaugenmerk liegt auch bei seiner neuesten CD mal klar wieder auf seiner klasse gefühlvollen Stimme und seinen lebhaften Lyrics. Insgesamt gefällt mir das Gesamtpacket aber nicht so richtig durch die ganzen verschieden Einflüsse anderer Musikrichtungen, da würden mir der ein oder andere reine RnB Track wohl mehr liegen. Nichts desto trotz wird die Platte wohl doch bei dem ein oder anderen den Weg in den CD Player finden.

PeAcE
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen