Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
True-Remastered ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,80
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: westworld-
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

True-Remastered Enhanced, Original Recording Remastered

4.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Statt: EUR 18,19
Jetzt: EUR 11,86 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 6,33 (35%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Enhanced, Original Recording Remastered, 17. März 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 11,86
EUR 8,45 EUR 2,74
Vinyl
"Bitte wiederholen"
EUR 3,32
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 8,45 9 gebraucht ab EUR 2,74

Hinweise und Aktionen


Spandau Ballet-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • True-Remastered
  • +
  • Through the Barricades
  • +
  • Heart Like a Sky
Gesamtpreis: EUR 27,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. März 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced, Original Recording Remastered
  • Label: EMI Catalogue (EMI)
  • Spieldauer: 40 Minuten
  • ASIN: B000063V8Y
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 255.042 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Pleasure
  2. Communication
  3. Code Of Love
  4. Gold
  5. Lifeline
  6. Heaven Is A Secret
  7. Foundation
  8. True
  9. Gold

Produktbeschreibungen

SPANDAU BALLET True (2003 US issue limited edition digitally remastered 8-track enhanced CD album including Gold CD-Rom video plus Home Video Footage Photo Gallery and Weblink picture sleeve)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
1983 war ein Spitzenjahr für Spandau Ballet. Während Wham! die ersten Charterfolge hatte, während die NDW in Deutschland abschwappte (aber BAP ihr erstes Livealbum veröffentlichten) und natürlich Michael Jackson's Thriller die Welt im Sturm eroberte, veröffentlichten Spandau Ballet ihr großartiges Album TRUE.

Bei TRUE kamen verschiedene glückliche Dinge zusammen:
- das Produzententeam Tony Swain und Steve Jolley hatten bereits große Erfolge mit Imagination ("Just an Illusion") und Bananarama ("Cruel Summer") und war eingespielt für Hitproduktionen
- der Zeitgeist änderte sich: in den 80ern war auf einmal alles perfekt designed, und die Band spielte mit ihrem Outfit. Das kam gut an.
- Gary Kemp war offenbar auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft als Songwriter. Alle 8 Stücke auf dem Originalalbum hätte man problemlos als Single veröffentlichen können.
- die Band war gewachsen und funktionierte auch Live extem gut (für damalige Verhältnisse).

TRUE ist sicherlich einer der besten Alben der 80er.

Zur Special Edition:

Klang
...ist mir zwar nicht egal, aber die Klangqualität hat nicht oberste Priorität. Das Originalalbum klang sehr ordentlich und aus meiner Sicht hat sich die Qualität durch das Remastering (nach welcher Methode auch immer) nicht verschlechtert. Immerhin haben wir es hier nicht mit einer audiophilen Perle a la Sara K. oder Friedemann zu tun, sondern mit einem Pop-Album.
Da sind mir bei einer Special Edition doch andere Aspekte wichtiger:

Bonusmaterial
...sollte zahlreich vorhanden sein. B-Seiten, Remixe, Live-Mitschnitte sind immer eine interessante Sache.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich bin weiß Gott kein Spandau Ballet-Fan und mir gefallen auch nur die Singles, aber allein das geniale Live-Konzert von 1983 ist ein Kauf wert. Ich hatte es bereits als VHS und war froh, nun dies als DVD in meinen Händen zu halten. Selten habe ich einen Sänger live so genial und ohne Schwächen singen gehört. Man mag viel Negatives über Spandau Ballet geschrieben haben, aber live, finde ich, waren sie eine wirklich tolle Band. Nix Playback, richtig guter Sound und Feeling. Was das Remastering der CDs angeht: ich habe sehr gute Ohren und verteufel auch die vielen schlechten Remasters, aber diese beiden CDs haben für mich einen echt guten Klang. Weiß nicht, warum hier von "Loudness" gesprochen wird. Ich kenne das Phenömen, wenn bei Remastered alles übersteuert wurde. Dies ist hier nicht der Fall. Toller Sound. Ich war aufgrund der Rezension erst sehr skeptisch und bin froh, doch gekauft zu haben. Also an alle Fans: nicht zögern, kaufen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
LOUDNESS WAR!!! Ich muss leider vorwarnen. Die Klanqualität ist leider nicht so toll wie sie hätte sein können.
Die Dynamik ist weitestgehend verloren gegangen. Anscheinend wurde das Tonmaterial einfach durch einen Dynamikkompressor (Brickwall Limiting) geschickt, um möglichst laut zu werden. Man hat sich auch nicht die Mühe gemacht regelmäßig auftretendes Clipping zu verhindern. Das Phänomen tritt ja bei aktuellen Veröffentlichungen und Remaster-CDs regelmässig auf. Versteht mich nicht falsch: die CD ist durchaus hörbar aber man hätte sich durchaus zurückhalten können. Lautstärkeregler hat jede Stereoanlage. Und ein bisschen mehr Dynamik tut ja keinem weh. Aber das ist ja der aktuelle Trend.

Die 3 Sterne gibts für das Bonusmaterial. Wer nur das Album ''True'' in guter Qualität haben möchte, sollte sich einfach die alte (nicht remasterte) CD zulegen.

Für das "True"-Album als solches (nur die Musik betreffend) gäb` es von mir 5 Sterne.
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das 1983 erschienene Album True von Spandau Ballet dürfte das Opus Magnum der Band sein. Es ist das Album mit dem die Band ihren internationalen Durchbruch feierte und mit dem sie zu ihrem typischen Stil fand.
8 Songs bei einer Laufzeit von 36 Minuten, keiner davon ist ein Aussetzer. Es gab allein 5 Singles vom Album. Der Titelsong, Gold und Communication dürften die bekanntesten Songs davon sein.
Produziert wurde das Album von den damaligen Größen Steve Jolley und Tony Swain. Aufgenommen wurde die Platte auf den Bahamas. Das hört man auch beim Titelsong und Code Of Love, die eine sonnige und entspannte Atmosphäre verbreiten.
Bei den restlichen Songs hat man sich musikalisch ziemlich bei ABCs Album The Lexicon Of Love bedient. Man höre sich nur Tears Are Not Enough, Poison Arrow und Show Me an und danach Pleasure oder Communication. Tony Headley hat sogar das gleiche Drama in der Stimme wie Martin Fry. Aber egal. Es zählt allein die Musik und an der ist hier, bis auf die kitschigen Backroundvocals, nicht viel auszusetzen. Musikalisch ist das alles eher zeitlos, ohne die für die 80er typischen Keyboards und Plastikdrums. Das Album ist eher in Würde gealtert.

Die Special Edition bietet neben dem remasterten Originalalbum noch eine zweite CD mit B-Seiten, Live-Tracks und Remixes. Leider fehlen dort u.a. die Maxi von Pleasure und die Single-Version von Gold.
Das Remastering unterscheidet sich hier nicht auffällig von dem der 20th Anniversary Edition, welche außer einem Multimedia-Track keinerlei Bonus bot. Für mich klingt die CD gut.

Die DVD bietet ein Konzert aus dem Jahr 1983, dazu noch Auftritte von Top Of The Pops und dem Old Grey Whistle Test.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren