Facebook Twitter Pinterest
EUR 8,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Trottelfalle Nettigkeit::... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Trottelfalle Nettigkeit:: Wie Sie freundlich bleiben und sich trotzdem nicht ausnutzen lassen! (Brevier-Reihe Hirnschrittmacher) Taschenbuch – 12. Dezember 2013

3.8 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Trottelfalle Nettigkeit:: Wie Sie freundlich bleiben und sich trotzdem nicht ausnutzen lassen! (Brevier-Reihe Hirnschrittmacher)
  • +
  • Die Kunst des klugen Handelns: 52 Irrwege, die Sie besser anderen überlassen Durchgehend vierfarbig
  • +
  • Die Kunst des klaren Denkens: 52 Denkfehler, die Sie besser anderen überlassen
Gesamtpreis: EUR 26,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
1) Wie der Autor als Kommunikationstrainer sicher weiß, sind Verhaltensweisen am ehesten durch Übung unter Anleitung und Rückmeldung veränderbar, weniger durch Lesen von Büchern. Aber dafür kostet das E-Book nicht viel, vielleicht bleibt was hängen. Und es gibt es das Kapitel zum Neinsagen gegenüber ChefInnen. Deswegen hatte ich mir das Buch gekauft.

2)Etwas lästig sind seine flotten Sprüche, die oft gut klingen, aber meistens nicht stimmen, das Thema nicht voran bringen und die Aufmerksamkeit vom Wesentlichen ablenken.

3) Gut wird das Buch, wenn es ums „weitsichtigen Egoismus“ geht, um Rechte und Erwartungen, und darum dass beide Seiten von Vereinbarungen und Partnerschaften profitieren sollen.

4) Unakzeptabel finde ich, wenn öfter die ganze Argumentation auf EINER Umfrage OHNE Quellenangabe beruht. Besonders dann, wenn ich die Ergebnisse dieser Umfrage unglaubwürdig finde. Z.B. dass 90% der Arbeitnehmer unzufrieden seien „mit ihrem Job und den Rahmenbedingungen wie Chef, Gehalt, Entscheidungsprämie, etc.“

5) Mein Eindruck: Die Zielgruppe des Autors sind Führungskräfte und Geschäftsleute. So wird Schritt-für-Schritt beschrieben wie Vorgesetzte Kontrollgespräche und Kritikgespräche führen sollen. Beim Kapitel „Neinsagen gegenüber ChefInnen“ dagegen wird der Autor plötzlich kleinlaut und zeigt nur kurz, wie man damit umgehen kann, wenn der Chef zu viel Arbeit aufbürdet. Die Strategie „wenn ich noch was machen soll, dann müssen Sie sagen, was ich dafür streichen soll“ praktiziere ich seit Jahrzehnten, also Fehleinkauf. Mich hätte außerdem interessiert, wie ich z.B.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Abby Normal TOP 500 REZENSENT am 26. Dezember 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Auf den ersten Blick klingt es ganz vernünftig, was uns der Autor erzählt: Grenzen ziehen, "nein" sagen und sich nicht ausnutzen lassen. So weit, so gut.

Doch fragt Siegbert Scheuermann leider nie nach den Beweggründen des Gegenübers. Stattdessen gibt er pauschale Ratschläge wie: Wenn jemand mit deinen Bedingungen nicht einverstanden ist, dann beende die Beziehung mit ihm, bevor du noch mehr deiner Lebenszeit vergeudest.

Verwundert, wenn ich euch jetzt sage, dass Siegbert Scheuermann Bankbetriebswirt ist?

Natürlich sind seine Tipps im Grunde sinnvoll. Natürlich muss man auch an sich selbst denken. Doch zwischen den Zeilen findet man leider häufig ausgewachsenen Egoismus und eine traurige Verachtung für Mitmenschen mit weniger spitzen Ellbogen. Solch eine Haltung mag einen in der Welt der Bankster weiterbringen, unsereins lebt allerdings in einer Welt, in der man gelegentlich auch über seinen Schatten springen muss. Denn auch unsereins ist immer wieder einmal von Gefallen unserer Mitmenschen abhängig.

Doch eine sinnvolle Differenzierung gibt es leider nicht in diesem Buch. Im Gegenteil. Wenn man eine Beziehung beendet, damit man nicht noch mehr wertvolle Lebenszeit vergeudet, dann tut man laut Scheuermann dem anderen auch einen Gefallen. Auch er verschwendet dann ja keine wertvolle Lebenszeit mit uns. Ich finde, so kann man sich Egoismus schönreden. Es ist wohl doch zu naiv, von einem Bankster wertvolle Tipps in Sachen Nettigkeit und Höflichkeit zu erwarten. Nicht immer ist die Realität so, wie sie auf den ersten Blick anmutet. Um zu wissen, ob man absichtlich ausgenutzt wird, ist es daher unbedingt notwendig zu versuchen, sich auch in die Lage seines Gegenübers zu versetzen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Erst war ich skeptisch - schon wieder ein Ratgeber. Aber da ich zu den netten Menschen gehöre, habe ich es runtergeladen und lege seitdem mein Kindle nur zum Essen und Schlafen aus der Hand. Gut ist, dass in diesem Buch nicht nur berufliche Probleme angesprochen werden, sondern auch private, egal ob mit Partner, Freunden, Familie. Kein tralala, sondern ein echter Ratgeber.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein überaus kurzweiliges Büchlein. Lässt sich auch gerne in kleinen Dosen konsumieren und zeigt interessante, ungewöhnliche und ungewohnte Parallelen zwischen Führung (und Geführtwerden) im Beruf und in der Partnerschaft (=Liebesbeziehung) auf. Mit überraschenden Erkenntnissen und Lust auf Veränderung!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
dann ist dieses Buch sehr hilfreich. Man ist zwar weiterhin nett und tut gern allen einen Gefallen,sucht sich aber schon etwas mehr aus, wem
und wann man einen Gefallen anderen tun will.immer im Inneren fragen,sind die anderen auch für einen selbst so da ? Dieses Buch immer mal wieder zur Hand nehmen , wichtig !!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Spritzig und klar gesagt, wie die anderen die NETTEN sehen und nach dem lesen dieses Buches will man sicherlich nicht dazu gehören. Echt gut geschrieben.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein für mich durchaus kompetent wirkender Ratgeber für "trottelige" Nette, die immer zu kurz kommen. Er zeigt auf, ohne unhöflich oder verletzend zu werden, wie man sich als Kind der vor 90iger Generation, die als nette Kinder erzogen wurden, zur Wehr setzt. Teilweise sind seine Erläuterungen erschreckend offen, aber nur so bleibt vieles haften, was man gut umsetzen kann, sehr realistisch geschrieben. Vorallem auch für Führungskräfte empfehlenswert, die Mühe haben, sich durchzusetzen, ohne " unnett" zu wirken.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen