Facebook Twitter Pinterest
EUR 189,95 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Auf Lager. Verkauft von Trotec
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Trotec Luftentfeuchter TTK 75 S (max. 24 Liter/Tag) Raumgröße bis 48m²

3.9 von 5 Sternen 154 Kundenrezensionen
| 13 beantwortete Fragen

Statt: EUR 299,95
Jetzt: EUR 189,95 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Sie sparen: EUR 110,00 (37%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Trotec. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Entfeuchtungsleistung max./24h: 24 Liter
  • Arbeitsbereich Temperatur: 5°- 35°C
  • Arbeitsbereich Feuchtigkeit: 49 bis 100 % r.F.
  • Luftmenge: 180 m³/h
  • Wasserbehälter: 4 Liter

Wird oft zusammen gekauft

  • Trotec Luftentfeuchter TTK 75 S (max. 24 Liter/Tag) Raumgröße bis 48m²
  • +
  • Trotec BZ05 Raum-Thermohygrometer
Gesamtpreis: EUR 209,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer1120000075
Artikelgewicht13 Kg
Produktabmessungen35 x 58,5 x 30 cm
Modellnummer1120000075
Volt230 Volt
Watt330 Watt
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht13 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004ZIWQ8C
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.9 von 5 Sternen 154 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.075 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung16 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit6. Mai 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Der mit einem antibakteriellen Luftreinigungsfilter ausgestattete Entfeuchter arbeitet im hygrostatgesteuerten Automatikbetrieb, verfügt über eine Überlaufschutzfunktion und eignet sich auch zur Permanenttrocknung in unbeaufsichtigten Räumen. Wahlweise kann das anfallende Kondensat im integrierten Wasserbehälter gesammelt oder über einen separaten Schlauchanschluss direkt in einen Abfluss geleitet werden. Hier einige technischen Details des Luftentfeuchters TTK 75 S:
Zwei Gebläsestufen wählbar
Entfeuchtungsleistung stufenlos regelbar
Antibakterieller Luftreinigungsfilter
Mindestabstand nach allen Seiten: nur 20 cm
Abschaltautomatik, wenn Wasserbehälter voll
Wasserbehälter und Luftreinigungsfilter einfach zu entnehmen
Leistung: Max. 24l / 24h
Arbeitsbereich: 5°C bis 35 °C
geeignet für Raumgrößen* mit einer Fläche bis 50 m²
geeignet für Raumgrößen mit einem Volumen bis 125 m³
Luftleistung: 180m³/h
Leistungsaufnahme: max. 0,33 KW
Wasserbehälter (Abschaltwert): 3,6 Liter
Schallpegel dB (A): 40
Länge: 300 mm
Breite: 350 mm
Höhe: 585 mm
Gewicht: 12,8 kg
*Deckenhöhe 2,50 m



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Der TTK 75 S kommt in einer sehr guten, stoßgeschützten Verpackung, was angesichts seiner dünnen und leider billigen Plastikhaut notwendig ist. Diese kennt man von einfachen Küchengeräten und fand hier leider auch Verwendung.
So auch beim groß dimensionierten Wasserbehälter ( 4,3 l), den man mit Geduld und Gefühl wieder einsetzen sollte. Positiv ist der im Behälter integrierte Bügel für den Transport. Aufpassen sollte man beim Entleeren: In den Ecken des Behälters sammelt sich das Wasser links und rechts und beim Ausschütten kommt es auch auf beiden Seiten heraus. Das Wasser ist völlig klar und geruchslos, auch nach stundenlanger Laufzeit des Gerätes. Leider entwickelt mein Gerät nach rund 3 Stunden Laufzeit einen leichten Geruch nach Gummi.

Ein zwischengeschaltetes Energiemessgerät zeigte nicht mehr als 280 Watt Verbrauch an. Der Hersteller gibt hier einen höheren Verbrauch an.
Das Gebläse hat eine Low und High Einstellung, die sich in der Lüfterleistung und beim Geräusch nicht aber im Stromverbrauch ( +5 Watt) bemerkbar macht.

Die Rollen, vorne beweglich und hinten fixiert, erleichtern den Transport. Jedoch sind die Rollen vorne zu klein und hakeln schon bei Fliesenbelägen.

Der Lüfter wältzt nicht nur viel Luft um und ist damit eine wichtige Voraussetzung für die sehr gute Entfeuchtungsleistung, sondern er ist auch der Lärmverursacher des Gerätes, da er den Kompressor voll übertönt.
Bei der Automatikregelung bleibt einem deshalb nichts anders übrig, als den Regler zu verstellen, um zu hören, ob der Kompressor noch läuft oder sich abgeschaltet hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Selbst ein zweiter Entfeuchter von ELRO (auf Peltier-Element-Basis) konnte den feuchten Wänden nichts anhaben, denn die 40-60 Watt reichen leider nicht für einen 16m²-Raum.

Ich musste daher doch in ein Gerät investieren, das mehr Strom verbraucht.
Trotec war für mich die beste Alternative zu Preis, Entfeuchterleistung und Leistungsaufnahme.

Das Gerät von Trotec entfeuchtet den Raum bisher zuverlässig und kann sich von der Lärmentwicklung her gut positionieren.
Anders als mein Peltier-Element-Entfeuchter arbeitet das Gerät mit einem Kältemittel und entfeuchtet im Gesamtpaket wunderbar.

Der Blick in die Bedienungsanleitung:
Entgegen der Anleitung ist kein Taster an der Gehäusefront, dafür aber ein Wippenschalter an der Rückseite des Geräts.
Laut Bedienungsanleitung leuchtet an der Front eine Kontrolleuchte rot, wenn das Gerät eingeschaltet ist - leider ist das nur die halbe Wahrheit, denn die Kontrolleuchte ist bereits an, wenn der Netzstecker in der Steckdose steckt und ändert ihre Anzeige nicht, wenn das Gerät eingeschaltet ist.

Die Beschriftung für die Luftfeuchte ist nicht intuitiv. Mit kleinen und großen Sternchen stellt man den gewünschten Feuchtebereich ein. Hier wäre vielleicht die Entfeuchterleistung von min bis max oder die Angabe der relativen Feuchte besser gewesen.

Die Bedienungsanleitung gibt es auch beim Hersteller als PDF, was ich sehr begrüße.

Der Feuchtesensor reagiert leicht verzögert, was von Vorteil ist, damit das Gerät nicht so oft sofort anspringen muss.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Kommentierung von 'Großstadtbursche "Konsument" ' (vom 14.07.2013) halte ich für sehr ausgewogen und zutreffend - sehr informativ ist m.E. auch die von 'Wintzerli' (vom 12.03.2013). Diese beiden Rezensionen sollte man lesen – Stärken und Schwächen werden dort gut angesprochen. Insofern wiederhole ich die Plus-/Minus-Kriterien hier nicht noch einmal.

Wir haben den TTK 75 S erst kurze Zeit. In dieser Zeit hat er viel Wasser der Luft in unserem UG entzogen - eingesetzt in drei Räumen. Er funktioniert also offensichtlich gut.

Wir bemängeln, daß der TTK 75 S keinen Ein-/Ausschalter hat, der das Gerät völlig vom Strom nimmt - auch wenn der Stromverbrauch durch die Kontrollleuchte gering ist - ca. 0,6 Watt. Trotec hat bestätigt, daß diesbezüglich die "Bedienungsanleitung fehlerhaft (ist) und das Lämpchen leuchtet durchgehend, sobald das Gerät eingesteckt wird. Die Stromzufuhr kann so nicht geregelt werden." Eine schaltbare Steckdose oder eine Zeitschaltuhr werden wir künftig verwenden (müssen).

Was auch uns ein wenig zu viel erscheint - und nicht gefällt - ist das an anderer Stelle schon erwähnte Wasser, das sich unter dem Auffangbehälter ansammelt und das man (eigentlich) jedesmal wegwischen müßte/sollte, wenn man den Behälter entleert.

Das Fehlen anderer wünschenswerter Einstellungen lasten wir dem Gerät nicht an - wir wußten ja, daß diese nicht vorhanden sind.

Was den Service anbelangt, so hoffen wir, daß, falls wir davon Gebrauch machen müssen, er so positiv beurteilt werden kann, wie an anderer Stelle geschrieben. Die bisherigen Kontakte mit dem Trotec-Service lassen kein eindeutiges Urteil zu.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden