Facebook Twitter Pinterest
Tristar KB-7245 Kühlbox 4... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 219,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Kühlbox24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

EU-Energielabel

Tristar KB-7245 Kühlbox 41 l, 230 V, Blau

4.1 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 269,00
Preis: EUR 213,16 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 55,84 (21%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
41 neu ab EUR 213,16
  • Einmalige 41 l Box
  • Für 230 V Anschluß
  • Stehhöhe für 2 l Flaschen
  • Starke Kompressor-Technik
  • Kühlt bis 37 Grad unter Umgebungstemperatur

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Jetzt reduziert: Rettungswerkzeug der Marke Resqme
Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Tristar KB-7245 Kühlbox 41 l, 230 V, Blau
  • +
  • Tristar Campingartikel Kühlboxständer, TRIKB-7926
Gesamtpreis: EUR 236,28
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 58 x 53 x 51,5 cm ; 16 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 18 Kg
  • Modellnummer: KB-7245
  • ASIN: B000PVEHK8
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 25. April 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.836 in Auto (Siehe Top 100 in Auto)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Tristar KB-7245 Kühlbox 41 l, 230 V, Blau


Produktbeschreibung des Herstellers



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Hallo, nach langem Überlegen habe ich die Kühlbox Anfang Juli bei Amazon gekauft. In der Vergangenheit hatte ich immer Kühlboxen mit einem Kühlaggregat im Deckel. Die waren laut und die Leistung war äusserst schwach. Diesmal wollte ich eine Box die kühlt, genug Platz hat und nicht zu teuer ist.
Da ich immer auf Campingplätzen bin, die auch eine Stromversorgung anbieten, hab ich auf Gasanschluss oder 12 V Anschluss verzichtet und mich für das 230 V Modell entschieden. Zuerst habe ich einen kleinen Test gemacht. Bei einer Aussentemp. von 27°C hab ich die leere Kühlbox eingeschaltet und mit voller Kühleistung die Innentemp über die Zeit gemessen. Nach ca. 1 Std betrug die Innentemp. ca -1°C und nach einer weiteren Std ca. -6°C. Nach einer weiteren Stunde war die Temp. immer noch bei -6°C. (Immerhin ein Temperaturunterschied von 33°C)
Anfang August kam dann der Praxistest. Ich war für 2 Wochen am Gardasee zum Campen. Die Box passt von den Maßen gut in einen Golf VI Kofferaum und lässt sich an den Haltegriffen auch gut hineinstellen. Ich muss sagen, dass die Box ihr Geld absolut wert ist. Ich bin sehr zufrieden und jedesmal wenn ich mir ein eiskaltes Bier bei brütender Hitze aus der Box holte, musste sich meine Freundin ein Lobgesang auf die Box anhören. Die Kühlbox ist sehr leise. Von ihr war Nachts im Vorzelt nichts zu hören. Ein Manko hat meine Freundin jedoch gefunden. Es geht kein Licht an wenn man den Deckel aufmacht!!! ;-)
Jetzt, wider Zuhause, steht das Teil im Keller und kühlt zwei 5 Liter Fässer Bier und mehrere 1.5 L Getränkeflaschen für die nächste Grillparty. Hier noch ein Tip. Den passende Ständer sollte man mitbestellen, damit die Box nicht auf dem Boden steht. Der hat sich auch bewährt. Aus meiner Sicht: 5 Stars for Tristar KB-7245
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Für alle, die nach genaueren technischen Daten suchen, hier kurz meine Testdaten:
Abmaße außen(BxTxH,cm): 53x50x46
Maße innen (BxTxH,cm): 26x42x35
Volumen Kühlfach ca. 38 Liter
Innentemperatur nach 24h Dauerbetrieb bei 18°Grad Umgebungstemperatur und einer Befüllung mit 6 Litern Getränken) : -3° Grad
Gewicht ca. 18kg
Geräusch: etwas lauter als mein großer Kühlschrank in der Küche

Die auffallende Ähnlichkeit zum WAECO CoolFun CK-40D, lässt vermuten, dass dies eine Billigvariante/Kopie mit einem schlechteren Kompressor und schlechterer Isolierung ist.

FAZIT: Bin von dem Gerät enttäuscht wegen der schlechten Leistung und dem deutlich kleiner als beworbenen Kühlfach.
8 Kommentare 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nachdem die Versuche die Box an einem Wechselrichter 600/1200Watt zu betreiben gescheitert sind, habe ich die Ursachen dafür erforscht. Die Leistungsaufnahme ist mit 162 Watt beinahe doppelt so hoch wie angegeben, Grund dafür ist der Verdichter, welcher eigentlich einer für einen Tiefkühlschrank sein könnte, daher auch die Angabe mit den 33 Kelvin unter Umgebungstemperatur. was die Box sicherlich schafft, wenn nicht gleich eine Kiste Bier oder Limo darin versenkt wird. Das Geräusch ist allemal leiser als eine Box mit Thermoelement und Lüfter, aber eben auf Dauer in der Nacht in einem Zelt auch nicht wirlich gut. Als Zweitkühlschrank auch nur für kurze Zeit (WE oder auch mal ein Paar Tage) zu empfehlen, da der Wirkungsgrand verhältnismäßig schlecht ist, Die Versprechungen auf dem Energielabl sind vermutlich nicht zu halten. Für die Box spricht die kompakte Bauweise und der verhältnismäßig große Innenraum, stärke dieser Box ist die absolute Kühlleistung, die fast jede andere Technologie alt aussehen läßt. Leider hat sie auch einige Kältebrücken und schwitzt sehr schnell an den Deckelkanten, wenn draußen die rel. Feuchte über 50% ist.
Preis/Leistung ist nicht zu schlagen.
Wenn man etwas handwerkliches Geschick hat, lohnt die Nachrüstung mit einem elektronischen Regler oder ext. Thermostaten mit Display, um so einige Kontrolle über den eingestellten Sollwert, und ggf. über den Istwert in der Box zu erlangen; die Temperaturverteilung in der Box ist bauartbedingt alles andere als homogen, unten -5 oben + 10.
Sollte jemand eine bessere Box für das Geld sehen, bitte melden.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Kühlbox zugelegt, da mein Kühlschrank im Wohnwagen bei Hohen temperaturen (über 30Grad Aussentemp.) nicht mehr richtig kühlt. Nach mehr als zwei Wochen im Einsatz kann ich die Kühlbox weiterempfehlen. Ich gebe keine 5 Sterne, da die Box bei wirklich hhen Temperaturen, über 30 Grad zwar noch ordentlich kühlt, aber nicht ganz den Kühlkomfort bringt wie bei normel hohen Temperaturen. Das würde mich aber nicht daran hindern die Box wieder zu kaufen, denn damit kann ich ganz gut leben.

Vielleicht reiche ich noch einen 5 Stern nach, wenn die Langzeiterfahrung das hergibt.
Es spricht aber aus meiner Sicht absolut nichts gegen den Kauf dieser Kühlbox.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wir haben die Kühlbox 169,00 in den Niederlanden ("Big O.") gekauft.
Die Verarbeitung ist akzeptabel, ich habe bisher noch keine scharfen Kanten entdecken können.
Bei dem Preis - im Vergleich zum Beispiel zu den optisch ähnlichen Waeco Mobicool - muss man natürlich auch Abstriche machen. Dass das Blech mit den Lüftungsschlitzen etwas dünner ist und die Haken für das Kabel dadurch nicht völlig starr sind, tut der Funktion aber keinen Abbruch.

Das Gerät bildet im leeren Zustand und unter direkter Sonneinstrahlung (26. März 2011, also noch kein Hochsommer!) auf der Terrasse innerhalb einer Stunde eine feine Reifschicht auf den Innenwänden, kühlt also entsprechend schnell herunter. Zwei mal 1,5 Liter Mineralwasser waren innerhalb weiterer 45 Minuten reif für den "Elmex-Test).

Einen Stern Abzug gab es lediglich für die Lautstärke. Auf der Verpackung ist der Hinweis "leise" mit einem schlafenden Kind als Symbol angegeben. Dafür brummt das Gerät nach meinem Erachten doch zu laut um daneben zu schlafen. Auf der anderen Seite sind die Kompressorkühlboxen dafür bekannt...

Mein Deal ist folgender. Da wir das Gerät im Hochsommer in Spanien testen werden, werde ich die Rezension dahingehenden ergänzen. Und wenn das Serveza schön kühl gewesen ist und die Steaks die Mittagszeit überlebt haben (es sei denn, sie sind dem Grill zum Opfer gefallen), dann gebe ich ohne schlechtes Gewissen den 5. Stern noch dazu!

Den 5. Stern kann ich (wenn auch verspätet) mit bestem Gewissen nachreichen. Selbst bei über 35°C Außentemperatur brachte das Gerät eine super Kühlleistung.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen