Facebook Twitter Pinterest
Tristan und Isolde (Ga) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tristan und Isolde (Ga) Box-Set

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Statt: EUR 10,99
Jetzt: EUR 10,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,02
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 26. August 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 10,97
EUR 7,95 EUR 11,41
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 7,95 1 gebraucht ab EUR 11,41

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Tristan und Isolde (Ga)
  • +
  • Der Fliegende Holländer
  • +
  • Tannhäuser [Gesamtaufnahme]
Gesamtpreis: EUR 90,33
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Richard Wagner
  • Audio CD (26. August 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Format: Box-Set
  • Label: Warner Classics (Warner)
  • ASIN: B0055CJ98W
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.694 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Wagner : tristan und isolde : preludaniel barenboim & berlin philharmo
  2. Wagner : tristan und isolde : act 1 "westwrts schweift der blick" iso
  3. Wagner : tristan und isolde : act 1 "frisch weht der wind" a young sai
  4. Wagner : tristan und isolde : act 1 "weh, ach wehe! dies zu dulden!" b
  5. Wagner : tristan und isolde : act 1 "den als tantris unerkannt ich ent
  6. Wagner : tristan und isolde : act 1 "auf! auf! ihr frauen!" kurwenal,
  7. Wagner : tristan und isolde : act 1 "herr tristan trete nah!" isolde,
  8. Wagner : tristan und isolde : act 1 "war morold dir so wert" tristan,
  9. Wagner : tristan und isolde : act 1waltraud meier, marjana lipov?ek, s
  10. Wagner : tristan und isolde : prelude to act 2
  11. Wagner : tristan und isolde : act 2 "hrst du sie noch?" isolde, brang
  12. Wagner : tristan und isolde : act 2waltraud meier, siegfried jerusalem
  13. Wagner : tristan und isolde : act 2waltraud meier, siegfried jerusalem
  14. Wagner : tristan und isolde : act 2 "o sink hernieder, nacht der liebe
  15. Tristan und isolde : act 2 "einsam wachend in der nacht" brangne
  16. Wagner : tristan und isolde : act 2 "lausch, geliebter!" isolde, trist
  17. Wagner : tristan und isolde : act 2 "so starben wir, um ungetrennt" is
  18. Wagner : tristan und isolde : act 2 "rette dich, tristan!" kurwenal, t
  19. Wagner : tristan und isolde : act 2siegfried jerusalem, matti salminen
  20. Wagner : tristan und isolde : act 2 "o knig, das kann ich dir nicht s
  21. Tristan und isolde : prelude to act 3
  22. Wagner : tristan und isolde : act 3 "kurwenal! he!" a shepherd, kurwen
  23. Wagner : tristan und isolde : act 3 "dnkt dich das? ich weiss es ande
  24. Wagner : tristan und isolde : act 3 "isolde kommt!" tristan
  25. Wagner : tristan und isolde : act 3 "noch ist kein schiff zu sehn!" ku
  26. Wagner : tristan und isolde : act 3 "bist du nun tot? lebst du noch?"
  27. Wagner : tristan und isolde : act 3 "o wonne! freude!" kurwenal, trist
  28. Wagner : tristan und isolde : act 3 "o diese sonne!" tristan, isolde
  29. Wagner : tristan und isolde : act 3 "ich bin's, ich bin's" isolde
  30. Wagner : tristan und isolde : act 3marjana lipov?ek, peter maus, johan
  31. Wagner : tristan und isolde : act 3marjana lipov?ek, matti salminen, d
  32. Wagner : tristan und isolde : act 3 "mild und leise wie er lchelt" is


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von vully TOP 1000 REZENSENT am 4. September 2011
Daniel Barenboim hatte zum Zeitpunkt dieser Aufnahme - 1996 - schon zwei Inszenierungen des Tristan bei den Bayreuther Festspielen betreut und die Berliner Staatsoper zu einer der profiliertesten Wagner-Bühnen der Welt geformt. In den Titelrollen ist mit Waltraud Meier und Siegfried Jerusalem die damals aktuelle Bayreuther Besetzung aufgeboten. Die Nebenrollen sind ebenfalls mit führenden Wagner-Sängern der Zeit besetzt, eigentlich perfekte Voraussetzungen für eine Aufnahme, die - endlich - alle Wünsche der Wagner-Fans hätte erfüllen können.

Das Ergebnis ist eine sehr sorgfältige, solide Aufnahme ohne wesentliche Kritikpunkte, die gerade zu dem günstigen Preis dieser Ausgabe durchaus empfehlenswert ist, die ich aber nicht zu den absoluten Spitzen-Aufnahmen zählen würde:

Waltraud Meier war die unumstritten führende Isolde der 90er Jahre, sie war (und ist bis heute) eine enorm intensive Interpretin, artikuliert auch den Text sehr deutlich. Damit und mit ihrem dunklen Mezzotimbre (und leichten Schärfen in der ansonsten souveränen Höhe) ist sie damit eine Isolde in der Tradition der großen "Singschauspielerin" Martha Mödl. Dass sie auch eine große Schauspielerin ist, kann man erst ganz würdigen, wenn man sie auch sieht.

Für Siegfried Jerusalem war der Tristan eine absolute Grenzpartie - seine helle jugendliche Heldentenorstimme war ein herrliches Instrument für Rollen von Tamino bis Lohengrin. Zu Rollen wie Tristan oder Siegfried kam er vor allem, weil es schwere Heldentenöre damals kaum noch gab - mit für den Sänger und sein Timbre fatalen Folgen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Box enthält auf vier CDs eine Studioaufnahme aus dem Jahr 1995. Der Klang ist technisch nicht überragend, aber gut.

Barenboims Dirigat ist ungewöhnlich und anders als früher gehörte. Der entscheidende Unterschied ist, dass weniger ein durchgehendes Konzept, eine Klangatmosphäre zu hören ist wie bei früheren Dirigenten. Szenen werden aus sich heraus interpretiert, was je für sich interessant ist, aber die Gesamtaustrahlung ein wenig flatterhaft werden lässt. Gemein ist dem gesamten Dirigat aber, dass es tendenziell etwas warm angelegt und jede Szene ein wenig 'anfettet'. Ich muss mich einer Analogie aus der Küche bedienen: vor allem in den instrumentalen Teilen sind die Szenen immer ein wenig aufgepeppt: manchmal sahnig, manchmal malzig, manchmal torfig, manchmal spritzig-prickelnd. Nie zuviel, nie übertrieben, immer so als ob ein Meisterkoch keine leichte Küche produziert, aber die Aufpeppung deutlich spürbar, aber mit viel Gefühl handhabt. Ein interessanter, fordernder Ansatz, den aber vermutlich nicht jeder mag. Ebenso wird vielen wohl fehlen - mir weniger -, dass sirrende Geigenklänge hier viel weniger betont werden. Die hohen Geigenphrasen kommen ein ganzes Stück zurückhaltender daher.

Ein echter Hit dieser Aufnahme ist die große Passung und Harmonie zwischen Tristan / Jerusalem und Isolde / Meier. Manch anderen Aufnahmen leiden darunter, dass die beiden Darsteller je für sich gut auftreten, aber nicht miteinander harmonieren. Hier passt es perfekt und v.a. im zweiten Akt prickelt es dermaßen zwischen Jerusalem und Meier, dass man fast schon schamhaft sein Ohr abwenden möchte. Ein sehr starker Auftritt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden