Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Tripods - Die Ankunft der dreibeinigen Monster

3.9 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
EUR 10,25
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe
Audio-CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Dreibeiner kam mit seinem ungelenken, schwankenden Gang auf uns zu wie eine Riesenspinne, die nur noch drei Beine hatte. Von hier oben sah er klein und harmlos aus. Wie trügerisch dieser Eindruck doch war! Im Norden dieses Tales sahen wir auf die Ödnis weißer Berggipfel, aber dahinter hatten einst blühende Städte gelegen. Allein die Tatsache, dass dieses Metallmonster jetzt völlig unbekümmert hier durchs Tal stolzierte, war schon eine Demütigung. Mir fiel ein, wie unser Physiklehrer am Anfang immer von einer absurden Begegnung der dritten Art gesprochen hatte. Welche bizarren Kreaturen auch immer diese Tripoden geschickt haben mochten, niemand hatte sie ernst genommen, bis es schließlich zu spät war. Nein, vielleicht doch nicht zu spät - so wollte und konnte ich das nicht akzeptieren. Solange noch eine Handvoll Männer und Frauen in Freiheit überlebte, bestand auch noch Hoffnung. Und mein Vater hatte absolut Recht: Wir mussten alles riskieren, um sie zu bekämpfen - denn wenn wir nicht kämpften, dann wäre wirklich alles verloren!



Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 12. November 2017
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 3. März 2016
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 21. Oktober 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 8. März 2008
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 15. September 2015
Format: Gebundene Ausgabe

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?