Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Trinity Blood: Bd. 1 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Trinity Blood: Bd. 1 Broschiert – 19. Juli 2006

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 7,95 EUR 0,22
49 neu ab EUR 7,95 11 gebraucht ab EUR 0,22

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Trinity Blood: Bd. 1
  • +
  • Trinity Blood: Bd. 3
  • +
  • Trinity Blood: Bd. 4
Gesamtpreis: EUR 23,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

In einer fernen Zukunft: Eine feindlich gesinnte Lebensform erscheint auf der Erde. Der "Vatikan" wird zum Vorreiter im Kampf der Menschen gegen diese neue, "Vampire" genannte Lebensform. Zu den verdeckten Geheimwaffen des Vatikans in diesem Kampf zählt auch Pater Abel Nightroad, der als Agent der Spezialeinheit "Ax" im Rahmen verdeckte Operationen gefährliche Vampire dingfest macht. Sein neuster Auftrag führt Pater Nightroad in die Stadt Istvan, wo der zwielichtige Graf Gyula Kádár sein Unwesen treibt ...

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Um eines Mal vorweg zu nehmen: Ich liebe Trinity Blood. Daran sind spezielle Gründe Schuld, aber jetzt will ich euch Lesern mal ein paar Zeilen zum Manga schreiben.

-eigene Einschätzung-

Natürlich ist der Manga in erster Linie reine Geschmackssache. Aber wer Vampirgeschichten mag wird auf jedenfall schonmal keinen Fehlgriff dem Kauf dieses Mangas gemacht haben. Die Story ist nicht wirklich düster, als viel mehr melancholisch und tiefgründig. Der Manga beinhaltet eine ganze Menge Humor, aber es gibt ebenso viele Momente in denen man auch mal richtig mit den Charas mitleiden kann. Abel Nightroad ist ein furchtbar tollpatschiger Pater, der im Auftrag der Vatikan Spezialeinheit AX gewisse Aufgaben, meist diplomatische Angelegenheiten, übernimmt. Aber auch wenn er sehr albern wirkt, ist dies nur eine Art von Maske um unscheinbar zu wirken, denn in Wahrheit ist Abel ein sehr gefährliches und mächtiges Wesen, welches das Blut von Vampiren trinkt. Diese Kreatur nennt sich Kresnik. Und damit trägt Abel auch eine große Bürde mit sich, aber ich werde jetzt nicht zuviel Hintergrund verraten ;)

-Grundstory-

Hauptthema der ganzen Geschichte: Ferne Zukunft. Nach dem Armageddon gibt es nur noch Europa. Vampire und Menschen haben sich in zwei Gruppen geteilt und stehen sich eher feindlich gegenüber. Während man seitens des Vatikans versucht Frieden zwischen den zwei verfeindeten Rassen Menschen und Vampire zu schließen, schmiedet eine Terrororganisation namens Rosenkreuz immer wieder ihre Intrigen um den Weltfrieden zu zerstören. So kommt es auch häufig zu brutalen Kämpfen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Vorneweg: ich habe alle 12 Bände und drei der Novels zu Hause - bin allso begeistert von der Story :)

Zur Handlung: Sie spielt in einer Zukunft, wo sich Vampire (Methusalem) und Menschen (Terraner) feindlich gegenüberstehen. Es bedarf nur mehr ein paar Tropfen, um dass Fass zum Überlaufen zu bringen: der Krieg steht sozusagen vor der Tür. Der Vatikan unterhält eine Sonderabteilung, die sich mit der Jagd auf Vampire beschäftigt. Dazu gehört unter anderem Pater Abel, ein ungeschickter und liebenswerter "Mensch", naja eigentlich ein "Kresnik", der sich vom Blut der Untoten ernährt. Die Geheimwaffe des Vatikans, sozusagen.
In Istvan (Ungarn) treffen er und sein Partner Tres auf eine Ordensschwester namens Esther, die sie von nun an begleitet.

Die Geschichte dreht sich aber vor allem um Freundschaft, Verrat und einen Kampf, den es um jeden Preis zu vermeiden gilt.
Die Handlung wird von Band zu Band komplexer und spannender. Der erste Band unterscheidet sich vom Novel, das zuerst geschrieben wurde. Alle weiteren sind nah an die Geschichte angelehnt.

Die Zeichnungen gehören zu den besten, die ich je bei einem Manga gesehen habe: sehr detailreich, schön und im Gothic-Zeichenstil. Allein die dunklen Mäntel der Jäger und die orientalisch wirkenden Gewänder im Reich der Vampire sehen atemberaubend aus.

Leute, kauft euch diese Reihe!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Gesa K. am 6. Dezember 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ein gelungener Start für eine tolle Reihe habe die gesamte Reihe zuhause und habe letztens das 1. band nochmals gekauft und verschenkt. Es wurde sich sehr darüber gefreut und auch in kürzester Zeit fast alle anderen Bände gekauft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden