Facebook Twitter Pinterest
EUR 51,89 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von LES GALETTES ARGENTEES
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel ist zweiter Hand aber immer noch im prima Zustand. Die Disc spielt perfekt und ohne Aussetzer und die Hülle, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild zeigen nur leichte Gebrauchtsspuren.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Triangulation

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 51,89
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 26. März 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 51,89
EUR 51,89 EUR 29,00
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch LES GALETTES ARGENTEES. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 51,89 2 gebraucht ab EUR 29,00

Hinweise und Aktionen


Scuba-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (26. März 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Hotflush Recordings (ALIVE)
  • ASIN: B0038U4VSQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 270.516 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
8:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Paul Rose, als Produzent unter dem Namen Scuba bekannt, war einer der Geburtshelfer von Dubstep. Obwohl Dubstep ein noch relativ junges Genre ist, gelingt es einigen Producern und Labels die Grenzen zu anderen Genres zu überschreiten und einen neuen Sound an der Schnittstelle von IDM und Dubstep zu etablieren. Scuba und sein Label Hotflush stehen bei dieser Entwicklung ebenso an vorderster Front Der gebürtige Londoner gehört mit seinem Label nicht nur zu den ältesten Namen der Szene, sondern auch zu denen, die schnell versucht haben, die Grenzen von Dubstep zu überschreiten. Er entdeckte Mount Kimbie und Joy Orbison, und so bleibt Hotflush eins der wichtigsten Labels zu Zeit. Sein Album "Triangulation" arbeitet mit multiplen Tempi und ersreckt sich von House über Dubstep zu experimentellem Drum n bass und bietet ungehörte sonische Tiefe!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Genau, wie beschrieben. Irgendwo zwischen Dubstep, House, den Sounds von Elektrolux, einigen Anleihen klassischer Ambient-Sounds einzuordnen. Klingt wie Alles rein in Mixer und gut durchgequirlt? Nein, definitv nicht.

Paul Rose bezieht Stellung an einer kaum bekannten Front. Nicht, das Bassgewitter, die Blips and Bloops EINER bestimmten Stilrichtung (wie z.B. Dubstep von Vex'D oder Phace) stehen hier im Vordergrund, sondern eine universelle Verwendung aller elektronischer Stile, genial verpackt. Ähnliches hab ich bisher nur bei "Moderat" gehört, und das sind gleich ein paar Köpfe...hier werkelt nur ein Mann. Der Soundtrack für die urbane Welt, nicht zu dunkel, nicht zu fröhlich.

Am besten von vorne bis hinten durchhören.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Triangulation von Scuba ist eine wunderschöne Platte aus dem Jahre 2010, elektronische Musik, angesiedelt zwischen Dubstep, Drum & Bass und Ambient.
Für jemanden wie mich, der House nicht mag und altersbedingt weder Clubgänger noch Kenner der einschlägigen Dubstep-Szene ist, stellt diese Platte geradezu eine Entdeckung dar. Schön, dass es doch noch die eine oder andere Nische im Radio gibt, die auf solche Produktionen aufmerksam macht.

Diese Musik klingt für mich äußerst angenehm, bisweilen auch melancholisch. Sie ist in vielfältiger Weise rhythmisch und melodisch. Sie verbreitet in erfreulicher Weise das Gefühl einer entspannten Gelassenheit.

Sie erinnert mich ein bisschen an Burial, wenn man mir als Laien einen Vergleich gestattet, der unter Umständen hinken mag.

Scubas Triangulation ist ein akustischer Wohlgenuss und lädt ein zu einer imaginären Reise auf einer circa 60-minütigen Fahrt durch vornehmlich perkussive Soundlandschaften, in die aber auch gelegentliche Gesangspassagen eingefügt werden.

Es scheint mir nicht sinnvoll, ein einzelnes Stück wie "Latch", "Lights Out" oder "Three Sided Shape" besonders hervorzuheben. Die Platte sollte eher an einem Stück von Anfang bis Ende genossen werden. Viel Spaß beim Hören!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Schon lange habe ich keine CD gehört, die eine so dichte Atmosphäre erzeugt. Hier stimmt alles. Das fängt bei Booklet an und hört erst auf, wenn der letzte Ton verklungen ist.
Eine perfekte Verschmelzung von elektronischer Musik, organisch erzeugten Geräuschen und vielen Effekten wie aus einem geheimnisvollen Hörspiel. Es herrscht eine melancholische, manchmal verträumte, manchmal fast bedrohliche Stimmung.
Man kann Triangulation vielleicht am ehesten mit DJ-Shadows "introducing" oder the Cures "disintegration" vergleichen, auch wenn die eingesetzten musikalischen Mittel ganz andere sind. Was diese beiden Alben vor 10 bzw. 20 Jahren erreicht haben, gelingt Scuba nun erneut: Er erweitert die Mainstream-Hörgewohnheiten seiner Zeit und erschafft einen ganz eigenen Kosmos, in den der Hörer ihm mit Kopfhörern und geschlossenen Augen folgen kann.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren