Facebook Twitter Pinterest
Trelock LS 750 I-Go, schw... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 30,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: fahrradgigant-de, (Preise inkl. MwSt., Widerrufsbelehrung, AGB, Impressum finden Sie unter Verkäufer-Hilfe)
In den Einkaufswagen
EUR 33,72
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Radfachmarkt - Gratis Versand✔ Bestellt Werktags bis 13:00 Uhr Versand heute✔
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Trelock LS 750 I-Go, schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 8003299

3.9 von 5 Sternen 118 Kundenrezensionen
| 9 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 41,99
Preis: EUR 28,89 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 13,10 (31%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 28,89
  • 30 Lux
  • 3 Stufen ( High Power, Power und Eco)
  • Leuchtdauer bis zu 14 Stunden
  • inklusive 3 AA-Batterien
  • werkzeuglose Monage

Wird oft zusammen gekauft

  • Trelock LS 750 I-Go, schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 8003299
  • +
  • Sigma Beleuchtung Stereo Rücklicht, 19400
Gesamtpreis: EUR 49,30
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

ACHTUNG!Sie sollten die Batteriekontakte leicht nach aussen biegen dann kommt mehr Spannung auf die Batterien .

Funktionales Design – intuitive Handhabung: die LS 750 I-GO. Im
ECO-MODUS hat dieser Frontscheinwerfer eine konstante Leuchtdauer
von bis zu 14 Stunden. Für Akku- oder Batteriebetrieb.
Sichtweite: 60 m
Sichtbarkeit: 1000m
iBeam-tec
Werkzeugfreier Batteriewechsel
Integr. USB Ladebuchse
Batterie-, Akkubetrieb
Batteriestandanzeige
2-Stufen-Schalter
Lichtintensität ECO Modus 15 LUX bis Power Modus 30 LUX
Leuchtdauer ECO Modus 14 / Power Modus 7 Stunden
Einschaltschutz 1sec.
Einhand Schnappverschluss
Inklusive Batterien: 3 x AA 1,5 V
Inklusive Variotex Halter ZL 800, ø 22 – 32 mm
Farben: schwarz
Zulassung: StVZO


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 240 g
  • Batterien 3 AA Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 8003299
  • EAN/UPC: 4016167036109
  • ASIN: B00629FLNE
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. November 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 118 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.870 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Auch wenn man es anfangs nicht glaubt, der Befestigungsmechanismus der Trelock LS 750 lässt sich bombenfest anziehen. Ich nutze den Scheinwerfer regelmäßig für Nachtfahrten, die Streckenabschnitte durch stockfinsteren Wald mit Schlaglöchern und Bodenwellen einschließen. Wenn man sich mit dem System vertraut gemacht hat, kann kann die Lampe so befestigen, dass sie einwandfrei hält und trotzdem noch Korrekturen der Ausleuchtung während der Fahrt erlaubt. Mich erstaunt dabei immer wieder die Beleuchtungsstärke, die sich mit einer einzelnen LED realisieren lässt. Bisher nutze ich die Lampe mit normalen Alkaline-Batterien und habe ich nicht den Eindruck, dass ein Umstieg auf Akkus notwendig wäre.

Natürlich gibt es Spielraum für Verbesserungen. Der Bereich der Ausleuchtung entspricht etwa einer Fläche, die an das 16:9 Format erinnert. Das funktioniert perfekt, wenn die Lampe exakt horizontal montiert ist. Dies lässt sich in der Praxis jedoch kaum realisieren, da Fahrradlenker, zumindest im MTB Bereich, immer einen gewissen Winkel aufweisen. Daher ist das 16:9 Feld stets um einige Grad verdreht. Die Lampe erlaubt keine Justierung der Drehachse. Weiterhin wünschte man sich, dass das Nahfeld vor dem Rad etwas besser ausgeleuchtet wäre. Schlaglöcher muss man bereits in einiger Entfernung erkennen, denn im Nahfeld sind sie nicht mehr zu sehen. Für den Offroad-Einsatz wäre eine kreisförmige Ausleuchtung vermutlich sinnvoller. Dies würde auf der Straße allerdings den Gegenverkehr blenden. Alles in allem bietet die Trelock einen vernünftigen Kompromiss, der es erlaubt, selbst auf Offroad-Strecken nachts fast die Geschwindigkeit zu fahren, die man tagsüber erreicht. Insgesamt bietet der Scheinwerfer ein solides Preis/Leistungsverhältnis und ist meiner Ansicht nach sehr empfehlenswert.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich suchte eine günstige Fahrradlampe für die dunkle Jahreszeit und habe mich schließlich für die Trelock LS 750 entschieden.

Der Strom kommt aus 3 AA-Batterien, die mitgelieferten haben etwa eine Woche gehalten und nun seitdem fahre ich mit Akkus. Die Batterien lassen sich nur schwer entfernen, man muss rumschütteln, wobei einen der Akkudeckel am Schanier etwas stört. Da die Lampe aber auch eine USB-Buchse besitzt, müssen die Akkus zum Laden nicht unbedingt rausgenommen werden.
Montiert wird die Lampe über eine Halterung, die mit einem gummierten Gurt am Lenker befestigt wird. Dieser muss erst festgezogen, dann mittels eines Hebels blockiert und dann eingefädelt und noch einmal festgeklemmt werden. Die Anleitung beschreibt das nicht genau - der rote Hebel ist wichtig! Die Lampe sitzt dann aber fest und lässt sich auch mit Handschuhen einfach aus der Halterung lösen.

Oben auf der Lampe ist der Powerschalter, der zum Einschalten etwa 1 Sekunde gedrückt werden muss - danach kennt nur sie 2 Modi: hell (30 Lux, der Schalter leuchtet dann blau) und Eco (15 Lux, Schalter leuchtet grün) - geht der Akku zur Neige, lässt sich nur noch Eco einschalten und der Schalter leuchtet kurz vorm Ende dann rot.

Der Scheinwerfer leuchtet einen konzentrierten Bereich aus: möchte man weit sehen, muss man mit Dunkelheit direkt vor dem Rad leben - dafür ist der beleuchtete Bereich dann aber auch sehr gut zu erkennen. Als Beispiel: eine zweispurige Straße lässt sich im Bereich von 6 bis geschätzt 80m gut beleuchten. Aufgrund der mässigen Ausleuchtung im Nahbereich aber einen Stern Abzug.

Erlebte Leuchtdauer: bei täglich knapp 2 Stunden Fahrt mit 50% Hell- und 50% Eco-Modus muss ich meine 2000mAh-Akkus 1x pro Arbeitswoche laden.
1 Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Scheinwerfer ist zwar sehr hell, aber nur in einem sehr keinen Bereich.
Von einer typischen Lenkerhöhe etwa fünf bis sechs Meter voraus leuchtend wird nur eine grob rechteckige Fläche von etwa einem halben Quadratmeter hell ausgeleuchtet.
Der restliche ausgeleutete Bereich ist im Vergleich dazu ausgesprochen dunkel. Der hell beleuchtete Fleck ist auch in den weniger starken Beleuchtungsmodi so hell, dass die schlecht beleuchtete Umgebung noch finsterer erscheint, da sich das Auge an die Helligkeit im Zentrum anpasst.

Obwohl ich es nicht aus Erfahung sagen kann, halte ich diesen Scheinwerfer für nur bedingt wasserfest, denn es gibt am oben gelegenen Ein/Aus-Knopf sowie an der Klappe zum Batterien einlegen keine Dichtung!

Fazit: Aufgrund der sehr kleinen punktuellen Ausleuchtung habe ich den Scheinwerfer zurückgeschickt.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich benutze diese Beleuchtung an einem Ghost-MTB.
Daher habe beim Stöbern durch die Beschreibungen und Rezensionen der Mengen von verschieden Fahrradbeleuchtungen auf die Standhaftigkeit der Halterung geachtet.

Im Einsatz ist die Lampe nun seit rund zwei Wochen - und an der Halterung gibt es nichts auszusetzen, diese sitzt richtig fest und wackelt nicht!

Zur Leuchtkraft der Lampe kann ich nur gutes schreiben, der Scheinwerferkegel leuchtet die Wege vor dem Rad wunderbar aus.
Was mir hier besonders gut gefällt ist, dass es die Eco-Funktion der Leuchtkraft gibt, was auf mit Straßenlaternen beleuchteten Straßen völlig ausreicht, teilweise sogar abseits der Staße.

Die Bedienung der Lampe ist denkbar simpel, ein Knopf für alles. Knopf zwei Sekunden gedrückt halten = normale Beleuchtung, nächster Druck auf den Knopf = Eco-Modus, (nächster Druck auf den Knopf = wieder normale Beleuchtung) oder halt zwei Sekunden gedrückt halten = aus. Fertig!

Zur Effizienz in Sachen Batterien kann ich noch kein Urteil abgeben, da noch kein Wechsel nötig war.

Fazit: Eine sehr gute Beleuchtung für einen günstigen Premiumpreis.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen