Facebook Twitter Pinterest
Trelock Schloss FS 455 Co... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 59,90
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: fahrrad-de
In den Einkaufswagen
EUR 64,47
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: fahrradgigant-de, (Preise inkl. MwSt., Widerrufsbelehrung, AGB, Impressum finden Sie unter Verkäufer-Hilfe)
In den Einkaufswagen
EUR 65,07
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: mega-bikes - professionelle Teile und Zubehör für Ihr Fahrrad - ab 25€ versandkostenfrei in D.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Trelock Schloss FS 455 Cops ZC 401, Black, 8001976

4.1 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 79,99
Preis: EUR 64,92 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 15,07 (19%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch VeloParts Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 59,54
  • Kundensupport: 069-74739894 oder info@velobil.de
Ratgeber Fahrradschlösser
Ratgeber Fahrradschlösser
Sie suchen nach dem richtige Schloss für Ihr Fahrrad? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Wird oft zusammen gekauft

  • Trelock Schloss FS 455 Cops ZC 401, Black, 8001976
  • +
  • ABUS Schlaufenkabel Cobra 10/200, Black, 200 cm, 11167
Gesamtpreis: EUR 81,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

Die neue Referenz für Faltschlösser. Hohe Sicherheit in Verbindung mit ansprechendem Design. Optische Leitmerkmale am Schlosskopf und drehbare Gelenke garantieren eine einfache Handhabung. Ergonomie und der leichtgängige Verschluss machen die Bedienung des nur 1,1 kg schweren Schlosses rundum komfortabel.Technologien:ARMADON 360° ATTACK PROTECTION:TRELOCK schützt Stahlkabel oder Schließkörper mit einer eigenen Technologie: Der ARMADON® 360º Panzerung. Speziell ausgeformte Stahlkörper ummanteln dabei die von Profidieben bevorzugten „Knackpunkte“.- Sicherheit gegen intelligente und brutalste Aufbruchversuche- Schutz des Schließzylinders und SchließwerksTREDUR:Die bewährte Dimension der Widerstandsfähigkeit: TREDUR Stahl. Harter Mantel und zäher Kern – das ist die Stärke der von TRELOCK verwendeten, gehärteten Stahllegierung, die das jeweilige Optimum verschiedener Stahlsorten miteinander verbindet.PLC Schliesszylinder:Nur das Original setzt Maßstäbe für höchste Präzision: PLC Schließzylinder von TRELOCK mit Antipick-Stift- oder Scheibenzylinder mit Antipick- und Aufbohrschutz zeichnen sich durch höchste Qualität aus und bieten Sicherheit gegen Manipulationsversuche. • Details: - Besonders starke Gelenkbolzen - Armadon 360° Attack Protection schützt den Schließkörper mit speziellem Stahlkörper - Tredur Stahl bietet ein Optimum an verschiedenen Stahlsorten - Verriegelung: Bolzen - Korrosionsschutz, Schlüsselwegfallsperre, Staubschutzkappe - Zäher Kern: kältespray- und biegeresistent - Harter Mantel: schlag-, schneid- und sägeresistent - Schlüsselservice: nachbestellen des Schlüssels mit dem mitgelieferten Key-Code - Faltmaß: 20 x 6,5 x 4 cm - Ermöglicht höchste Sicherheitsstufen bei moderatem Gewicht • Typ: Faltschloss • Schließzylinder: PLC 5-Stiftzylinder • Sicherheitsstufe: 4 • Halterung: Trelock ZC 401 Maße Kettenschloss • Kettenlänge: 850 mm


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,4 Kg
  • Modellnummer: 8001976
  • EAN/UPC: 4016167032187
  • ASIN: B004KLRG0C
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. Januar 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.348 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Wenn man in der Stadt wohnt, in der deutschlandweit die meisten Fahrräder geklaut werden, muss man sein Rad gut schützen. Nachdem mir zuletzt sogar ein Fahrrad, dass mit einem stabil wirkendem Panzerkabelschloss von Abus gesichert war, geklaut wurde, habe ich mich entschieden zu härteren Mitteln zu greifen und mir das Trelock Faltschloss bestellt. Bis hierhin wurde meine Leeze noch nicht entwendet, daher bin ich mit dem Schloss zufrieden.

Sowohl optisch, als auch haptisch wirkt das Trelock Faltschloss sehr stabil und - ich hoffe das stimmt - abschreckend auf potientielle Diebe, die wohl lieber schnell zuschlagen und dies bei dem stabilen Faltschloss nicht für möglich halten. Zwei Photos, die ich vom Schloss im Einsatz gemacht habe, finden sie bei Kundenphotos (Link unter dem Produktbild).

Handhabung: da das Faltschloss aus mehreren Metallstreben besteht, die man auffaltet, ist es natürlich etwas hakeliger als ein Kabelschloss, aber nach meiner Erfahrung ist dieses Problem nur ganz am Anfang gegeben. Wenn man das Schloss; ein paar mal angebracht hat, hat man den Dreh raus und kann sein Rad zügig sichern. Bitte beim Schließen beachten, dass der Schlüssel stecken muss und das Schloss "auf" sein muss. Da bin ich zumindest nicht sofort drauf gekommen und habe mich einen Moment geärgert. Nachdem ich das System verstanden hatte, hatte ich auch hiermit kein Problem mehr.

Mitgeliefert wird eine Halterung für die Fahrradstange, in der das zugesammengefaltete Schloss während der Fahrt verstaut wird. Die Halterung habe ich problemfrei montiert und nutze sie gerne. Da das Schloss nicht leicht ist und nicht gefaltet etwas sperrig ist, finde ich die Halterung sehr praktisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mich für dieses Produkt entschieden, da im Internet sehr viele Filme und Meldungen zu finden sind, wie leicht das eine oder andere Schloss zu knacken ist. Ich möchte aber auch anmerken dass man ein Zweitausend Euro Bike nicht unbedingt nachts in einem Industriegebiet abstellen sollte o.ä. Ein wenig gesunder Menschenverstand gehört für mich als Anwender dazu. Dass man aber ein Abus Schloss, welches extrem dick und sicher aussieht, mit einem einfachen Saitenschneider durchzwicken kann weil es im Inneren nur ein 3mm Stahlseil hat, finde ich schon als Kundenverarsche.

Nun zu dem Trelock:

Die Pluspunkte:
- kompakt
- schick (subjektiv)
- gute Beschichtung (dadurch relativ kratzhemmend)
- versenkter, mit einem Schieber abgedeckter Schließzylinder
- macht einen sehr stabilen und nicht so einfach knackbaren Eindruck
- keine Negativberichte zum Thema knacken im Internet zu finden
- der Kundenservice des Herstellers ist wirklich empfehlenswert (siehe unten)
- inklusive Tasche bzw. Aufbewahrungshülle zum Befestigen am Rahmen
- vergleichsweise geringes Gewicht
- vergleichsweise günstiger Kaufpreis

Minuspunkte:
- etwas kurz (Prinzipbedingt)
- etwas hakeliger Schließzylinder
- Befestigungsschellen aus weichem Kunststoff

Ich sichere mein Fahrrad (ein ziemlich teures E-Bike) damit - aber nur tagsüber, beim Einkaufen oder ähnliches. Und da findet sich eigentlich immer ein enstsprechender Laternenpfahl o.ä. wo man das Bike mit dem Rahmen einfach verbinden kann. Das Vorderrad und die Einzelkomponenten wie abnehmbarer Sattel etc. müßte man aber noch extra sichern. Aber diese Risiko gehe ich ein - wie gesagt, tagsüber.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich hoffe, es schützt mein Fahrrad besser als mein letztes 20mm-Panzerkabelschloss von Abus. Das hat nämlich für mein letztes Bike nicht gereicht.

Panzerkabelschlösser mit ernstzunehmender Sicherheit wiegen allerdings 1,5 - 3kg. Und sie sind sperrig am Rahmen.

Also habe ich mich für dieses Faltschloss entschieden. Das ist leichter als das vergleichbare Abus Granit und soll vergleichbar sicher sein.

Allerdings haben Faltschlösser wie dieses auch ihre Nachteile:
- Die Handhabung ist spürbar unbequemer als bei einem Kabel- oder Kettenschloss (Zollstock-Prinzip)
- Die effektive Länge ist dadurch auch geringer und man muss z.T. etwas rumprobieren oder suchen, um das Fahrrad anzuschließen
- Bei diesem Modell stört mich, dass der Schlüssel stecken muss, um das Schloss zu verschließen
- Hier wird auch ein klassischer Bartschlüssel verwendet, was evtl. Picking ermöglichen könnte (allerdings ist das Schloss gegen Picking versenkt eingebaut)

Aber letztendlich überwiegen doch die Vorteile:
+ Solide Halterung aus zähem Kunststoff mit Gummilasche zum Sichern des Schlosses
+ Daher kompakte Maße und angenehmer Transport - nichts hängt im Weg
+ Dabei vergleichsweise hohe Sicherheit und Flexibilität bei maßvollem Gewicht
+ Der Preis geht in Ordnung

Fazit: empfehlenswert.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich war für mein neues Rad auf der Suche nach einem neuen Faltschloss. Am alten Rad benutze ich seit Jahren das Abus Bordo 6000/90. Nach einigen Testberichten im Internet habe ich mich dann für das Trelock Faltschloss entschieden. Im Vergleich zum "kleinen" Abus Bordo ist das Trelock recht groß und vor allem sehr sperrig. Die einzelnen Gelenke sind lange nicht so leichtgängig wie die des Bordos. Besonders beim Anschließen fällt der Unterschied besonders auf. Während das Abus Bordo ein Gelenk im Schloßkopf hat und dadurch leicht zu drehen ist und immer schnell schließt, ist das Trelock dort sehr schwergängig und es braucht etwas Übung bis man den Dreh raus hat. Durch diese Schwergängigkeit wirkt es aber nicht so klapprig wie das Bordo. Es macht bis jetzt keine Geräusche während der Fahrt. Das Bordo verhält sich da ganz anders.
Was mir leider gar nicht gut gefällt, ist die Halterung bzw. der Verschluss der Halterung. Die Halterung ist recht stabil aus Kunststoff und hält das Schloss gut. Als Sicherung gibt es ob dran eine Gummilasche. Diese geht so schwer über das Schloss bis zum Hacken zu ziehen, dass man jedes Mal denkt, gleich reißt er ab. Daher habe ich aufgehört die Gummilasche zu benutzen. Das Schloss kann von alleine nicht aus der Halterung fallen.
Fazit: Abschließend vergebe ich 4 Sterne. Das Schloss ist empfehlenswert. Man sollte sich vor dem Kauf aber auch das Abus Bordo ansehen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen