Facebook Twitter Pinterest
Trelock Beleuchtung LS 35... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Fjellsports
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Geprüfte Ware aus Rücksendung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,79
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: fahrradgigant-de, (Preise inkl. MwSt., Widerrufsbelehrung, AGB, Impressum finden Sie unter Verkäufer-Hilfe)
In den Einkaufswagen
EUR 27,95
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Radfachmarkt - Gratis Versand✔ Bestellt Werktags bis 13:00 Uhr Versand heute✔
In den Einkaufswagen
EUR 26,84
+ EUR 3,69 Versandkosten
Verkauft von: Fahrradhoch3
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Trelock Beleuchtung LS 350 I-go Sport / 710 Reego Kombiset Batteriebeleuchtungsset, Black, 8002857

3.1 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 33,99
Preis: EUR 28,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 5,99 (18%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 25,30 2 gebraucht ab EUR 22,79
  • 15 Lux
  • Batteriezustandsindikator
  • max. 14 Stunden Leuchtdauer
  • Rücklicht 120m Sichtbarkeit, 220Grad Abstrahlwinkel
  • einfache Handhabung

Wird oft zusammen gekauft

  • Trelock Beleuchtung LS 350 I-go Sport / 710 Reego Kombiset Batteriebeleuchtungsset, Black, 8002857
  • +
  • Sigma Sport Fahrradcomputer BC 8.12, 08120
Gesamtpreis: EUR 44,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

Lichtset Trelock LS 350/710


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 281 g
  • Batterien 5 AA Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 8002857
  • EAN/UPC: 4016167039803
  • ASIN: B0097LISDY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. September 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 118.030 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich besitze bereits eine Trelock LS350 I go und habe mir nun eine zweite bestellt.
Es scheint hier eine Neuauflage zu sein, die Lampe ist die selbe wie vorher, allerdings wurde eine andere Halterung nun mitgeliefert.
Diese ist bei weitem nicht so stabil, wie aus der Erstauflage, insbesondere die Befestigungsschraube ist nun aus Plastik, die nach mehrmaligen drehen "ausleiert"
"German Innovation Since 1854" steht auf der Verpackung - hier doch jetzt ehr "Made in China"
Liebe Leute von Trelock, das Ding ist Käse, hält nicht gescheit, ist aus ganz billigem Plastik und dreht sich rund.
Mag in der Herstellung einiges günstiger sein, dann aber bitte auch den Verkaufspreis anpassen.
Nun nebenbei erwähnt: selbiges gilt für die Rückleuchte.
Fotos habe ich von beiden Varianten eingefügt ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mami am 19. September 2014
Verifizierter Kauf
Alles so geliefert wie auf dem Bild , ein sterabzug wg. der Schraube die das Licht vorne an der Stange halten soll, es dreht sich hohl und hält nicht fest , beim an und ausschalten muss man alles fest halten. Aber in großem und ganzen gut.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Leuchtenset macht was es soll: Licht! ;)
Tolles edles Design, geringes Gewicht, kleine Abmessungen und günstiger Preis. Die Halterungen sind stabil und sitzen sehr gut am Bike. Das Fahrlicht und Rücklicht sind schon sehr hell und auffällig. Einziger Wermutstropfen: Das Rücklicht wird mit CR2-Batterien betrieben. Die gibt es nur im Foto-Fachgeschäft, sehr gut sortierten Supermarkt oder bei Amazon, aber bestimmt nicht wenn bei der Radtour langsam die Energie schwindet. Das ist der Preis für das kompakte Design, deshalb nur vier Sterne.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Kleiner als ich dachte.
Heller als ich hoffte.
Günstiger als alles andere.

Ich habe mir dieses Set gleich zweimal bestellt, um meinem Wunsch nach Doppel-Front und -Heckbeleuchtung gerecht zu werden.
Und obwohl das nur als Zwischenlösung bis zu einem helleren und teureren System gedacht ist, wird es wohl länger aber Realität bleiben.
Denn die Qualität ist überragend.

Ich kann dieses Set nur empfehlen. Sieht gut aus und macht ordentlich Licht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Trioler am 20. Dezember 2015
Verifizierter Kauf
Habe geglaubt beim Batterieeinsetzen nicht richtig zu sehen, das Rücklicht hat eine Batteriegröße aus dem Fotobereich, die du im normalen Handel nirgends und im Fotohandel nur zu entsprechenden Preisen bekommst. Warum soll man sich das antun?
Absoluter Unsinn, unbrauchbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Laut Beschreibung ist das "Leuchtmittel" der Frontlampe eine Glühbirne und die Leuchtdauer 15 min. Die Leuchtdauer ist zum Glück dann doch "etwas" länger, nämlich laut Trelock 15 h. Und dass es sich bei dem Leuchtmittel um eine Glühbirne handelt, bezweifle ich stark, denn dann müsste man sie austauschen können. Allerdings konnte ich keine Angabe dazu finden, was genau es ist, vermutlich aber eine LED.

Wichtig zu wissen: Die Batterie für die Rückleuchte ist eine sog. Lady N Batterie. Die ist etwa 2/3 so lang wie eine AAA Batterie und vergleichsweise teuer. Außerdem gibt es sie zwar als Akku, aber die Auswahl ist deutlich eingeschränkt (z.B. gibt es eine Eneloop).

Was aus der innen auf den Karton aufgedruckten (mageren) Anleitung mit Skizzen meiner Ansicht nach nicht offensichtlich hervorgeht: Um die Frontleuchte zu öffnen (zum Batteriewechsel), muss man den vorderen Teil gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Ich habe die Leuchten gerade erst erhalten, sie also noch nicht am Fahrrad ausprobiert. Sobald ich das getan habe, werde ich diese Rezension nochmal aktualisieren.

Nachtrag 2015-04-12:
Der Halter der Frontleuchte ist einfach nicht vernuenftig festzubekommen. Die Lampe ist relativ schwer und steht weit nach vorne ueber, so dass sie einen grossen Hebel hat. Das fuehrt dazu, dass die Lampe staendig nach unten rutscht, wenn man z.B. ueber einen Bordstein faehrt. Vielleicht bin ich auch nur zu dumm, sie richtig zu montieren. Die Lampe gibt gutes Licht, die Batterien halten allerdings nicht besonders lange, deshalb bin ich jetzt auf Akkus umgestiegen. Zur Sicherheit habe ich ein noch zweites Beleuchtungsset (von einem anderen Hersteller) am Rad, damit ich halbwegs sicher sein kann, dass die Batterie gerade dann wieder leer ist, wenn ich sie dringend brauche.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die Halterung für das Vorderlicht als auch die Halterung für das Hinterlicht sind derart mangelhaft ausgedacht, dass ich der Fa. Trelock Absicht unterstelle, um mit Nachbestellungen von anderen und teureren Halterungen Kohle zu machen. Ingenieure die an der Entwicklung solcher Geräte arbeiten, können solch einen Murks gar nicht unabsichtlich fabrizieren.

+++Worum geht's es eigentlich+++:
Beide Halterungen müssen über eine Schraube festgezogen werden, damit die Halterung nach Möglichkeit fest sitzt und sich nicht verstellt. Die große Frage ist nur, wie man eine billige PLASTIKSCHRAUBE fest anziehen soll, ohne dass sie dabei kaputt geht? Jedenfalls sind bei beiden Plastikschrauben, nach dem Versuch des festanziehens, beide Aufsätze für den Schraubendreher natürlich zerbröselt, so dass man die Schraube weder festanziehen, noch wieder herausdrehen kann.

+++Fazit+++
ohne Halterung ist die Beleuchtung unbrauchbar, außer man hält sie mit den Zähnen beim Fahren fest.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden