Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 94,14
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 24 Monate Gewährleistung, simlockfrei & SOFORTVERSAND! Für den Lieferumfang und Details bitte "Weitere Informationen" klicken +++ Technisch einwandfrei, optisch absolut neuwertig, keine Gebrauchsspuren ... LIEFERUMFANG : Tablet-PC, USB-Kabel +++ Bestellungen gehen sofort raus, WEITERE ARTIKEL IN UNSEREM SHOP +++ Widerrufsbelehrung und Impressum in den Verkäuferinformationen, MwSt. nach Paragraph §25a des UStG. nicht ausweisbar
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

TrekStor eBook Reader 3.0 schwarz

4.0 von 5 Sternen 250 Kundenrezensionen
| 31 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 119,99 2 gebraucht ab EUR 94,14
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • eBook Funktion - Mit Lesezeichenverwaltung und einstellbarer Schriftgröße für optimale Lesbarkeit
  • Klares und helles 17.7 cm (7") TFT-Display (800 x 480 pixel) im 16:9 Format
  • Bildbetrachter - Das kompakte Fotoalbum mit Diashow-Funktion für unterwegs
  • MP3-Player - Erleben Sie Ihre Lieblingsmusik über den integrierten Lautsprecher oder die 3,5 mm Klinkenbuchse
  • Lieferumfang: eBook-Reader 3.0, USB 2.0-Kabel (USB-A auf Micro-USB), Stereo-Kopfhörer, Kurzanleitung
Wichtiger Hinweis
Bitte beachten Sie, dass dieser eReader nicht mit Kindle eBooks kompatibel ist. Um einen Kindle eReader zu finden, klicken Sie hier

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeTrekstor GmbH
Modell/SerieE-BOOK Reader 3.0
Artikelgewicht358 g
Produktabmessungen1,3 x 17,5 x 12,7 cm
Batterien:1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
Modellnummer30179
FarbeSchwarz
Bildschirmgröße7 Zoll
Größe Festplatte2 GB
Betriebssystemproprietär
Kapazität Lithium-Akku 2 Wattstunden
Gewicht Lithium-Akku 2 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006JFXF48
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.0 von 5 Sternen 250 Kundenrezensionen
Produktgewicht inkl. Verpackung358 g
Im Angebot von Amazon.de seit8. Dezember 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Der TrekStor eBook-Reader 3.0

Schnell, leicht, linkshänderfreundlich

Der TrekStor eBook-Reader 3.0 überzeugt durch Schnelligkeit, geringes Gewicht und durch die besonders linkshänderfreundliche Bedienung. Dank Lagesensor lässt sich die ursprünglich an der rechten Seite angeordnete Bedienleiste, nach Drehen des Geräts, auch mit Links bedienen.

Der Reader unterstützt Texte aller gängigen eBook-Formate wie ePUB, PDF, unterstützt Adobe DRM, TXT und FB2, die in 5 verschiedenen Schriftgrößen dargestellt und über die Zoom-Funktion zusätzlich vergrößert werden können. Eine intuitive Lesezeichenverwaltung ermöglicht das Hinzufügen von Lesezeichen, sowie das direkte Auswählen über eine entsprechende Liste.

Integrierter MP3-Player und Bildbetrachter

Das matte, 7 Zoll (17,7 cm) große TFT-Display, mit 800 x 480 Pixeln, ermöglicht dank Hintergrundbeleuchtung nicht nur das Lesen auch im Dunkeln, sondern fungiert mittels integriertem Bildbetrachter mit Diashow-Funktion zusätzlich als Fotoalbum für JPG-, BMP- oder GIF-Dateien. Der eingebaute MP3-Player spielt Musik in den Formaten MP3, OGG, WAV oder WMA ab - wahlweise vom 2 GB großen, internen Speicher oder via eingesteckter microSD/microSDHC-Speicherkarte (bis 32 GB). 9 Equalizer-Einstellungen, ID3-Tag-Anzeige, Shuffle-Funktion sowie 8 Repeat-Funktionen steigern das Hörvergnügen. Dabei bietet der Li-Polymer-Akku bis zu 30 Stunden Musik- oder bis zu 8 Stunden Lesegenuss und wird per micro-USB 2.0-Anschluss mit neuer Energie versorgt.

Die Highlights auf einen Blick
  • eBook Funktion - Mit Lesezeichenverwaltung und einstellbarer Schriftgröße für optimale Lesbarkeit
  • Klares und helles 17.7 cm (7") TFT-Display (800 x 480 Pixel) im 16:9 Format
  • Bildbetrachter - Das kompakte Fotoalbum mit Diashow-Funktion für unterwegs
  • MP3-Player - Erleben Sie Ihre Musiksammlung über den integrierten Lautsprecher oder die mitgelieferten Stereo-Kopfhörer
  • Orientierungs-Sensor - Automatische Umschaltung zwischen Hoch- und Querformat
  • Integrierter Li-Polymer-Akku für bis zu 8 Stunden Lesevergnügen oder bis zu 30 Stunden Musikgenuss
  • Hi-Speed USB 2.0 Anschluss (abwärtskompatibel zu USB 1.1)
  • 2 GB interner Speicher - Mit integriertem Kartenleser für microSD/microSDHC-Speicherkarten um bis zu 32 GB erweiterbar
  • Größe (B x H x T): 175 mm x 126.5 mm x 13 mm
  • Gewicht: ca. 275 g

  • Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Top-Kundenrezensionen

    Ich habe mir den TrekStor eBook-Reader 3.0 in einem Bücherladen zum Preis von 59,99 € als Ersatz für mein Laptop, welches ich spät abends im Bett als Buchersatz zu nutzen pflegte, gekauft.
    Und da ist schon das Wort "pflegte"; Vergangenheitsform... denn ich lese eigentlich nur noch mit dem Trekstor Gerät!!

    Ich wusste um die Existenz des Amazoneigenen Geräts, wollte aber einen Leser, der:
    - möglichst viele Formate verarbeiten kann (da ist der TrekStor, ähnlich wie man das von den Billig-DVD-Playern kennt, fast unschlagbar)
    - eine eigene Beleuchtung hat (wenn ich nachts im Bett lesen möchte, dann muss da schon etwas Licht dabei sein; der E-Ink-Geschichte kann ich nicht viel abgewinnen, Farbe kann die z.B. garnicht)
    - auch mal Bilder anzeigen kann (ich fotografiere viel und da bietet es sich an, wenn man Besuch mit Urlaubsbildern "belästigen" will, das kleine u. handliche TrekStor-Gerät statt des Laptops rauszukramen)
    - erstmal günstig ist! Weiss ich denn gleich, ob mich das Lesen von so nem Zwerg überhaupt auf Dauer lockt?

    Was kann er noch? Musik abspielen! Auch hier wieder jede Menge Formate: .wav, .mp3, .ogg, .wma

    Gut und schlecht!

    Gut:
    - PDF werden beim Vergrössern/-kleinern neu formatiert; also kein einfaches "Zoom" des Bildschirms! Zeilenumbruch wird neu gesetzt!
    - klein (abgesehen vom 7" Display, welches recht gut ist), handlich und optisch hochwertig; fasst sich, dank der Oberfläche, auch sehr schön an!
    - 2gB Speicher, erweiterbar bis 32 gB. Da hats Platz für gaaanz viele Bücher! ...oder Bilder! ...oder Musik! (können das viele andere eBook-Reader auch? ;-)
    - Kippsensor! Echt!!
    Lesen Sie weiter... ›
    16 Kommentare 231 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Als E-Book Neuling möchte ich nun auch einmal meinen Senf dazu geben ;o)

    In der Vergangenheit sind mir viele Menschen in Bus, Bahn oder anderen Fahrgelegenheiten begegnet, die ein digitales Buch mit sich führten. Da ich solchen Dingen gegenüber sehr aufgeschlossen bin und ich die Möglichkeit, gleich hunderte von Büchern mit mir führen zu können, genial finde habe ich mir ebenfalls einen Reader gekauft.
    Bei Saturn fand ich vor ein paar Tagen den Trekstor 3.0 recht günstig also schlug ich zu.

    Der Reader ist gut und stabil verarbeitet, er fährt schnell "hoch" sobald man ihn einschaltet und kann mühelos per Digital Editions mit Büchern bestückt werden.
    Die Auflösung reicht meiner Meinung nach völlig aus; die Helligkeit kann man herunterdimmen so man dies möchte und die Seiten werden sehr schnell umgeblättert.
    Fotos kann man darauf auch ansehen und ebenfalls Musik darauf packen und anhören; ich habe dazu aber nicht den beigelegten Kopfhörer benutzt sondern meinen Sennheiser...die Lautstärke kann man bis Stufe 30 hochschrauben und der Klang ist meiner Meinung nach recht gut.
    Egal in welchem Format man Bücher oder Bilder betrachten möchte, aufgrund der Kipp-Funktion macht der Reader jede Bewegung mit. Nach Bedarf kann man diese aber auch deaktivieren.
    Zuerst fand ich es etwas nervig daß ich Bücher, die ich probeweise auf den Reader gezogen hatte nur am PC löschen konnte...nachdem ich aber ein bißchen in der Bedienungsanleitung gelesen habe, siehe da - entdeckt man daß man Dateien auch am Reader direkt löschen kann...also wer suchet, der findet auch.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Eine günstige Alternative zum Kindle
    Der eReader überzeugt in seiner Optik durch Schlichtheit im Design und scheint auf den ersten Blick einen angenehmen und doch edelen Eindruck zu machen. Seine Oberfläche ist nicht glatt, sondern hat eine Mattheit, die man unter den Fingerkuppen spüren kann und eine Griffigkeit ermöglicht, die manch anderen multimedialen Medien fehlt. Die Tasten sind angenehm positioniert und man kann sich schnell über die Symbole einen Überblick über die jeweiligen Befehle verschaffen.
    Doch, wenn er auch in seinem Aussehen nicht billig verarbeitet, merkt man den Preis im Detail des Gerätes. Das erste Problem stellt sich schon in der Bedienbarkeit des eReaders. Tasten reagieren nicht sofort und müssen oftmals mehrmals betätigt werden, bevor das Gerät den jeweiligen Befehl ausführt. Zwar geschieht es spätestens nach dem dritten Mal, kann aber einen auf Dauer Nerven kosten und das Lesevergnüngen unangenehm gestalten. Die Befehle wiederum überzeugen und erklären sich von selbst, ohne die Bedienungsanleitung einmal gelesen haben zu müssen, erschließt sich das Gerät von selbst und benötigt keine großartigen Fachkenntnisse der Elektronik.
    Der hochangepriesene TFT-Bildschirm bietet wiederum seine Vor- und Nachteile. Bei seiner Auflösung wirkt er auf die Augen körnig, so das das Bild nicht hochauflösend zur Geltung kommt. Besonders bemerkbar macht es sich bei der Schrift, bei der man ab bestimmten Schriftgrößen die jeweiligen Pixel des Gerätes erkennen kann und der Lesefluss gestört wird. Auch führt das körnige und leuchtende Display zur Ermüdung der Augen.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 78 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden

    Die neuesten Kundenrezensionen