Facebook Twitter Pinterest
2 Angebote ab EUR 69,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dog Treats (Deluxe Special Edition) Box-Set, Deluxe Edition, CD+DVD

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, CD+DVD, 23. Mai 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 99,90 EUR 69,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 99,90 1 gebraucht ab EUR 69,99

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Elevate
  2. Desire
  3. We Are One
  4. I'm No Angel
  5. The Other Side
  6. You Saved Me
  7. Not Hopeless
  8. One More Time
  9. Damaged
  10. Six Feet Deeper
  11. Time Machine
  12. The Dying
  13. Regret

Disk: 2

  1. Elevate
  2. Criminal
  3. Time Machine
  4. I'm No Angel
  5. Not Hopeless
  6. Stand
  7. You Can't Save Me
  8. Shine
  9. Fooled Around And Fell In Love
  10. Desire

Disk: 3

  1. Move On (Original Criminal Demo)
  2. Six Feet Deeper (Instrumental Demo)
  3. One More Time (Instrumental Demo)
  4. Time Machine (Instrumental Demo)
  5. The Other Side (Instrumental Demo)
  6. Not Hopeless (Instrumental Demo)
  7. You Saved Me (Mp Vox Demo)
  8. I'm No Angel / Elevate (Original Rk Demo)

Disk: 4

  1. Meet The Dogs
  2. The Music
  3. 3 Dogs
  4. The Winery Dogs Name
  5. Drum Kit
  6. About "Elevate"
  7. Elevate
  8. About "Desire"
  9. Desire
  10. About "I'm No Angel"
  11. I'm No Angel
  12. About "Time Machine"
  13. Time Machine

Produktbeschreibungen

"Unleashed In Japan" ist nicht einfach ein einfacher Re-Release. Es ist viel mehr. Zum einen gibt es mit dem Livewerk „Unleashed In Japan“ (4 Tracks von "Unleashed In Japan" sind nur auf dem Livealbum und nicht auf dem Studioerstling zu haben) ein neues Livealbum der Winery Dogs (das gleichnamige Studioalbum gibt es quasi obendrauf). Zum zweiten gibt es das oben genannte Livealbum auch als Vinyl Version. Und last but certainly not least gibt es noch ein Boxset namens „Dog Treats“, das neben dem Live- und dem Studioalbum noch allerlei Raritäten aus dem Hause Winery Dogs enthält. Es wäre fast zu einfach, würde man The Winery Dogs schlicht eine ‘Supergroup’ nennen: Sänger und Gitarrist Richie Kotzen hat Musikgeschichte mit Poison und Mr. Big geschrieben, Bassist Billy Sheehan rockte jahrelang mit Steve Vai, David Lee Roth, Mr. Big, Talas, UFO und zahlreichen anderen und Schlagzeuger Mike Portnoy ist unter anderem Mitbegründer der Prog Metal Ikonen Dream Theater. Aber The Winery Dogs sind so viel mehr als schlicht eine Supergroup. “Ich mag die Tatsache, dass wir alle unterschiedliche Backgrounds haben, obwohl sich manches ähnelt,” fügt Sheehan hinzu.” Wir haben eine besondere Verbindung, die sicher nicht zustande gekommen wäre, wenn wir alle genau dieselben Dinge mögen würden. Wir haben unterschiedliche Elemente zu einer einheitlichen Band zusammengefügt.” Vielleicht klingt das Winery Dogs Album auch deshalb so großartig, weil es einen unerwarteten Einblick in das Seelenleben der Musiker gibt. Kotzens Stimme klang nie besser und sein Gitarrenspiel ist gewohnt außergewöhnlich. Verankert durch Sheehans Bassspiel, das die Songs verwurzelt und Portnoy eine solide Grundlage für Experimente bietet, kreiert die Band Musik, die zwischen Einfachheit und Virtuosität hin und her springt.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
If you're a fan of the WD, you'll not be disappointed by their intense hardrocking bluesy music. The package has some nice extra's as advertised.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Obwohl ich das Standardalbum schon hatte, musste ich bei dieser auch preislich sehr attraktiven Edition zugreifen.
Neben dem Studioalbum ohne "Criminal" in Europa befinden sich noch die Liveaufnahme aus Japan, eine CD mit Demotracks und eine DVD mit Musikvideos in der Box, die durch Interviews ergänzt werden.
Aber das war noch nicht alles - als Sammlergegenstände sind noch ein Recordingtagebuch von Mike Portnoy, ein Weinflaschenstopfen und ein Stoffbatch mit der Tatze dabei. Ein gelungenes Reissue zu einem annehmbaren Preis.
Zur Musik ist nicht mehr viel zu sagen, außer dass das Album bei mir immer noch gerne in heavy Rotation spielt, da es perfektes Songwriting mit einer tollen Stimme und Ausnahmemusiker vereint, die hier trotz technischen und virtuosen Fähigkeiten songdienlich 13 bzw. 14 Songs abliefern. Ich hoffe "The Winery Dogs" bleiben uns in der Besetzung erhalten.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden