Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,00
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Treasure Island (English Edition) von [Stevenson, Robert Louis]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Treasure Island (English Edition) Kindle Edition

4.1 von 5 Sternen 75 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

A voyage for buried treasure spells trouble for cabin boy Jim Hawkins, who finds himself in the middle of a mutiny with some of the nastiest pirates to ever sail the seven seas.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Louis (Balfour) Stevenson was a prolific Scottish poet and novelist in the 19th century. He was admired by many other authors, and his work includes The Black Arrow, Kidnapped, and The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde. He died in 1894.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 537 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 124 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B0084AZXKK
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 75 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #736 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Einen Literaturklassiker wie diesen, der sich zwar vor allem einen Namen als Jugendbuch gemacht hat, aber dennoch einen unzweifelhaften ungeheuren Einfluss auf die gesamte Gattung der Abenteuerliteratur im Allgemeinen und auf das Subgenre des Piratenromans im Speziellen hatte, nach heutigen Maßstäben zu bewerten fällt schwer. Das ist keine hohe Literatur, weder sprachlich noch vom Aufbau her etwas besonderes. Was "Treasure Island" so einmalig macht, ist die Fantasie des Autors, die Lust an der Erfindung einer Welt. Vieles von dem, was heute als Klischee gesehen wird, wurde in diesem Roman erfunden: Nach diesem Roman hatten alle Piraten plötzlich Papageien auf der Schulter.

Und das ist bis heute der Hauptgrund, warum man "Treasure Island" gelesen haben sollte. Die Charaktere, von Jim Hawkins über Long John Silver und Ben Gunn bis hin zu Dr Livesey sind Typen, die man nicht vergisst.

Die eBook-Aufbereitung lässt doch etwas zu wünschen übrig - die Einschübe (Lieder, Texte, Zitate) sind in anderer Schriftart als der Fließtext, und dazu mit festen Zeilenumbrüchen versehen, was das Layout je nach Einstellung des eBook-Readers an diesen Stellen zerstört.

Übrigens - wenn Ihnen nach der (recht kurzen) Lektüre der Sinn nach mehr steht: Das hervorragende Porto Bello Gold erzählt die Vorgeschichte von John Silver und Captain Flint und wie der Schatz eigentlich nach Treasure Island kam.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Treasure Island is one of a small number of books that are both for children and adults. The appeal of the book for children relates to the story line: pirates, buried treasure, sea voyages to faraway places, and a boy hero. The appeal of the book for adults is in seeing a wonderful example of how events operate at many different levels. Long John Silver quickly becomes the focus for adults. What is his true nature? What will he do next? Clearly, Silver is one of the most interesting and memorable of all fictional characters.
A problem that children will have with this book is that the language is somewhat foreign to them. Some adults and children will find that the book starts slowly compared to newer novels (which often have the equivalent of a chase sequence in the first 5 pages).
My advice is to stick with the story for the first 6 chapters, and see how you are doing. By that time, the story will either have cast its spell on you, or you will be able to tell that this book is not for you.
A final reason for reading Treasure Island is because the book has been read by so many people. You will find references to the story in other literature and in conversation with others. You will also run into establishments called The Admiral Benbow Inn. It would be a shame not ot know its heritage. Also, finding someone else who likes Jim Hawkins and Long John Silver for the same reasons you do is a great shortcut to becoming better acquainted.
Personally, I found the story irresistible. I would have written a very similar book if I had the skill to do so. The plot is nicely balanced, and the characters provide an unusual perspective for what could easily have been a real potboiler with little to recommend it. The book has great charm, given its focus on pirates, which makes it compelling for me. I have now read the book 3 times, and enjoyed it more each time.
Have a great read!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mit 37 Jahren habe ich endlich diese Meisterwerk der Jugendliteratur gelesen. Um es mir nicht ganz so einfach zu machen, natürlich auf Englisch. Und ich muss sagen, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Auch für Nicht-Seeleute ist es auf Englich sehr leicht zu verstehen. Von mir eine klare Empfehlung! Und als kostenlose Version sowieso!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die eine oder andere Verfilmung des Stoffs hat sicher jeder schon mal gesehen. Das Buch lohnt sich aber trotzdem: spannend geschrieben, keine Längen. Besonders beeindruckend: Long John Silver, der immer die Partei ergreift, die ihm gerade am besten nutzt. Sein Opportunismus trägt ihn sehr weit. Gelegentlich wundert man sich allerdings, wie naiv die Hauptperson Jim Hawkins ist. Na ja, er ist ja auch fast noch ein Kind und steckt in einem gefährlichen Abenteuer: eine Bande Piraten will ihm eine Schatzkarte abjagen, mischen sich unter die Besatzung eines Schiffes, meutern es und dann kommt es auf der Schatzinsel zum großen Kampf um den Piratenschatz. Das eigene Englisch muß übrigens nicht 1A sein, man versteht das meiste sehr leicht. Zusammenfassendes Urteil: ein Klassiker, den es sich wirklich zu lesen lohnt.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der junge Jim Hawkins entdeckt zusammen mit seiner Mutter eine Schatzkarte in der Seemannskiste eines verstorbenen Kapitäns. Er begibt sich als Schiffsjunge an Bord der Hispaniola, die sich unter Führung von Kapitän Smollett auf die Reise nach Treasure Island macht. Das Abenteuer der Schatzsuche kann also beginnen. Nach Erreichen der sagenumwobenen Insel muss Jim aber feststellen, dass die wahre Gefahr an Bord der Hispaniola lauert…
„Treasure Island“ ist wohl die berühmteste und berüchtigtste Piratengeschichte aller Zeiten. Leider war dieser Abenteuer-Klassiker nicht ganz mein Fall. Ich konnte nicht richtig in die Geschichte eintauchen, was wirklich sehr schade ist. Es gab einzelne Stellen, die ich sehr spannend fand, aber gepackt hat mich die Spannung nicht bis zum Ende des Buches. Ich denke, ich werde noch mal eine der zahlreichen deutschen Übersetzungen lesen oder eine der Verfilmungen anschauen, weil “... there is still treasure not yet lifted, ...”
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover