Facebook Twitter Pinterest
La Traviata (Ga) (Sacd) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

La Traviata (Ga) (Sacd) Doppel-CD, Hybrid SACD

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 30,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Hybrid SACD, Doppel-CD, 24. August 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 30,99
EUR 14,81 EUR 27,07
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
28 neu ab EUR 14,81 3 gebraucht ab EUR 27,07

Hinweise und Aktionen


Carlos Kleiber-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • La Traviata (Ga)  (Sacd)
  • +
  • The Originals - Beethoven (Sinfonien No. 5 & 7)
Gesamtpreis: EUR 38,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Giuseppe Verdi
  • Audio CD (24. August 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Hybrid SACD, Doppel-CD
  • Label: Deutsche Grammophon (Universal Music)
  • ASIN: B0002CX4R2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 138.752 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Prelude (Act 1) - Domingo
  2. "Dell'invito trascorsa # già l'ora" (ERSTER AKT)
  3. "Fin ch'han dal vino" (ERSTER AKT)
  4. "Che # ciò?" (ERSTER AKT)
  5. "Un dì felice, eterea" (ERSTER AKT)
  6. "Ebben? che diavol fate?" (ERSTER AKT)
  7. "Si ridesta in ciel l'aurora" (ERSTER AKT)
  8. "E strano!" - "Ah, fors'# lui" (ERSTER AKT)
  9. "Follie! Delirio vano # questo!" - "Sempre libera" (ERSTER AKT)
  10. "Lunge da lei" - "De' miei bollenti spiriti" (ZWEITER AKT)
  11. "Annina, donde vieni?" - "Oh mio rimorso!" (ZWEITER AKT)
  12. "Alfredo?" "Per Parigi or or partiva" (ZWEITER AKT)
  13. "Pura siccome un angelo" (ZWEITER AKT)
  14. "Non sapete quale affetto" (ZWEITER AKT)
  15. "Un dì, quando le veneri" (ZWEITER AKT)
  16. "Ah! Dite alla giovine" (ZWEITER AKT)
  17. "Imponete" "Non amarlo ditegli" (ZWEITER AKT)
  18. "Dammi tu forza, o cielo!" (ZWEITER AKT)
  19. "Che fai?" "Nulla" (ZWEITER AKT)
  20. "Ah, vive sol quel core" (ZWEITER AKT)
  21. "Di Provenza il mar, il suol" (ZWEITER AKT)
  22. "Né rispondi d'un padre all'affetto?" - "No, non udrai rimproveri" (ZWEITER AKT)

Disk: 2

  1. "Avrem lieta di maschere la notte" (ZWEITER AKT)
  2. "Noi siamo zingarelle" (ZWEITER AKT)
  3. "Di Madride noi siam mattadori" (ZWEITER AKT)
  4. "Alfredo! Voi!" (ZWEITER AKT)
  5. "Invitato a qui seguirmi" (ZWEITER AKT)
  6. "Ogni suo aver tal femmina" (ZWEITER AKT)
  7. "Di sprezzo degno se stesso rende" (ZWEITER AKT)
  8. "Alfredo, Alfredo, di questo core" (ZWEITER AKT)
  9. Prelude (DRITTER AKT)
  10. "Annina?" "Comandate?" (DRITTER AKT)
  11. "Tenesta la promessa" - "Attendo, né a me giungon mai" - "Addio del passato" (DRITTER AKT)
  12. "Largo a quadrupede" (DRITTER AKT)
  13. Signora...Che t'accadde...Parigi, o cara (DRITTER AKT)
  14. "Ah, non più!" - "Ah! Gran Dio! Morir sì giovine" (DRITTER AKT)
  15. "Ah, Violetta!" "Voi? Signor?" (DRITTER AKT)
  16. "Prendi, quest'# l'immagine" (DRITTER AKT)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 17. Dezember 2005
Format: Audio CD
Meiner Meinung nach die wunderbarste Traviata-Aufnahme, die es auf CD gibt. Placido Domingo in seiner besten Form, die Cotrubas herzerweichend schön und der großartige Germont von Sherrill Milnes schaffen es immer wieder, mich zu Tränen zu rühren und es zu bedauern, dass es von dieser Aufnahme kein Video gibt, meine Vorstellungskraft wird von dieser Interpretation geradezu beflügelt.
Nicht zu vergessen auch das tadellos musizierende Bayerische Staatsorchester!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von K.H. Friedgen TOP 500 REZENSENT am 20. Dezember 2006
Format: Audio CD
Was soll man zu dieser großartigen La Traviata noch sagen? Die ganze Aufnahme ist ein einziger Traum, angefangen beim Dirigenten Carlos Kleiber (1930-2004), der diese wohl aristokratischste Musik von Giuseppe Verdi mit einer solchen Genauigkeit und Detailverliebtheit vor uns ausbreitet, daß einem fast die Sprache wegbleibt. Nie hat man dieses Stück feiner und glanzvoller gehört, obwohl doch nun wahrlich an guten Traviata-Produktionen auf dem Plattenmarkt kein Mangel herrscht. Aber hier stimmt einfach alles, selbst die nicht wenigen Trivialitäten, die das Werk enthält, werden zu Musik erster Klasse aufgewertet. Hinzu kommt eine traumhafte Sängerbesetzung: Ileana Cotrubas singt die Violetta mit einer Tonschönheit und stimmlichen Perfektion sondergleichen, auch gestalterisch gibt es nichts auszusetzen. Plácido Domingo als Alfredo ist vielleicht nicht der ideale Rollenvertreter, da wären Carlo Bergonzi oder Alfredo Kraus die bessere Wahl gewesen, aber man muß dem Dirigenten bescheinigen, daß er Domingo zu einem sehr feinen, zurückhaltenden und auch genauen Singen anhält, so daß man mit seinem Porträt durchaus zufrieden sein kann. Sherrill Milnes hatte den Vater Germont bereits in der Prêtre-Aufnahme (RCA) gesungen, und auch hier ist festzuhalten, daß er seine Leistung gegenüber dort erheblich gesteigert hat. Er singt seinen Part sehr sorgfältig und genau, und die oft mit der Rolle verbundene Rührseligkeit kommt hier nicht zum Zuge, so daß man fast von einer Idealbesetzung sprechen kann. Die Comprimarii sind alle gut, und Chor und Orchester der Bayerischen Staatsoper München werden von Carlos Kleiber souverän geführt und vollbringen wahre Höchstleistungen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Carlos Kleibers "Traviata" ist ohne Zweifel durchweg von hoher und höchster Qualität; hat man sich aber erstmal an Toscaninis unbeschreibbare musikalische Obsessionen, seine unhintergehbare ästhetische Radikalität und Kompromißloskeit, wie er sie in seiner 1946er "Traviata" exemplarisch vorführt, gewöhnt, fällt im Vergleich dazu selbst Kleibers nahezu idealtypische Realisierung der Partitur deutlich ab.
Deshalb: Kleibers "Traviata" eignet sich vorzüglich für Hörer, die einen ersten Kontakt mit Verdis Oper suchen; all die Unseligen aber, die sich anhand der Toscanini-Einspielung mit der "Traviata" vertraut gemacht haben,
können für alle anderen Einspielungen nicht gewonnen werden - für sie wird es keine "Traviata" NACH Toscanini geben.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden