Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,2 von 5 Sternen
21
3,2 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:49,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. August 2012
Ich habe mir dieses Buch für fast 80 CHF im Buchladen gekauft, nachdem mich die schönen Bilder und interessanten Trails überzeugt haben. Nach aufwendiger Installation der DVD (mit umständlicher Internetregistrierung) musste ich feststellen, dass man in der Standard-Edition für die einzelnen GPS Tracks extra zahlen muss. Das ist wahrlich ärgerlich, da es beim Kauf nicht sofort ersichtlich ist. Ich möchte es am liebsten zurückgeben.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2012
Der gedruckte Teil des Buches ist schön gemacht. Die Bilder und die Tourenbeschreibungen sind ok.
Die beigelegte Planungsoftware nervt aber.
Geht schon mit der Zwangsaktivierung der Software los.
Ohne Internetverbindung kann ich die Software nicht aktivieren.
Es gibt nicht mal einen Trialmode, wo man sich die Software mal anschauen kann.
Beschränkung auf 2 Lizenzen. Das erfährt man auch erst wenn man das Buch gekauft hat.
gpx-Tracks nur gegen nochmaliges bezahlen.
Wie schon in einen anderen Beitrag gesagt, mag das für Rich Tracks ja noch nachvollziehbar
sein, aber für gpx-Tracks, die auf der Homepage des Landes Tirol frei zum Download angeboten
werden, dann nochmal Geld zu verlangen. Das empfinde ich schon als Abzocke.
Aber das soll jeder für sich selbst beurteilen.

50,00 Euro für das Buch ist ja nicht gerade billig.
Wenn ich das mit der Zwangsaktivierung und der Lizenzbeschränkung vorher gewusst hätte,
hätte ich mir das Buch nicht gekauft. Aber das steht ja bewusst nirgends.
33 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2012
Eine große Enttäuschung und für die Planung so unbrauchbar.

Es geht damit los, dass die beigelegte Software nicht auf dem Mac läuft. Hmm, aber da sind wir ja Kummer gewohnt. Dann halt auf dem PC: jeder einzelne Tourvorschlag, ja auch die Varianten jeweils, sollen zusätzlich 20 Euro kosten? Die mitgelieferte Karte (Standard Edition) ist nur ein grobes Satellitenbild, keine Strecken zu erkennen.

Roadbook gibts auch keins, also man kann effektiv mit dem Buch alleine keinen Meter Strecke planen.

Dann der Text: eitles Gesülze über die Historie, Glorie und Befindlichkeit des Herrn Stanciu, aber kaum sachliche Beschreibungen der Streckenabschnitte, keine Empfehlungen für Hütten und noch nicht mal eine Erklärung, was der Schwierigkeitsgrad "3" oder "5" bedeutet, keine Übersicht der empfohlenen Touren.

Im allgemeinen Teil dann 10 Seiten Tipps und Infos - viele Allgemeinplätze ("Die Bikeschuhe haben große Bedeutung für Ihre Transalp-Tour"), aber so ganz brauchbar. So oder so ähnlich liest man das in den einschlägigen beiden Magazinen jedes Jahr wieder und das kostet dann nicht 50 Euro. Gut, der Autor ist ja auch Herausgeber vom bike Magazin.

Die Touren selbst sind wahrscheinlich echt gut geplant - auch wenn man den Reviews misstrauen muss, da sind wohl auch die Kumpels des Autors eifrig am texten. Aber ich kann ja hier nur das Buch beurteilen, und das macht so gar nicht Lust, sich auf den Weg zu machen, ist eine echte Mogelpackung. Jedenfalls wenn man schon ein paar mal unterwegs war und das ein oder andere schon gelesen hat.

Empfehlung: entweder in den sauren Apfel beißen und die Premium Edition für 150 Steine kaufen (mit den GPS Daten für die Touren, dann kann man auch planen und nachvollziehen, wo die Reise langgehen soll - da bekomme ich aber andererseits schon den gesamten Garmin Transalp Kartensatz!) oder eigentlich die Finger davon lassen.

Ergänzung: der neue online Tourenplaner auf bike-gps.com ersetzt die Software im Buch (läuft auch auf dem Mac :-), ersetzt eigentlich auch das ganze Buch und ist echt super. Da kann man detailliert planen, zahlt dann halt die GPS Daten für die Tour und es macht richtig Spaß, sich die Tour zusammenzubauen. Natürlich sind da auch die 15 Touren aus dem Buch abrufbar.
55 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2013
22.04.2014 - Update:

Über die e-mail Adresse kommt weiterhin Werbung bezüglich Updates. Dies trotz Aufforderung diese einzustellen, da ich die Software nicht nutze. Wer dies vermeiden möchte, kann den schönen Bildband kaufen. Die Software muss nicht installiert werden - diese ist eh nicht wert. Die Zusammenstellung der Stecke ist auch auf der Website ebenfalls möglich. Ich habe den Eingang der e-mails blockiert, da Hr. Stanciu nicht in der Lage war, mich aus dem Verteiler zu nehmen.

----------------------------

Ich habe das Buch geschenkt bekommen.

Positiv:
- Schöner Bildband mit vielen Informationen. Allerdings für einen Bildband nicht wirklich günstig. Aber das kann ja jeder für sich selbst entscheiden.

Fakten zur Kaufentscheidung:
- Tourplanung auf der DVD bedeutet hier eine Aneinanderreihung von Strecken-Teilstücken. Es ist nicht möglich, diese als GPS-Track auf der Festplatte zu speichern. Diese Tracks müssen separat erworben werden.
- Eigene Tracks können in das Programm importiert und angezeigt werden. Allerdings ist die Kartenauflösung dermaßen miserabel, dass keine Straßendetails (nicht mal eine Hauptstraße) erkennbar sind.
- Erst nach Erwerb der Tracks, kann der detaillierte Verlauf (in einer vernünftigen Auflösung) über ein anderes Programm (Beispielsweise Basecamp von Garmin), betrachtet werden. Eine Anpassung (Ortszufahrten für Übernachtungen usw.) ist auch dann erst möglich.

Meine persönliche Meinung:
- Die Idee, einzelne Steckenabschnitte in eine gesamte Tour zusammenzustellen zu können ist für mich der richtige Ansatz. Daraus ergeben sich maximale Varianten.
- Die Strecken sind sicher sehr aufwändig geplant. Dass dieser Zeitaufwand bezahlt werden muss, ist selbstverständlich. Ich hasse es aber, wenn ich die "Katze im Sack" kaufen muss, oder nach dem Kauf dann scheibchenweise Folgekosten aufschlagen. Mit dem Buch alleine komme ich nicht zu den Tracks! Den detaillierten Steckenverlauf kann ich erst nach dem Erwerb der Tracks prüfen!
- Auch dass ich eine Software erst nutzen kann, wenn ich mich registriert habe, begeistert mich nicht.
- Dieses Buch bleibt für mich nur ein schöner Bildband. Eine eigene Tourplanung, mit Bewertung von Alternativstrecken vor dem Kauf der Tracks, ist nicht wirklich möglich.

Wer das Buch kauft sollte wissen:
- Zusatzkosten (siehe Internetseite: .bike-gps.com.
- Details der Steckenführung erst nach Erwerb der Tracks möglich.
- Onlinefreischaltung durch Registrierung erforderlich, sonst kann die Software nicht genutzt werden.

Tourenplanung (unterschiedliches Verständnis von Tourenplanung):
- 1. Variante: Strecken auf Vertrauen aneinanderreihen -> Track kaufen -> Nachfahren. => Ist mit der Software möglich.
- 2. Variante (auch meine Varante): Stecken aneinanderreihen -> Steckenverläufe anhand der Karten vergleichen, Höhenprofile bewerten, Tagesetappen mit Übernachtungen abgleichen und Ortszufahrten erzeugen, Steckenführung mit Fahrkönnen und Vorlieben in Einklang bringen, Steckenführungabgleich Wald, freies Gelände mit/ohne Aussichten, Abgleich Jahreszeit mit Risiko Schneefelder, usw. -> Track kaufen -> Nachfahren => Ist mit der Software nicht möglich.

Version Pro
Lt. Information im Buch sind in der PRO-Version alle neuen Tracks inbegriffen. Nur die neuen 20 Touren! Was hier dann noch für Stolperfallen sind, kann ich nicht beantworten. Hierzu habe ich keine Kenntnisse. Bitte lest selbst die Bewertungen der Pro-Version nach.

26.11.2013. Ich habe jetzt noch einen Punkt abgezogen, da jetzt auch noch Werbung über die e-mail Adresse kommt. Dazu muss mann sich wohl registrieren.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2012
Ein MTB Führer der für die GPS Daten seiner Touren Geld verlangt ist meiner Meinung nach nicht mehr zeitgemäß. Als Alternative die Premium Edition des Buches zu kaufen ist aufgrund des sehr hohen Preises für mich auch keine Alternative. Wer die Bücher von Achim Zahn und andere MTB Führer anschaut, sieht dass es auch ohne zusätzliche Abzocke geht.
55 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2012
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist mehr als fragwürdig. Die wesentlichen Infos zu den Touren findet ihr im Internet auf dem Tourenportal von Hr. Stanciu. Mit dem kostenpflichtigen Download von GPS-Daten erhaltet ihr weitere Tourinfos. Wozu also dieses Buch?
22 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2016
Ich bin beim Kauf des Buches von der aktuellen Beschreibung auf der Homepage des Autors ausgegangen. Da steht für die von mir gewählte "Standard-Edition": Traumtouren Transalp Standard Edition - dies ist keine überarbeitete Ausgabe der bisherigen Version, sondern ein völlig neues Buch : 20 neue Alpenüberquerungen, interaktiver Tourenplaner auf DVD, die zusätzlich folgende Inhalte hat: alle Touren mit Roadbook und Höhenprofilen, die RichTrack Software in der PRO-Version mit einem Satellitenbild der Alpen in 30m Auflösung. Und natürlich alle Touren-Updates aus dem Internet. Die DVD ist für das Betriebssystem Windows vorgesehen, eine Installation unter Mac OS-X ist nur möglich, wenn dort Windows unter einer virtuellen Maschine wie z.B. Parallels oder VM Ware installiert ist. AKTION: zu jedem bestellten Buch liefern wir das inzwischen bereits vergriffene Buch Dolomiten süd kostenlos dazu, solange Vorrat reicht ! Jetzt ist es mit unserer Bike GPS RichTrack Software Pro Version (im Transalp Buch) nach einem kostenlosen Update möglich digitale Kompass Karten auf neuere Garmin Geräte zu laden (Garmin 62 und 64, Oregon, Dakota, ab Edge 800, etc.). Preis € 49,90
Hier ist mit keinem Wort erwähnt, dass alle GPX-Daten noch extra dazugekauft werden müssen - die Amazon-Beschreibung, bei der die Information ganz am Ende noch hinzugeschrieben wurde (wahrscheinlich aus Gründen der vielen negativen Rezensionen!) hatte ich vor dem Kauf nicht mehr durchgelesen. Ich frage mich, genauso wie die Vor-Rezensenten, wo hier der Mehrwert zu den Infos, die es kostenlos im Internet gibt, liegt. Bei einem Autor, der sich seit Jahren die "GPS-Kompetenz" auf die Fahnen schreibt, würde ich schon davon ausgehen, dass bei einem Buch für knapp 50€ die GPS-Daten enthalten sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2016
Hätte ich mal vorher die Rezensionen hier gelesen ...

Das Buch an sich ist sehr umfangreich und enthält tolle Tourenvorschläge und sehr übersichtliche Tourdaten, Tipps und Höhenprofile.

Zu einer ernsthaften Planung gehören jedoch für mich gps Daten und hier wird ein ungewöhlicher Weg gewählt: Es liegt eine Planungssoftware bei, die zum Teil fürchterlich umständlich und rudimentär ist und die dann auch noch umständlich aktiviert werden muss.

Hat man die Software („rich text factory“) durchschaut, so kann man tatsächlich sehr einfach Tracks aus einer wirklich umfangreichen Datenbank zusammenstellen. Diese Tracks müssen jedoch EXTRA bezahlt werden (Zur Orientierung: eine Tagesetappe kostet ca. 2,00 €). Ich habe es bisher jedoch noch NICHT geschafft, meine geplante und bezahlte Tour herunterzuladen und muss nun den Support kontaktieren.

Ganz kurz zu mir: Ich bin eigentlich ein recht versierter PC Anwender. Meine Touren plane ich sonst immer mit gpssies und Base Camp. Bei „rich text factory“ bin ich jedoch fast durchgedreht.

Noch ein Tipp:
Ich habe auch die Alpencross Bücher von Achim Zahn im Regal stehen. Er stellt alle gps Tracks und Wegpunkte (auch sehr nützlich!) seiner Touren ohne wenn und aber auf einer CD zur Verfügung. Man kann sofort mit Planen loslegen. Und das wohlgemerkt zu einem Preis von 30 €. Zudem sind Zahns Bücher handlicher und haben die gedruckte Übersicht aller Pässe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2015
Wie in einigen anderen Rezensionen auch schon geschrieben: ein eigentlich schön gemachtes Buch, mit professionellen Fotos und ordentlich geschriebenen Texten. Auch die ausgewählten Routen zeugen von Fachkenntnis und Orginalität.
Aber: wenn der Leser die Stecken nachfahren möchte, fallen zum Download der gps-Daten zusätzliche Kosten an. Dies ist auf den ersten Blick so nicht ersichtlich. Die beigefügte CD und der Hinweis auf dem Cover "Interaktiver Tourenplaner auf DVD" erwecken einen anderen Eindruck. Ich fühle mich so vom Autor arglistig getäuscht. Der Autor macht sich auch nicht die Mühe, wenigstens in ordentlichen Karten seine Routen darzustellen, wie es in sämtlichen anderen MTB-Führern der Fall ist; man sieht lediglich eine Linie in einem Satellitenfoto. Außerdem sind im Buch viele unnütze, eitle und anekdotische Texte über den Autor selbst, seine Rolle als Pionier des MTB-Transalp und eine von ihm mitorganisierte Veranstaltung enthalten.
Für den hohen Preis bin ich enttäuscht und würde das Buch nicht nochmal kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2014
Kann die anderen Beurteilungen nur bestätigen. Vorsichtig, bei diesem Buch fehlt die Pro Lizenz. Es handelt sich rein um eine Standard Edition, wo kein Kartenmaterial, sondern ein schäbiges Satelittenbild, auf dem man nichts erkennt dabei ist.

Lasst besser die Finger davon. Es kostet zuviel, für dass es gute kostenlose Alternativen im Internet zu finden gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden