Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
38
4,5 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juni 2015
Eines meiner Lieblingskochbücher. Ich mag die beiden schon in ihrer Fernsehserie sehr, besonders die bodenständigen Szenen, wie z.B. die Hausschlachtung mit dem Schokoladenpudding aus Schweineblut. Das Buch ist eine perfekte Ergänzung und die "Armenküche" Italiens ist nicht nur für sich genommen lecker, sondern bietet auch viele Anregungen, z.B. Reste sinnvoll zu verwerten. Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2012
Kochbücher leiden oftmals darunter, daß die dortigen Gerichte sehr schmackhaft klingen, aber recht exotische und teure Zutaten enthalten und nur mit viel Aufwand für den Hobbykoch nachkochbar sind.

Die beiden Autoren, italienische Profi-Köche, die bezeichnenderweise in Großbritannien kochen, zeigen die sehr vielseitige italienische Küche wie sie auch ein Italiener gerne essen würde und "Mamma" sie dort kocht (wenn sie noch kochen kann, wie die Autoren einmal äußern). Dabei wird die italienische Speisenfolge in Vorspeisen, Zwischengerichte, Hauptgerichte, Gemüse, Obst und Desserts und Snacks aufgegliedert. In gut lesbaren eingestreuten Texten wird erläutert, warum der Italiener was wann ist und daß sich die italienische Küche regional deutlich unterscheidet (wie auch die deutsche, chinesische Küche etc.). Man erfährt, daß Früchte ein wesentliches Element des typischen italienischen Nachtisches sind und der Käse nicht am Ende gegessen wird wie in Frankreich.

Die einzelnen Rezepte enthalten fett gedruckt an der Seite in einer extra Spalte die Zutaten für jeweils 4 Personen. Diese Zutaten sind erfreulicherweise durchgehend auch im deutschen Feinkostladen oder sogar gut sortierten Supermarkt erhältlich. Auf sehr teure, schwer zu beschaffende Zutaten wird bewußt verzichtet. Dazu kommt immer wieder eingestreut eine sehr gut verständliche, kurze Warenkunde zu Produkten wie Olivenöl, Tomaten, Balsamico-Essig. Dadurch achtet man beim Einkauf doch auf das eine oder andere, was man vorher einfach nicht gewußt hat.

Sehr übersichtlich beschrieben werden dann Gerichte, wie z.B. Carpaccio mit Fenchel und Pecorino, Knoblauchsuppe, Tagliatelle alla Bolognese, Linguine mit Miesmuscheln und Garnelen, Basilikumsauce, Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella, Gegrillter Thunfisch mit würziger Kruste, Ossobuco in Bianco, Hähnchen mit Artischocken, frittierte Zucchini-Sticks, süßsaure Zwiebelchen in Balsamico, Südtiroler Apfelstrudel, Panettone und am Ende die echte neapolitanische Pizza.

Auch sind die obigen Gerichte recht schnell zubereitet. Wer etwas Übung hat, schafft die meisten Gerichte in 1 Stunde (+ eventuelle Garzeit). Wenn man die Tips zu den verwendeten Zutaten beachtet und hier in frische Waren etwas mehr investiert, kommt man auch mit einem kleineren Budget zu exzellentem Essen.

Das Buch ist damit auch für Hobbyköche mit weniger Erfahrung und kleinem Geldbeutel zu empfehlen. Die Gerichte sind mehrheitlich auch für "komplizierte" Gäste gut geeignet, da auf exotischere Zutaten verzichtet wird. Schöne Fotos aus Italien lassen das italienische Feeling richtig aufkommen. Man meint sich am Meer bei untergehender Sonne in einer Trattoria sitzen zu sehen und das Wasser läuft einem schon im Mund zusammen.
11 Kommentar| 83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2015
Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich ein großer Fan der Serie "Two Greedy Italians" von Carluccio und Contaldo bin.
Das Buch hat meine Erwartungen voll erfüllt. Die Rezepte kommen aus allen Gegenden Italiens, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Generell sind es eher einfachere Land-Rezepte, es gibt keine exotischen oder schwer erhältliche Zutaten.
Die Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und gut nachzukochen, meiner Meinung nach auch für weniger geübte Köche.

Die Speisen, die ich bisher nachgekocht habe, sind wirklich hervorragend. Oft hat man bei Kochbüchern das Gefühl, dass das Rezept prinzipiell zwar passt, die Würzung aber nicht, das ist hier aber nicht der Fall.

Für Liebhaber der einfachen italienischen Küche kann ich dieses Buch voll und ganz empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2012
Es ist eine wunderbare Sache, dass entgegen dieses ganzen Pseudo-Gekoches ("Kochprofis""Lanz kocht" etc.) zwei wirkliche Könner zeigen, wie es geht. Einfachste Zutaten, kein Gedöns, keine Wichtigtuerei !!! Sympathisch, genial und ganz ganz einfach. Es ist für jeden nachvollziehbar und vor allem für jeden bezahlbar. Für mich das beste Kochbuch aller Zeiten.
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2016
Sehr schöne b odenständige Rezepte. Das Pizzarezept ist in der Familie der neue Knaller. Aber auch viele andere Gerichte sind schon gut angekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Einfache Rezepte von leckeren Gerichten die jeder nachkochen kann, Mit dem Buch kann man seine Lieben zu vielen Anlässen verwöhnen .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2015
Habe das Buch wieder zurück gesendet. Ich wollte ein Kochbuch und keine Lektüre über Italien. Die Rezepte fand ich auch nicht ansprechend.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 6. Dezember 2012
Die beiden Kochprofis zeigen dem Leser die Trattoria Küche aus den verschiedenen Regionen von Italien- mit sehr schönen Bildern und Texten aus den verschiedenen Gebieten und mit den typischen Rezepten. Man findet Rezepte zu Antipastas, Salaten, Pizzas, Nudeln, Risottos, verschiedene Fleischsorten, einige wenige Fischgerichte, Muscheln, Dolci, usw.
Die Rezepte sind wunderbar erklärt und gut nachzukochen. Die gesamte Auswahl an Rezepten in diesem Buch ist breit gestreut und meiner Meinung nach wirklich gelungen.
Die Gemüserezepte sind nicht ganz so stark vertreten, dafür sind diese Gerichte gut ausgewählt und lecker z.B: Brokkoli gedünstet und kurz in heißem Knoblauch- Olivenöl mit Chili und etwas Zitrone geschwenkt; Zwiebeln süßsauer in Balsamico; vorgekochte Fenchel in Scheiben geschnitten mit Parmesan und Butter im Ofen überbacken; frittierten Artischocken; grüne Bohnen mit Butterbröseln und Pinienkernen; Fenchel Carpaccio mit Pecorino; gefüllte Zucchiniröllchen...
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2012
Ich koche seit vielen Jahren sehr leidenschaftlich und habe etliche Kochbuecher. Dieses hier ist fuer mich ein "must have". Es ist nichts daran auszusetzen. Die Rezepte sind sehr leicht nachzukochen, zu beinahe allen Rezepten gibt es ein Foto und zu jedem Rezept wissen die Autoren eine kleine Geschichte zu berichten. Jedes Kapitel ist zusaetzlich mit Erzaehlungen der Autoren angereichert. Ich liebe es auch, einfach mal darin zu lesen und zu schmoekern und Appetit auf was Neues zu bekommen. Kochen macht damit grossen Spass, da die Rezepte einfach aber genial sind und der Koch bzw. die Koechin viel Lob erntet.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2016
Dieses Kochbuch ist das Geld überhaupt nicht wert.Die Rezepte sind einfach nur simpel.Wäre selbst für Anfänger noch zu einfach!!
Die Gerichte in der italienischen Trattoria sind lecker und raffiniert,was diesem Buch total fehlt!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken