Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
171
3,5 von 5 Sternen
Trail-Gator Tandem-Stange, rot
Preis:63,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 11. August 2017
System funktioniert gut.
Wir hatten zuerst ein anderes System, da ich dachte 2 Haltepunkte (Rahmen + Achse des Vorderrades) wäre stabiler. Es stellte sich aber heraus, das bei diesem System eine schnelle Montage bzw. De-Montage unterwegs nicht möglich war. Außerdem war das Vorderrad des Kindes bei einem relativ kleinen Zugfahrrad viel zu niedrig über dem Boden.
Ganz anders bei der Trail-Gator : De- / Montage unterwegs binnen Sekunden, bei Nichtgebrauch mit dem mitgelieferten Halter gut am Zugfahrrad fixiert, Höhe des Vorderrades genau richtig. Die Verarbeitung und die Stabilität sind ebenfalls gut.
Einziges Manko ist die Montageanleitung, die lediglich als Comic ohne ein einziges Wort daher kommt, da heißt es bei der Montage selbst mitdenken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2017
Super Fahrrad Stange. Mein Sohn freut sich immer wenn sein Papa ihn wieder ziehen kann. Aber wenn er dran hängt merkt man es kaum. Macht richtig Spaß. Und man ist flexibel. Besser wie jeder Crooser. Mein Sohn ist jetzt Vier Jahre alt und ohne Fahrradstange war die Radtour nach 3 km vorbei. Jetzt schaffen wir locker 15 km. Einfach Klasse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2017
Ich war ursprünglich etwas skeptisch, allerdings kommt man damit echt gut voran. Definitiv empfehlenswert. Benutzt mit einem kleinen puky Fahrrad und einer Dreijährigen darauf, die eigentlich schon Fahrrad fahren kann nur halt nicht bremst...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2017
Das Produkt an sich ist super und wir haben ne menge Spaß, damit zu fahren, doch da zwei Schnellspanner kaputt waren, dauert es sehr lang, bis wir ersatz bekamen und hatten auch nicht den nettesten Kundenbetreuer dazu.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2016
Lieferung wie immer spitze..Aufbau in Ruhe ungefähr ne Stunde...als Hilfe einfach mal bei YouTube trail gator eingeben...wichtig Anleitung richtig lesen die Aufnehmer an beiden Fahrrädern müssen mit 20 Nm angezogen werden ich zwar auch keinen Drehmomentschlüssel ab 20 Nm sind einfach richtig fest...jetzt nach den ersten 30 Km kann ich nur sagen unsere Kleine (4einhalb) hat Riesenspaß es ging durch die Stadt und über Feldwege und sie hat nicht einmal Angst bekommen der trail gator hält was er verspricht...wir freuen uns auf den Sommer
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2016
Preis Leistung stimmen hier vollkommen, es gibt sicher das ein oder andere Detail was besser sein könnte aber bei dem kampfPreis Top. Funktionen werden übrigens nicht eingespart lediglich ein kleines Handhabungs Detail und die Lackierung kriegt nur eine 2+. Aber damit kann man leben.
Wer einen ikea Schrank zusammen bauen kann, hat hier auch keine Probleme. Nach einer Stunde alles TIP Top. Bei einem 12 Zöller und einem 26 dirtbike hängt das Vorderrad ca 20 cm in der Luft das klingt viel aber ist kein Problem für den kleinen ich habe den Sattel einfach mit einem schnellspa ner ausgestattet so das er nicht nach hinten kippt beim abschleppen.
Super Teil für lange Strecken. Ich kann es nur empfehlen......

Als kleiner Tipp solltet ihr noch stützräder haben. Gönnt euch hier ein System wo man sie hoch klappen kann, unsere nutzen sich bei meiner Geschwindigkeit schnell ab, da der kleine beim abschleppen keinen Wert mehr auf sein Gleichgewicht legt und permanent ein stützräder mitrollt
review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2017
Ich schreibe normalerweise keine Produktrezensionen, da ich mich aber über dieses Produkt so geärgert habe, musste ich diesem Ärger Luft machen.
Bereits beim Auspacken des Paketinhaltes ist mir aufgefallen, dass bereits jemand vor mir die Tandemstange zurückgeschickt hat. Dies war deutlich an Kratzern und geöffneten Teilbeuteln erkennbar. Das hat mich bereits skeptisch gemacht. Nachdem ich alle Teile in 1,5 Stunden montiert habe (es gab einige Komplikationen mit der Sattelstange, dem Adapter vom Kinderrad und der Lenkerfixierung) hatte ich bereits die Nerven blank. Trotz allem war aber alles ordentlich montiert. Also Probefahrt mit Kind und siehe da: irgendwas stimmte nicht, da meine Tochter mit deutlicher Schieflage zur Seite auf dem Fahrrad sitzen musste. So war an Fahren nicht zu denken. Alle Verbindungen überprüft und geschaut ob alles gerade montiert war. 45 Minuten habe ich mit der Fehleranalyse verschwendet, bis mir aufgefallen ist, dass die Tandemstange in sich verdreht war. Totalschaden ab Werk. Über 3 Stunden meines Lebens habe ich also damit verbracht alles zu montieren, zu überprüfen, wieder abzubauen und schlussendlich wieder in den Karton zu bugsieren. Außerdem ist das schöne Kinderfahrrad an den Stellen, wo die Teile angebracht waren, total zerkratzt. Nie wieder dieses Teil.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2017
Und der Ärgerbegann mit Kauf der Stange. Bei der Montage am Kinderfahrrad stellte ich fest, dass man für die Vorderrad Candilever-Bremse ein zusätzliches Umlenk-Teil bestellen muss, da sonst die Vorderradbremse im Kinderfahrrad nicht richtig funktioniert und beim Lenken das Rad eingeschränkt ist. Dann dieses Zusatz-Teil bestellt und der geplante Wochenendausflug war schon mal futsch. Nach Lieferung des passenden Teil für die Bremse musste ich feststellen, dass der Original-Bremszug zu kurz ist. Also ab in ein Fachgeschäft, um den ebenfalls noch zu besorgen. Nun sind alle Teile montiert, doch im Schleppbetrieb kommen sich Bremshebel und Haltesicherung in die Quere. Es gibt kein gutes Gefühl, wenn man um das Kind sich sorgt, weil die Sicherung nur halbherzig den Zweck erfüllt.
Fazit: viel Montageaufwand, verkratzte Gabel und Lenkeraufnahme, was den Wiederverkaufswert des Kinderfahrrad stark schmälert.
Je nach Fahrradtyp Zusatzteile erforderlich.
Nun nutze ich es, nach all dem Aufwand und Ärger, doch würde ich es nie wieder kaufen.
Die Angst fährt mit, das geschleppte Rad koppelt aus.(20 Zoll Kinderrad mit Candilever Vorderradbremse)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Ich habe die Stange heute auch montiert und getestet.

Ich wußte worauf ich mich einlasse, bin vor einem Jahr schon mal mit einen Fahrradnachläufer gefahren. Daher war mir bewusst das dass fahren kein Genuss werden wird.

Ich nutze ein 26MTB mit Gepäckträger und normaler Sattelstütze, an der Tandemstange hängt ein 12" Jungenfahrrad im Crossstyle.
Die Stange hat mit den beiligenden Adaptern an meine Sattelstütze gepasst. Am Kinderrad gab es auch keine Probleme. Es hat aber V - Brakes mit Seitlichen Bowdenzug. Daher keine Probleme. Erst dachte ich das dass dicke Oberrohr für die Tandemschelle zu dick sei. Aber alles hat Wunderbar gepasst.

Es liegt auch viel Montagematerial dabei, so sollte die Montage an vielen Rädern möglich sein.
Ich versteh nicht warum sich einige beschweren das es nicht passt. Das ist nun mal im Bikesegment so. Es passt ja auch nicht jeder Gepäckträger und nicht jede Bremse ans Bike. Es gibt eben zu viele Bikedesigns.

Jedenfalls passt es wunderbar. Die Anleitung versteht man schon wenn man sich nur die Bilder anguckt. Die Rohrschelle am Kinderrad brauchte bei mir etwas mehr Drehmoment. Bei den angegebenen Werten verdrehte sich das Rad und es fuhr eine andere Linie als das Zugrad. Und schief war es auch :D Ich hab sie fester gezogen.

Die Schnellspanner sind sau billig, die werde ich gegen bessere Tauschen. Beim normalen Festziehen verbiegen schon die Hebel.

Die Stange an sich ist okay, Lacknote 2 aber das war mir egal.

Ich nutze ein Gepäckträger und die Stange lässt sich trotzdem "Parken".

Das Fahrverhalten ist natürlich nicht optimal. Es wird wackliger, schwammig und erfordert HÖCHSTE Konzentration.
Ich selber habe damit keine Probleme, meine Frau würde ich das aber nicht zumuten wollen. Das Zugrad sollte schon nahezu gerade fahren und auch in Kurven besser nicht so neigen.

Da wir auf den Land leben und es zum Glück nur geradeaus geht erfüllt sie meinen Zweck. Berlin City würde ich damit aber denke ich nicht fahren wollen.
review image review image
0Kommentar| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2017
Scheinbar kennt man das bei uns in der Stadt nicht, da jeder stehen bleibt und sogar Fotos gemacht wurden wie meine Tochter (3Jahre) mit mir durch den Park radelt. Eigentlich hatte ich die Hoffnung das sich meine kleine dadurch leichter tut Fahrrad fahren zu lernen. Leider strampelt sie nach den fünften Tag immer noch nicht mit. Da ist jedes Kind nun mal anders.
Der Spaß ist jedoch rissig damit.
Zu beachten gilt:
Die Stange greift mittig auf den Rahmen unterhalb des Lenkers. Meist läuft da auch das Bremskabel der Vorderbremse runter. Mann kann die Stange dank Schnellverschluss zwar jederzeit abnehmen aber der Halter der Stange mit Kinderfahrrad verbindet bleibt dran was die Vorderbremse blockiert oder nicht Lenken lässt. Unser Fahrrad hat eine Rücktrittbremse, selbst wenn sie diese mal wieder betätigt ist das jetzt kein großes Hindernis aufgrund der kleinen Reifen.
Ansonsten kann ich denen die sagen es ist zu steil empfehlen die Anleitung nochmals anzusehen da ist gezeigt wie man es flacher einstellt ;)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 40 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)