Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Toxic Terror Trax ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von media-palace24
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Toxic Terror Trax

4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Toxic Terror Trax
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. Februar 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 13,99
EUR 12,09 EUR 6,58
Vinyl, 14. Februar 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 49,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
12 neu ab EUR 12,09 1 gebraucht ab EUR 6,58

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Toxic Terror Trax
  • +
  • Decade of Decay (Gravest Hits)
  • +
  • Mörder Blues 2
Gesamtpreis: EUR 44,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Februar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Schlitzer-Pepi Records (Broken Silence)
  • ASIN: B00H927DIY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.861 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
1:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
1:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
2:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
2:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
2:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
11:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Mit einer Spielzeit von über 66 Minuten und 18 neuen Songs, die thematisch schon fast ein Konzeptalbum darstellen, bieten B.S.Z.F.O.S. nicht nur einen umfassenden Einblick in das düstere Szenario einer postapokalyptischen Welt, wie gewohnt kommen auch die Themenkreise Horror & Gore nicht zu kurz, was sich in vielfältigen Reminiszenzen an Filmklassiker wie 'Freitag der 13.' oder 'Der Exorzist' zeigt. Musikalisch wildert das sympathisch unernste Quartett auf dem neuen Werk mehr denn je in musikalischen Gefi lden fernab des klassischen Psychobillys und Horrorpunks. Mit Anleihen aus Blues und klassischem Rock, Mariachi-Sounds und mit trashigen Keyboardsounds sprechen die Songs, nicht zuletzt durch teils unverschämt melodiöse Refrains, denen man fast schon Popappeal bescheinigen muss, eine Fanbase an, die sich schon lange nicht mehr auf die engen Grenzen einer Subkultur beschränken lässt. Verstörende Samples, textliche Raffi nesse und eine geschickte Mischung aus Ernsthaftigkeit und Humor prägen Songs wie 'Bride Of Frankenstein', 'Linda Blair', 'Kids Of The Apocalypse' oder 'Radio Active', das mit einem kultigen Video von Horror- / Gore-Regisseur MARTIN FALTERMEIER im Netz bereits die Runde macht. Die genreübergreifende Klasse der Band wird deutlich wie nie zuvor. Nicht nur unter Aspekten wie Songwriting und Produktion das mit Abstand beste und überzeugendste Album der Österreicher bisher. Das kultige Gore-Comic Artwork stammt von Tattoo-Legende BERNIE LUTHER. CD im wunderschön gestalteten dreiteiligen 4c-Digipack mit 16-seitigem 4c-Posterbooklet.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Man entschuldige mir den schlechten Wortwitz im Titel, aber er beschreibt die CD ziemlich genau.
Da ich mich im *****billy egal ob Psycho-, Rocka-, Horror- oder ähnlichen Musikrichtungen normalerweise nicht bewege viel mir die Band bis jetzt auch nicht auf. Erst über Zombie Ghost Train und die Funktion einen Musikdienstes stieß ich auf diese Scheibe.
Ich muss einfach sagen, dass ich überwältigt bin. Die Musik der Zombies ist mehr als mitreißend. Seit ich die CD höre gehen mir bestimmte Passagen der Lieder ständig im Kopf herum. Man könnte es ja schon fast damit vergleichen, dass ein Zombie mein Gehirn auf frisst, bzw. zumindest musikalisch im Griff hat. Die Thematik der Texte passt zum Gesamtkonzept der Band, wie sie es wohl schon seit Jahren macht: Horror in jeder Silbe! Und das ist auch gut so. Die einzelnen Lieder kommen einem ständig, durch Filmanspielungen oder Melodieteile, wie ein Déjà-vu vor. Man wird sehr schnell vertraut mit der Musik und eingängige Melodien tun ihr übriges dazu. Ich kann nur jedem empfehlen: Reinhören, Abrocken, Kaufen, Noch mehr hören und rocken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Zombies hab ich zum ersten Mal dieses Jahr auf dem WGT kennengelernt. Noch bevor ich schweißnass und glücklich die Halle verlassen habe war klar: Ich brauch 'ne CD. Die mit Kids of the Apocalypse. Oder irgendeine Andere.

Toxic Terror Trax war dann das, was (für den Anfang) bestellt wurde. Eine Studio-CD kann natülich nicht die Energie eines Live-Auftritts vollständig vermitteln. So musste ich mich an den Klang nochmal neu gewöhnen. Und wie ich das habe. Selbst wenn der MP3-Player mal nicht auf den Ohren liegt, bleiben die Lieder weiter im Kopf.

Six Point Five Billion go with a Bang ...

Einzig mit dem Wiener Hidden Track werde ich alter Preuße wohl nicht warm. Im englischen versteh ich ja noch einiges, aber da ...

So oder so: Die Band macht Spaß, die CD macht Spaß. Gefällt mir sehr. Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ja, da ist sie! Endlich kann der gemeine Earthling neues von den in Wien gelandeten Zombies hören... nein, inhalieren!

Toxic Terror Trax ist absolut typisch für die Zombies- und doch auch stellenweise ganz untypisch.

Vom Sound her kann es keine Zweifel geben, es klingt durchweg so, wie man es gewohnt ist. Der Wiedererkennungswert ist somit zwar voll gegeben, jedoch fehlt es mir ein wenig an Experimentierfreude. Kurz gesagt: Musikalisch sind sie sich treu geblieben.

Das ist natürlich Geschmackssache, der eine Fan freut sich, wenn nach 15 Jahren die Lieblingsband noch immer gleich klingt, der andere Fan freut sich, wenn es jedes Mal ein bisschen wie ein Ü-Ei ist...

Die Texte sind größtenteils natürlich wieder im Horror-Film-Genre verwurzelt. "Werewolf in a girls dormitory" oder das großartige 9 Stück der Scheibe- "Linda Blair" sind hier besonders zu erwähnen.

Wie man aber am Albumtitel erahnen kann, geht es auch um die "Apokalypse"- das durch den Mensches "hausgemachte" Ende...

Für die Zombies ein etwas abweichender, neuer Themenbereich, den sie aber sehr gut umzusetzen wissen. Ich gebe zu, ich mag die "blutigeren" Texte ein wenig mehr, aber an "Toxic Terror Trax" etc habe ich dennoch nichts zu meckern.

Es dauerte ein paar Tage, bis ich ganz "drin" war - das könnte auch an der etwas knackigen Abmischung liegen. Dead Geins Stimme (noch immer so herrlich unperfekt und noch immer mit diesem genialen "th" Problem- auch wenn das doch etwas weniger ist wie früher) schreit einem beinahe das Hirn aus dem Schädel. Aber seit dem Erscheinungstermin läuft die neue Scheibe dennoch in Dauerschleife und wird von Mal zu Mal besser.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren