Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Der Totengräber von [Becker, Oliver]
Anzeige für Kindle-App

Der Totengräber Kindle Edition

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99

Länge: 253 Seiten

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zunächst scheint es sich um Routine zu handeln. Auf Anweisung seines Bosses, eines Mafiaanführers, setzt der Gangster Leon Bilek einen rechtschaffenen Firmenchef unter Druck. Doch die Begegnung mit dessen Tochter Sarah ändert alles. Leon kennt sie von früher – er verliebt sich in sie und mit ihr kommen Erinnerungen an seine Vergangenheit und seine Familie zurück. Schon bald steht er vor einer schwerwiegenden Entscheidung: entweder weiter sein Leben im Untergrund zu führen oder daraus auszubrechen, sich den Dämonen seiner Herkunft zu stellen und mit Sarah für eine gemeinsame Zukunft zu kämpfen. Was Leon nicht ahnt: Sein Boss hat ihn längst durchschaut. Es beginnt ein blutiges Katz-und-Maus-Spiel, an dessen Ende sich zeigen wird, ob Leon Bilek wirklich zu den Guten gehört oder für immer dem Bösen ausgeliefert sein wird …

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Vater der „Krähentochter“ und Schöpfer von PrivatdetektivJohn Dietz: Der aus Blumberg im Schwarzwald stammende Oliver Becker lebt heute mit seiner Familie in Frankfurt am Main. Er schreibt Romane der unterschiedlichsten Genres: ob pralles Historienabenteuer, Krimi, Komödie oder auch sozialkritische Tragödie. Für Becker liegt der Reiz des Schreibens gerade darin, immer wieder Neuland zu betreten. Oder wie er es sagt: „Das einzige, worauf ich mich festlegen lasse: dass ich mich nicht festlegen lasse.“

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1834 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 253 Seiten
  • Verlag: Südwestbuch (31. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00JELY034
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #177.267 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Leon, ein ruhiger junger Mann, gerät nach seiner Schulausbildung in Kreise aus denen man nie mehr aussteigt. Für seinen mächtigen Boss Kochunov erledigt er die unterschiedlichsten Aufträge. Als Leon die Firma des Unternehmers Winkler überprüfen soll um die feindliche Übernahme vorzubereiten, sieht er das Foto der Winkler-Tochter Sarah. Er erinnert sich an seine Jugend und verliebt sich in Sarah. Er beginnt seinen Boss zu hintergehen.

Die Spannung wird gut aufgebaut und bis zum Schluß gehalten. Man legt das Buch nicht mer aus der Hand, weil man mit Sarah und Leon permanent mitfiebert. Schaffen sie es am Ende doch aus diesen Kreisen auszubrechen ?
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich habe schon Oliver Beckers Romane um die Krähentochter mit Begeisterung verschlungen und war zugegebenermaßen bei diesem Buch etwas skeptisch - schließlich bedient der Autor hier ein ganz anderes Genre - aber er bedient es hervorragend!
Die Geschichte ist spannend und kraftvoll erzählt, die Figuren sind authentisch und lebendig. Ich habe mit Leon und Sarah bis zum Ende mitgefiebert.
Einfach klasse!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Für mich ist es ein klarer Kauf. Es ist eine sehr aufwändig konstruierte Geschichte, wie sie aber im wahren Leben vorkommen kann und vermutlich auch tut. Eine spannende und kurzweilige Geschichte, die mir sehr gut gefallen hat. Ich konnte sie kaum aus der Hand legen.
Ein paar Fehlerchen jedoch:
Leon ist erfahren, dann weiß er auch, dass man ganz einfach durch sein Handy geortet werden kann, vor allem wenn man seine Nummer großzügig weiter gibt. Er hätte es entsorgen müssen, als er in den Bergen versteckt war. Der andere fällt mir leider jetzt nicht ein ohne den Kindly zur Hand zu haben.
Außerdem gab es nur sehr sehr wenige Kommafehler, es war also auch aus diesem Grund eine Freude das Buch zu lesen.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover