Facebook Twitter Pinterest
EUR 8,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Tote trägt Hut - Jimm... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Tote trägt Hut - Jimm Juree 1: Ein Thailand-Krimi (Die Jimm Juree-Romane, Band 1) Taschenbuch – 15. Juli 2013

4.3 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 3,68
72 neu ab EUR 8,99 16 gebraucht ab EUR 3,68

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Tote trägt Hut - Jimm Juree 1: Ein Thailand-Krimi (Die Jimm Juree-Romane, Band 1)
  • +
  • Ein Kopf macht noch keine Leiche - Jimm Juree 2: Ein Thailand-Krimi (Die Jimm Juree-Romane, Band 2)
  • +
  • Mit Axt, Charme und Melone - Jimm Juree 3: Ein Thailand-Krimi (Die Jimm Juree-Romane, Band 3)
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Sehr unterhaltsam und spannend zu lesen.« (23.3.2015)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Colin Cotterill wurde 1952 in London geboren. Nach einer Ausbildung zum Englischlehrer begab er sich auf eine Weltreise, die viele Jahre andauerte. Er lebte lange in Australien, Japan, Thailand und Laos, wo er Englischkurse an verschiedenen Universitäten gab und sich als Sozialarbeiter engagierte. Mittlerweile ist der Hundeliebhaber und begeisterte Comiczeichner in Thailand sesshaft geworden. Seine in Laos angesiedelte Krimiserie um Dr. Siri Paiboun, den querköpfigen Leichenbeschauer und Ermittler wider Willen, wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Auch Colin Cotterills zweite Spannungsreihe, die im gegenwärtigen Thailand spielt und in deren Mittelpunkt die Kriminalreporterin Jimm Juree und ihre verrückte Familie stehen, begeistert weltweit die Leser. Colin Cotterill lebt mit seiner Frau in Chumphon, Thailand.



Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
... ganz klar - die Leserin oder der Leser!

Gerade eben kommt ein neuer Dr. Siri-Krimi auf den Markt: Grabgesang für Dr. Siri: Band 7 - Roman, in dem unser guter Doktor es mit einem echten kambodschanischen Serien-Killer zu tun bekommt. Tragisch - berührend - wahr!

Aber die grosse Neuigkeit, die ich als alter Fan von Mr Cotterill und Dr Siri jetzt auch auf Deutsch entdeckt habe: Unser bekannter und so erfolgreicher Schreiber laotischer Krimis ist nun doch in die "Honigfalle" getappt - die des ländlichen, südlichen thailändischen Golfes...

Aber wie es jeder gute Krimi- oder Thriller-Autor kann (oder können sollte), ist er natürlich fähig, uns in ein völlig neues Universum zu entführen - die komplexe Welt der Juree-Familie in der thailändischen Gegenwart

Jimm Juree, ein bischen über dreissig und nun Ex-Reporterin für Kriminalfälle in Chiang Mai, der "Rose des Nordens", hoffte dort auf eine ernsthafte Karriere. Nun ist sie durch die "höhere Macht" ihrer leicht-von-der-normalen-Schiene abgekommenden Mair (Mutter) aus der Bahn geworfen worden.
Zusammen mit ihrem ernsthaft Bodybuilding betreibendem Bruder Arny mit "leichten" Problemen dem weiblichen Geschlecht gegenüber, ihrem Opa dem Ex-Polizisten, der meistens geistig abwesend ist, aber dennoch voller versteckter Ressourcen ist, wird sie von Chiang Mai ins ländliche süd-thailaendische Küstengebiet "gezwungen" - in ein Fleckchen Erde namens Pak Nam, um waaaas zu tun????
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Stephan Seither VINE-PRODUKTTESTER am 9. Mai 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer bereits die in Laos spielende Krimiserie um den dort agierenden, betagten Leichenbeschauer, Dr. Siri in sein Herz geschlossen hat, wird den Umzug ins gegenwärtige Thailand gut verkraften - denn Cotterill bleibt seinem gewohnten Schreibstil treu - Witz und Spannung quellen auch hier zwischen den Seiten hervor.

Bei Dr. Siri sorgen Erscheinungen aus der Geisterwelt, nörgelnde Vorgesetzte, bemühte Kollegen, Ärger mit dem in Laos vorherrschenden System und langjährige Freunde für das Rahmenprogramm - die Kriminalreporterin Jim Juree hat im ersten Band den Umzug aus der Großstadt in die rückständige Provinz des südlichen Thailands, nebst drohendem Karriereknick zu verkraften.

Die Idee, der Zivilisation den Rücken zu kehren, ist längst nicht auf dem Mist der weiblichen Hauptfigur gewachsen - die Mutter hatte den spontanen Einfall, das rentable Lebensmittelgeschäft / Wohnhaus in der Stadt gegen eine zu bewirtschaftende Ferienanlage an der Küste zu tauschen - "Gekauft wie gesehen" - dumm nur, dass die Kaufentscheidung alleine anhand schmeichelhafter Fotos gefällt wurde...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Kriminalreporterin Jimm Juree zieht ungewollt mit ihrer ziemlich schrägen Sippe aus der Großstadt in die thailändische Provinz, in der es ziemlich verschlafen ist. Plötzlich wird aber in der Nachbarschaft ein alter VW-Bus mit zwei Skeletten auf den vorderen Sitzen ausgegraben. Dann geschieht auch noch ein Mord in einem Tempel, der höchst merkwürdig anmutet.
Jimm versucht mit Hilfe ihrer schrulligen Verwandschaft, ihrem Großvater (einem ehemaligen Polizisten) und Ihrer Schwester, Licht in das Dunkel zu bringen. Behilflich ist auch ein anders gepolter Polizist. Zusammen bilden sie ein schräges Ermittlungsteam, das nicht immer auf legalem Weg die Fälle aufzuklären versucht.

Ein etwas anderer Colin Cotterill (wenn man nur Dr. Siri kennt), der aber auf seine Art klasse ist. Lokalkolorit und viele Informationen über das Leben in Thailand (Vergangenheit und Gegenwart), machen dieses Buch zu einem lesenswerten Krimi. Originelle Charaktere, eine lockere und humorvolle Schreibweise und eine liebenswerte Hauptdarstellerin bringen gute Laune und Lust auf mehr.

Seeeehr zu empfehlen!!!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wie immer gelingt es ihm, ein spannendes und gleichzeitig witziges Buch zu schreiben.
Ist zwar ein Kontrastprogramm zu seiner Dr. Siri - Serie, aber nichtsdestotrotz lesenswert.
Weiter so Colin !
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nein, bitte vergleicht dieses Buch nicht mit der Dr. Siri-Reihe! Es ist ein vollkommen anderes Universum, eine ganz andere Protagonistin, ja sogar die Sprache scheint von einem anderen Autor zu stammen. Aber wenn man Colin Cotterill kennt, dann weiß man, dass er sein Handwerk versteht und kann sich mühelos auf diese thailändische Kriminalstory einlassen, die mit wunderbar lebendigen, lustigen und einzigartigen Bildern beschrieben wird und in der es von ebenso einzigartigen Figuren nur so wimmelt. Manche mögen das als aufgesetzt und künstlich empfinden, dass in allen Figuren eine Art Extrem zum Vorschein kommt (was bei Dr. Siri und seinen Freunden aber ganz genauso ist). Ich finde es wunderbar neuartig und erfrischend und habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden