Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Total verzockt: Das PietS... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 10 Bilder anzeigen

Total verzockt: Das PietSmiet 1 x 1 Taschenbuch – 4. Oktober 2016

4.9 von 5 Sternen 83 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 5,01
64 neu ab EUR 9,99 9 gebraucht ab EUR 5,00

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Total verzockt: Das PietSmiet 1 x 1
  • +
  • Eure Dummheit kotzt mich an: Wie Bullshit unser Land vergiftet
Gesamtpreis: EUR 24,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein Must-have für alle Zuschauer, Gamer und zukünftige YouTube-Stars - mit zahlreichen Fotos, die PietSmiet so noch nie gezeigt haben und witzigen Anekdoten. Eines sei versprochen: Sie lüften eine Menge Geheimnisse!"
lets-plays.de, 25.07.2016

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die YouTube-Truppe PietSmiet gründete sich 2011, heute gehören die fünf Jungs mit über einer Milliarde Klicks zu den erfolgreichsten YouTube-Stars in Deutschland. Peter, Brammen, Jay, Chris und Sep haben schon zu Schulzeiten gerne gemeinsam Videospiele gespielt, mit dem Format "Let´s Play" tun Sie das heute regelmäßig vor einem digitalen Millionenpublikum.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Für alle, die PietSmiet nicht kennen, hier ein kurzer Überblick über die 5 "Gesichter" des seit 2011 aktiven Let's Play Channels.

Peter "f*cking H*rensmits" ist nicht nur der Gründer und Namensgeber des Kanals sondern auch ein kampferprobter Kriegsveteran. Dass er heute Videos auf Youtube hochlädt ist mehr oder weniger einem glücklichen Zufall geschuldet. In einem Kampfeinsatz im Gebiet der heutigen Tschechischen Republik kam es zu einem Schusswechsel, bei dem Smits einem angeblich unschuldigen Zivilisten das Leben genommen haben soll. Bei einem Verfahren vor dem Kriegsgericht wurde jedoch dessen Unzurechnungsfähigkeit erklärt, weshalb die Akte "Kaltblütiger Mord auf dem Krankenhausdach" geschlossen wurde. Seine Militärlaufbahn nahm damit ein Ende, weshalb er die alternative Laufbahn des Youtubers eingeschlagen hat.

Der selbsternannte "König der Nougatschnitten" Dennis Brammen oder einfach "Br4mm3n" hat ebenfalls eine militärische Laufbahn hinter sich. Er war zu dieser Zeit Spotter des damaligen Scharfschützen Peter Smits und wurde nach dem Vorfall in Tschechien suspendiert. Es gab Gerüchte, dass Brammen den als leicht beeinflussbar geltenden Peter Smits zu seiner unmenschlichen Tat überredet haben soll. Auf Grund von Mangel an Beweisen und dem Staranwalt Dennis "Diabetes" Hartwig, wurde keinerlei Anklage gegen ihn erhoben.

Sebastian "Sammy" Lenßen ist der Sohn des bekannten Ermittlers Ingo Lenßen und ehemaliger Ingenieur in Charlies Schokoladenfabrik. Der etwas tollpatschige Katzenliebhaber ist wohl das engagierteste Mitglied der Truppe und arbeitete lange Zeit lang sowohl in seinem alten Beruf als auch als Youtuber.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 132 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mir als großer Pietsmiet-Fan war sofort klar, dass ich mir dieses Buch bestellen werde. Aber nun da ich es "durchgelesen" (hatte oft das Gefühl gehabt, dass ich ein Bilderbuch in der Hand habe) habe, bin ich doch etwas enttäuscht und verstehe teils nicht die anderen Bewertungen, eventuell wurde hier mit der "Fan-Brille" bewertet. Aber gut, dass hier soll meine persönliche Meinung über das Buch sein, die in anderen Augen totaler Mist sein könnte.

Zu erst möchte ich auf die positiven Dinge eingehen:

Ich finde es sehr toll, dass sich nicht gescheut wurde, auch Hardi zu erwähnen. Er ist und bleibt ein Ur-Pietsmiet. Das war für mich ein dicker Pluspunkt. Beim Punkt "Bilder" werde ich später auf die negativen Dinge eingehen, allerdings werde ich hier erst einmal nur die positiven erläutern. Durch die Bilder bekommt man einen kleinen Einblick in das frühere Privatleben der Jungs. Den ein oder anderen "Wtf? So sah der Kerl mal aus?"- Moment hatte ich dabei (Jay erkennt man als junger Bub gar nicht). Ebenfalls habe ich auch bei dem ein oder anderen Bild gelacht, gegrinst oder gelächelt. Vor jedem Level (Kapitel) muss man sich einem der Pietsmiet-Mitglieder in einem lustigen Spiel stellen und kann sein Fanwissen auf die Probe stellen. Ein kleiner lustiger Zusatz wie ich finde und super gestaltet.

Das Buch eignet sich auf jeden Fall als Ratgeber für angehende "Youtube-Stars". In Form von 10 Geboten wird erklärt, wie man ein Video für Youtube aufnehmen kann. Des weiteren gibt es Tipps welche Hardware sinnvoll für das Aufnehmen ist. Wer sich für die Entstehung von Pietsmiet interessiert ist mit dem Buch ebenfalls gut aufgehoben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich muss sagen, dass ich schon sehr lange Fan bin, ich war seit 30.000 Abos dabei,
und ich höre mir jeden einzelnen Pietcast super gerne an, ein paar kleine Sachen stören mich jedoch am Buch:
-In vielen der Spiele Screenshots sind YouTube Balken zu sehen, ich mein ist es so schwer bei laufendem Video,
oder halt mit 0,25 speed Screenshots zu machen?
-Die 2 Seiten "Lookbook" sind im Grunde nur Grimassen des jeweiligen Mitglieds, sowas sehe ich jeden Tag auf Thumbnails,vielleicht erschließt sich mir der tiefere Sinn dahinter nicht.
-Die Spiele fallen eher unter die Kategorie "nett", ist für mich aber auch ein dummer
Grund sich das Buch zu holen, ich betrachte sie eher als nette Dreingabe, wollte es hier aber erwähnen.

Super hingegen sind:
-Die Storys mit alten Bildern sind super, allein dafür hat es sich für mich persönlich gelohnt das Buch zu holen
-Das viele Trivia hält für mich sehr schön alles was PietSmiet ausmacht fest, hier haben sie sich am meisten Mühe gegeben.
Es ist einfach super die vielen Geschichten und die Mentalität der einzelnen Member hier in Schriftform zu haben, alles was ihre LetsPlays
ausmacht Schwarz auf Weiß sozusagen. Ich möchte dazu sagen, dass dies auch das Ziel des Buches ist und ich quasi nur auf hohem Niveau meckere, mehr wollten die Jungs mit ihrem Buch vermutlich nicht erreichen.

Also abschließend gibt es für jeden Fan eine Kaufempfehlung, alleine um die Jungs mal tatsächlich zu unterstützen,
wenn man wie ich immer AdBlock anhatte, aber für 5 Sterne hätte es ein bisschen mehr cooles Zeug sein müssen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden