Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Top of the Lake [Blu-ray]

3.8 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 15,99
EUR 15,00 EUR 10,49
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen
Aktuelle Angebote 1€ Gutschein für Amazon Video 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Top of the Lake [Blu-ray]
  • +
  • True Detective - Staffel 1 [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 30,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Elisabeth Moss, David Wenham, Holly Hunter, Peter Mullan, Thomas M. Wright
  • Regisseur(e): Jane Campion
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD 2.0)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 15. November 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 360 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00EUN14PI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.307 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Tui Mitcham wird aus einem eiskalten Bergsee Neuseelands gezogen. Die 12-jährige ist seit 5 Monaten schwanger. Dann verschwindet sie spurlos …Die 12-jährige Tui wird eines Morgens stehend im eiskalten Bergsee in der neuseeländischen Provinz entdeckt. Ein Selbstmordversuch? Es stellt sich heraus, dass sie im fünften Monat schwanger ist. Doch Tui schweigt beharrlich wer der Vater ist. Robin Griffin, eine junge, etwas verunsicherte aber dennoch geradlinige Kommissarin ist zu Besuch in ihrem Heimatort und wird als Spezialistin für Kindesmissbrauch von der lokalen Polizei hinzugezogen. Dann verschwindet Tui plötzlich, noch bevor Robin zu ihr eine Beziehung aufbauen kann. Im Zuge einer groß angelegten Suchaktion muss sie bald erkennen, dass auch sie in einem Netz aus Intrigen, Lügen und Gewalt gefangen ist. Daran ist Matt Mitcham, Tuis Vater und lokaler Drogenboss, nicht ganz unschuldig. Und dann gibt es noch GJ, die geheimnisvolle Frau und Anführerin des sonderbaren Frauencamps am See. Die Suche nach Tui wird für Robin zu einer Selbstfindung zu einem geheimen Ich, das sie gut versteckt hat. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie an ihre körperlichen und mentalen Grenzen stößt und von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt wird …

Amazon.de

Die 12-jährige Tui Mitcham wird aus den eisigen Fluten eines Bergsees gerettet. Auf der Polizeiwache stellt sich heraus, dass das Mädchen im fünften Monat schwanger ist. Sie ist offenbar vergewaltigt worden, weigert sich aber, den Namen des Täters zu nennen. Als Spezialistin für Kindesmissbrauch wird Detective Robin Griffin, die in der neuseeländischen Kleinstadt Laketop gerade auf Heimaturlaub ist, mit dem Fall beauftragt. Ihr Vorgehen stößt im Ort nicht auf allgemeine Zustimmung, aber Polizeichef Al Parker, der sich zu der jungen Frau hingezogen fühlt, unterstützt sie weitestgehend. Insgeheim pflegt er aber auch enge Kontakte zu Tuis Vater, dem zu Gewaltausbrüchen neigenden Drogenhändler Matt Mitcham, der mit seinen beiden Söhnen im Ort das Sagen hat. Tui wird zunächst nach Hause zurückgebracht, verschwindet aber schon am nächsten Tag spurlos. Robin, die sich persönlich für Tuis Schicksal verantwortlich fühlt, nimmt in Paradise, einem idyllischen Grundstück am Ufer des Sees, ihre Suche auf. Dort hat sich eine Gruppe vom Leben enttäuschter Frauen niedergelassen, die sich um die seltsam entrückte GJ gescharrt haben. GJ verwirrt Robin noch mehr, die ohnehin schon schwer an ihrer eigenen Vergangenheit zu tragen hat – und ihre Gegenwart sieht auch nicht wirklich rosig aus. In Sidney drängt ihr Verlobter auf ihre Rückkehr und ihre krebskranke Mutter ruft Schuldgefühle in ihr hervor. Kann Robin Tui retten – und vor allem auch sich selbst?

Die neuseeländische Oscar-Preisträgerin Jane Campion hat sich – wie viele ihrer Regie-Kollegen – dem Fernsehen zugewandt, das heutzutage fast mehr Möglichkeiten bietet, innovative Stoffe zu erzählen, als das Kino. Mit Top of the Lake ist Campion nicht nur wieder mit ihrer Piano-Hauptdarstellerin Holly Hunter vereint, sondern sie hat auch wieder ganz großes Kino – für den heimischen Bildschirm – geschaffen. Campions Neuseeland hat so gar nichts mit dem idyllischen Bild gemein, dass der Tourismusverband anpreist: In Laketop wird gemordet, vergewaltigt und mit Drogen gehandelt, und auch ansonsten sind die Menschen nicht unbedingt nett zu einander. Vor allem die Frauen sind vielfältigen Formen von Gewalt ausgesetzt.

Auch wenn die Geschichte mit einem Schockmoment beginnt, braucht sie etwas, bis sie in Gang kommt. Dann jedoch lässt sie einen nicht mehr los. Mit brutaler Offenheit hebt Campion den Schleier der Kleinstadtidylle an. Dabei legt sie den Fokus nicht auf komplexe Erzählstränge, sondern vielmehr auf das soziale Gefüge in Laketop mit all seinen düsteren Abgründen und Lebensdramen. Peter Mullan ist als Matt Mitcham eine Wucht – brutal und Furcht einflößend. Holly Hunter als GI ist geheimnisvoll-mysteriös und so gut wie lange nicht mehr. An Elisabeth Moss’ Robin entfaltet sich der grundlegende Konflikt der Serie: Letztlich sind sie alle Verlorene, auf der verzweifelten Suche nach Liebe. Vor allem für weibliche Thriller-Fans – aber nicht nur! – dürfte Top of the Lake eine wahre Offenbarung sein. -- Ellen Große

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 7. September 2016
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2013
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2013
Format: DVD
55 Kommentare| 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen



Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?