Facebook Twitter Pinterest
EUR 2,95
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch brandsseller. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 2,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 2,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: DasFilmsyndikat
In den Einkaufswagen
EUR 4,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: svalv
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tooth and Nail

2.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 2,95
EUR 1,99 EUR 0,60
Verkauf und Versand durch brandsseller. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Weitere Filme von Tiberius finden Sie hier.


Produktinformation

  • Darsteller: Michael Madsen, Vinnie Jones, Rider Strong, Robert Carradine, Rachel Miner
  • Komponist: Elia Cmiral
  • Künstler: Leonard Pollack, Corey Large, Patrick Durham, Mark Young, Gregg Easterbrook, Jonathan Sachar
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 9. Januar 2009
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001D24WSA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.891 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das Jahr 2012. Auf der Erde herrschen apokalyptische Zustände. Die Energie-Ressourcen sind verbraucht, große Teile der Weltbevölkerung sind bereits verhungert. Anarchie und Gewalt bestimmen das Leben. Eine Gruppe von Überlebenden hat sich in einem verlassenen Krankenhaus in Philadelphia verbarrikadiert. Die "Rovers", blutrünstige Kannibalen, sind ihnen in ihre Versteck gefolgt und drohen sie auf bestialische Weise zu töten. Schon bald kreuzen sich ihre Wege. Wird den Gejagten die Flucht gelingen?

Movieman.de

Eins gleich vorweg: Die Ausgangslage des Films ist natürlich lächerlich. Schön und gut, wenn Öl, Benzin und vielleicht auch noch Strom weg sind, aber die Menscnheit hat Jahrtausende ohne all das überlebt und sich nicht dem Kannibalismus zugewandt. Dementsprechend kann man dem den Film eröffnenden Off-Kommentar, in dem sich der Sprecher einen spektakuläreren Grund für den Zustand der Welt wünscht,  nur zustimmen.  Dann hätte das alles auch mehr Sinn gemacht. Kann man über diese die Logik strapazierende Ausgangslage hinwegsehen, ergibt sich ein recht günstiger, aber seine Mittel effektiv einsetzender Horrorfilm, der seine Inspirationen, darunter "28 Days Later", gar nicht erst verleugnet. Was dem Film sehr gut gelingt, ist die Darstellung dieser fast menschenleeren Welt. Fazit: Effektreicher, mitunter brutaler Horrorreißer in einer Welt, in der Kannibalen fast die letzten Überlebenden sind.

Moviemans Kommentar zur DVD: Der Film setzt auf matte und kalte Farben, um wohl die Trostlosigkeit dieser Welt besser zu untermalen. Rauschen ist in nur marginaler Form vorhanden. Selten fällt bei homogenen Flächen wie Wänden leichte Blockbildung auf. Der Kontrast ist ausgewogen und wartet mit gutem Schwarzwert auf. Die Schärfe kratzt gerade so am Durchschnitt. Selbst bei Halbtotalen sind Details nur schwach definiert (Haare bei 00:15:45). Die Kanten sind immerhin sehr ausgewogen dargestellt. Der Ton klingt im Englischen etwas sauberer. Die Dialoge sind stärker dargeboten und klarer verständlich. Die Musik sorgt für eine durchgehend gute Atmosphäre. Effekte sind gezielt, aber nicht extrem häufig gesetzt. Neben dem Trailer gibt es eine gut 20-minütige Dokumentation, ein "Behind the Scenes", das aber mehr wie ein Making Of daherkommt und sowohl Ausschnitte der Dreharbeiten als auch Interviews bietet. So wird über den 22-Tage-Dreh ebenso wie über das Drehbuch gesprochen. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 16. September 2009
Format: DVD
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Januar 2009
Format: DVD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. September 2010
Format: Blu-ray
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?