Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Anhören mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Too Slow to Disco ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Too Slow to Disco

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Too Slow to Disco
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 2. Mai 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 13,99
EUR 9,62 EUR 18,70
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
24 neu ab EUR 9,62 1 gebraucht ab EUR 18,70

Hinweise und Aktionen


Various Artists-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Too Slow to Disco
  • +
  • Too Slow to Disco Vol.2
  • +
  • The Ladies of Too Slow to Disco
Gesamtpreis: EUR 42,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. Mai 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: How Do You Are? (rough trade)
  • ASIN: B00IU5AHOQ
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.684 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
4:38
Nur Album
2
30
3:36
Nur Album
3
30
3:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:53
Nur Album
5
30
2:30
Nur Album
6
30
3:09
Nur Album
7
30
5:35
Nur Album
8
30
von Photoglo
2:52
Nur Album
9
30
3:23
Nur Album
10
30
von Chicago
3:51
Nur Album
11
30
von Don Brown
4:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:12
Nur Album
13
30
von Pages
3:25
Nur Album
14
30
3:45
Nur Album
15
30
4:07
Nur Album
16
30
3:29
Nur Album
17
30
4:57
Nur Album
18
30
2:42
Nur Album
19
30
3:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

"Too Slow To Disco" beinhaltet 19 grandiose Spät-70er-Westcoast-Yachtpop-Perlen von u.a. Ned Doheny, White Horse, Nicolette Larson, Chicago, The Doobie Brothers, Tony Joe White, Jan Hammer Group und Fleetwood Mac!

"Too Slow To Disco" huldigt dem perfekten Sound der späten Siebziger, auf der Suche nach dem 'Best Song Ever', der damals nicht nur viele Künstler in den köperlichen sowie finanziellen Ruin trieb. Wir alle wissen, sobald Musikgenres alt werden, scheinen die wichtigen, relevanten Teile auf einmal durch und diese Zusammenstellung versteht sich als Dokument eines fast vergessenen Teils der West Coast Musikwelt Mitte bis Ende der 70er Jahre. Wir hören diese Einflüsse heute nicht nur in Alt-Pop/Indie Bands wie Midlake, Haim, Gonzales, John Grant, Ariel Pink, Jonathan Wilson, Rhye, Devendra Banhart, Darkside, Destroyer, Phoenix, sondern auch in der discoiden Clubmusik von Acts wie Chromeo, Breakbot, Holy Ghost!, Todd Terje. Nicht zu vergessen Daft Punks "Random Access Memories", ein Album, das nicht nur dem Sound of L.A. Ende der Siebziger gewidmet ist, sondern sogar mit Hilfe einer Handvoll eleganter Studiomusiker aus der Zeit eingespielt wurde. Einige davon finden wir als junge Musiker auch auf den Songs von "Too Slow To Disco".

Die CD erscheint als Jewel Case mit O-Card und einem 24-seitigen Booklet inklusive ausführlicher Liner Notes, die 2LP erscheint als 180g Pressung inkl. MP3-Download Code und Poster!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Herrlich entspannter Adult Pop der zweiten Hälfte der 70iger.
Rubert Holmes, Chicago , Fleetwood Mac, Jan Hammer ( Miami Vice Theme )
& die Doobie Brothers kennt man. Das alles wär langweilig wenn hier die vertretenen
Prezieosen nicht heraus stechen würden. U.a.David Batteau "Spaceship Earth"
Für diese Compilation wurde eigens ein label gegründet. Also dürfen wir uns weitere
Folgen freuen. Ob am strand, auf der yacht oder im cabrio. Heben zwei finger & schreien
"Too Slow to disco"
Vielen Dank DJ Supermarkt/Mellow Mafia für diese kurzweilige compilation.................
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es gibt CDs, bei denen bleibt man am Cover kleben. So erging es mir bei dieser Compilation, die ich mir im stationären Handel gekauft habe. Die edle Verpackung und Namen wie Chicago, Jan Hammer, Fleetwood Mac oder Robbie Dupree machten mich neugierig. Nach kurzem reinhören lag die CD dann auch im Einkaufskorb.
Sehr entspannte 70er Jahre West Coast Musik in toller Sound Qualität. Man merkt das die Compiler DJ Supermarkt und Mellow Mafia mit sehr viel Liebe gearbeitet haben. Im Hochglanz Booklet findet man neben einführenden Texten noch zu jedem Song das Cover und eine kurze Beschreibung zum Künstler.
Vielen Dank für diese Preziose unter den Compilations der 70er Jahre. Hoffentlich gibt es bald weitere CD's des jungen Labels.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bisher kamen Lounge Zusammenstellungen immer von irgendwelchen Clubs oder Lounges der tollsten Strände der Welt.
Die Macher dieses Albums haben sich von den eingeschlagenen Wegen getrennt und prima relaxte Stücke von Interpreten und Bands der 70er Jahre an das Tageslicht gebracht. Dafür erst einmal ein großes Lob. Diese Zusammenstellung ist schon einmalig gelungen. Der Titel "Too Slow To Disco" ist natürlich ein wenig irreführend, weil die Stücke alle überhaupt nicht für die Disco geeignet sind. Dafür zeichen sich die einzelnen Stücke aber dadurch aus, dass sie einen coolen Groove haben und zum Entspannen einladen. Allerdings gibt es musikalisch schon so ein Niveau, dass sich das Album bestimmt nicht für profane "Fahrstuhlmusik" eignet, sondern zum entspannten Zuhören einlädt. Das ist bei mir jedenfalls erfolgreich gelungen.
Die Aufzählung der einzelnen Interpreten spare ich mir an dieser Stelle. Wer musikalisch Pop und Rock Musik mag, ist hier super aufgehoben. Hoffentlich gibt es noch weitere Alben mit diesem Konzept!
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden