Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von WorldWideWigWam
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Toni Hagen - 14.000 Kilometer unterwegs zur Menschlichkeit

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 10,99
EUR 7,97 EUR 4,93
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Dr. Dr. Toni Hagen
  • Regisseur(e): Dr. Dr. Toni Hagen
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Horizonworld.de / ALIVE
  • Erscheinungstermin: 27. November 2009
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • ASIN: B002TZW4DU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 121.364 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Schätze sollte er finden in den unerforschten und unzugänglichen Weiten von Nepal - Toni Hagen, ein junger Schweizer Geologe. Was er fand, waren atemberaubende Landschaften, eine fremde Kultur - und die Menschlichkeit?... Im Auftrag des Königs von Nepal durchquerte Toni Hagen 1950 als erster Europäer das "verbotene Königreich". Mehr als zehn Jahre und mehr als 14.000 km zieht Toni Hagen durch Nepal. Die mystische Landschaft und die Menschen mit ihrer Kultur ziehen ihn jedoch immer mehr in ihren Bann. Als nach der Annexion Tibets durch China und dem Volksaufstand von 1959 Tausende von Tibetern über den Himalaja nach Nepal strömen, stemmt sich Toni Hagen gegen die übliche Praxis, wie mit Flüchtlingen umgegangen wird. Ihre Not vor Augen erarbeitet er das Konzept der Entwicklungshilfe, wie es heute in den Krisengebieten der Welt noch Gültigkeit hat. Tausende von Tibetern verdanken ihm sein Leben - Toni Hagen wird zur Legende, ganz Nepal und Tibet verehrt ihn. Die aufwendig produzierte Autobiographie des Toni Hagen, dem "Retter der Tibeter" (DIE ZEIT) und Mitbegründer der modernen Entwicklungshilfe. Der Film ist ein aufrichtiges Plädoyer für Humanität und Solidarität. Mit vielen zum ersten Mal veröffentlichten Aufnahmen der Tibetkrise von 1959

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Dokumentarischer Spielfilm über das abenteuerliche Leben des Schweizer Geologen und Nepalreisenden Toni Hagen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Ich hab den Film im Kino gesehen, einfach ein wunderbar ruhiger Film über ein Thema, was eigentlich uns alle betrifft: MENSCHLICHKEIT

Wie dieser Toni Hagen sich im Laufe des Films verändert und die wirklich wichtigen Dinge des Lebens entdeckt, hat mich fasziniert. Wie einer sein komplettes Leben verändert, und sich voll für Entwicklungshilfe usw. einsetzt einfach klasse.

Wusste garnicht das es diesen Menschen gibt oder besser gab, er starb ja vor ein paar Jahren. Alle Welt redet von Hillary (Everestbesteiger)und Harrer (7 Jahre Tibet), wobei doch Hagen zur gleichen Zeit im selben Gebiet war, aber er hat wirklich was bewegt und vielen Menschen das Leben gerettet und Ihnen neue Perspektiven aufgezeigt.

Der Dalai Lama war ein Freund von Toni Hagen und hat ihm vielfach seine Dankbarkeit für das, was er für das tibetische Volk vollbracht hat, ausgedrückt.

Danke für den Mut, solch einen Film zu machen um Menschen zu ehren, die es verdient haben.

Interessant dass es noch einen Film gibt, der auch auf "Humanity (Menschlichkeit)" abzielt, als das fehlende Glied in der Gedankenwelt der momentanen Gesellschaft... Dalai Lama Renaissance
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden