Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von yoused GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland +++ Guter Zustand, lediglich leichte, gewöhnliche Gebrauchsspuren +++ Unverzügliche Lieferung via DHL oder Deutscher Post
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Tom Clancys Splinter Cell - Babylon Phoenix Taschenbuch – Oktober 2005

3.8 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,52
16 gebraucht ab EUR 0,52

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Die unbestrittene Nummer Eins unter den Thrillerautoren.« (Die Welt)

Klappentext

»Die unbestrittene Nummer Eins unter den Thrillerautoren.«
Die Welt

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Zwar hat Tom Clancy diesen Thriller nicht geschrieben, jedoch konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand lassen und hatte das Buch innerhalb 4 Tagen aus. David Michaels schreibt einfach fesselnd und seine Beschreibungen von brisanten Situationen bringen einen zum Schwitzen. Dabei ist das ein Thriller, der von Anfang an fesselt. Einmal angefangen und man ist in dem Bann. Am Anfang weiß man noch nichts. Die Shadows und der Shop. Wo sind die Verbindungen, was ist das Ziel? Absolut furioses Finale, dass den Thriller, ohne eine einzige ohne Spannung besitzende Seite, nochmal übertrumpft. Fies sind manchmal fiese Szenenwechsel, sodass man auf die Folter gespannt wird. Jedoch an einigen Stellen auch nicht ganz unbrutal, sodass Jugendliche 14+ den Thriller in die Hand legen sollten. Und natürlich genauso gut für Erwachsene geeignet.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nun, als großer Tom Clancy und Splinter Cell - Fan war für mich das Buch ein Muß! Jedoch dachte ich nicht, dass man ein Computerspiel so ausbauen könnte. Ich war mehr als angenehm überrascht. Gut, die Story ist nichts Ausgewöhnliches, es gibt keine große WOW-Handlungen, doch die Machart ist nur genial. Wie im Computerspiel wird aus Sicht von Sam Fisher erzählt; was er erlebt und was er fühlt. Nur bei Auftritten ohne den Protargonisten wird in die übliche Erzählform gewechselt. Auch dringt man tiefer in das Privatleben des NSA-Agenten ein, was ihn wiederherum greifbarer und menschlicher wirken läßt.
Ferner wird besser erzählt als in vergleichbaren Romanen von Tom Clancy, weniger langatmig und weniger verwirrend.
Das Buch ist knackig formuliert und liest sich in einem Rutsch. Ferner fiebert man mit, wenn Sam Fisher in geheimer Mission unterwegs ist.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Man kann den vorherigen Rezensenten recht geben. Es ist kein typischer Tom Clancy, es hat nicht viel mit dem Video Spiel zu tun und es ist "etwas" unrealistisch. Aber heißt das was schlechtes? Nein, hier ist ein kurzweiliger spannender Roman, der tatsächlich an James Bond erinnert. Die Hauptfigur leistet in vielerlei Hinsicht wirklich erstaunliches. Ohne große Probleme schlägt er sich tausende Kilometer durch gefährliche Länder um dann ohne Probleme von einer wichtigen Person zum Dinner eingeladen zu werden. Es verlaufen viele komplexe Sachen ohne Probleme während einfache Sachen "vorausschaubar" schief laufen und jedem Leser die Konsequenzen sofort klar werden. Aber genau das macht einen James Bond doch auch lesenswert! Ich habe dieses Buch von einem Nachmittag bis zum nächten Sonnenaufgang durchgelesen, etwas was die Clancybücher nicht geschafft haben. Die nicht vorraussehbaren Verknüpfungen Clancys vor dem üblich genialen Finale sind zwar exzellent, aber auch sehr anstrengend. Hier jedoch läuft dem Leser ein aktionreicher James Bond Film vor dem geistigem Auge ab.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Habe dieses Buch innerhalb kürzester Zeit durchgelesen und war positiv überrascht über den Inhalt. Meine Vermutung, dass es schwierig werden würde ein Buch über die Abenteuer zum gleichnamigen Spiel zu verfassen, haben sich nicht bestätigt. Man erfährt viel über das Umfeld von Sam Fisher und bekommt einen kleinen Einblick in sein Privatleben. Das Buch liest sich sehr einfach. Der Autor kann sehrwohl aus einer guten elementaren Kiste über Technik und Wissen greifen. Und wie man es hält, liegt im Auge des Betrachters, aber es ist kein Tom Clancy. Tolle Story und fesselnd bis zur letzten Seite. Der neue, in Amerika erschiene Band "Baracuda" wird von mir mit Spannung erwartet. Bleibt nurnoch die Hoffnung auf die Verfilmung.
Fazit: Gelungenes Buch...
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch ist perfekt geeignet, wenn man einen kurzweiligen Lesespass erleben will. Die Handlung ist zwar typisch, guter Amy gegen böse Araber und Russen, aber dennoch ist die Story sehr interessant und spannend erzählt. Die Details die erwähnt werden sind korrekt und aufschlussreich.
Gut, man muss sich erst an die Erzählperspktive gewöhnen, aber das ist nicht sonderlich schwer, denn es kommen immer wieder andere Passagen im gewohnten Stil.
Ein absoluter Kauftipp für alle, die das Spiel gespielt haben oder sich einfach für diese Genre interessieren.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Um es vorweg zu nehmen, das Buch ist an Kenner der Pc-Serie gerichtet.

Ohne Vorkenntnisse kann es teilweise schwer sein, die Dialoge zwischen Sam und seinen Kollegen zu verstehen. Das gilt besonders für den Wortwitz.

Schön für fans hingegen ist, dass auch mal die "Gegenseite" der NSA beleuchtet wird und Einsicht in die Denkmuster von Sam, Lambert und Grimsdotier gewährt werden, was so (naturlich) nicht in den Spielen rüberkommt.

Fazit: Für Kenner ein Lesevergnügen, alle Anderern sollten sich vorher über die Serie informieren.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer gerne Thriller liest, für den ist das Buch ein echter Knaller. Das Buch gefällt nicht nur Fans des Spiels. Man kann es teilweise mit James Bond vergleichen nur, dass es mit ein bisschen mehr taktik versehen ist. Er trikst irgendwelche Kamaras aus, sprengt Gebäude in die Luft und ist einem großen Anschlag auf Bagdad auf den Fersen. Das kann nur ein spannendes Buch sein.

Kaufempfehlung!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden