Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tom Clancy's Ghost Recon: Future Soldier (uncut)

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 18
4.0 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch bafotec und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Xbox 360
Standard
3 neu ab EUR 13,95 20 gebraucht ab EUR 4,52

Wird oft zusammen gekauft

  • Tom Clancy's Ghost Recon: Future Soldier (uncut)
  • +
  • Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Xbox 360]
Gesamtpreis: EUR 22,77
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Auszeichnungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
  • ASIN: B0052I3ZA2
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm
  • Erscheinungsdatum: 24. Mai 2012
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.903 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard

Als Teil einer Gruppe für spezialisierte Taktiken unter dem direkten Kommando vom JSOC, Joint Special Operations Command, agiert die unsichtbare Elite-Einheit: Die Ghosts. Die Ghosts sind für den Feind nicht aufzuspüren und haben auf dem Schlachtfeld einen gefürchteten Ruf.
Zu den Ghosts gehören ausschließlich die Besten der Besten: Nur Soldaten mit einem einzigartigen Repertoire an Fähigkeiten, die sie sowohl auf dem Schlachtfeld als auch abseits des Kampfes überlegt einsetzen können, dürfen die begehrten Ghost-Abzeichen tragen. Ausgerüstet mit der fortschrittlichsten Waffen-Technologie, spüren die Ghosts die gefährlichsten Bedrohungen in den Risiko-reichsten Gebieten auf und eliminieren sie aus dem Schatten heraus.
In der nahen Zukunft agieren vier dieser Elite-Soldaten als Speer-Spitze in einem verdeckten Krieg, der sich über den gesamten Globus ausbreitet. Gerade als Ghost Leader, Pepper, 30K und Kozak ihr Ziel erfüllt haben, müssen sie erkennen, dass die Bedrohung, der sie gegenüber stehen, größer ist als ihnen klar war. Eine Bedrohung, die die internationale Gemeinschaft nachhaltig erschüttern könnte.

TITEL
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
TITEL
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
TITEL
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features:


  • Ein Teil der legendären Ghosts werden:
    - Die Elite unter der Elite: Der Spieler braucht sich nicht bei den Ghosts zu bewerben; Sie finden ihn!
    - Der Spieler schlüpft in Ghost Recon Future Soldier in die Rolle des Sergeant John Kozak, einem neuen Mitglied der Einheit, der an der Seite von drei Veteranen kämpft. Im Verlauf der zehnstündigen Geschichte erfährt der Spieler mehr über die Charaktere und ihre Hintergründe.
    - An acht verschiedenen Schauplätzen, von der nördlichen Hemisphäre bis Afrika, wird die Unterstützung des Ghost-Teams benötigt.
    - In Ghost Recon Future Soldier stehen dem Spieler einzigartige Tarn- und Nahkampffertigkeiten zur Verfügung, um lautlos und unsichtbar seine Gegner auszuschalten. Das technische Arsenal umfasst über 50 authentische High-Tech-Waffen und die dazugehörige Militärtechnik.

  • Elite Koop-Modus: Vier Soldaten gegen eine ganze Armee:
    - Im Vier-Spieler-Koop-Modus wird Präzision großgeschrieben: Perfekt synchronisierte Zugriffe und großflächige Angriffe, die sich die verschiedenen Perspektiven der Spieler zu Nutze machen.
    - Im Koop-Modus kann der Spieler mit drei Kollegen die 14 Missionen der Kampagne erleben.
    - Mithilfe des Cross-Com, des ultimativen Schlachtfeld-Werkzeugs, kann man die Attacken koordinieren und die gemeinsame Schlagkraft erhöhen
    - A.T.L.A.S, das brandneue Augmented Reality System, ermöglicht die Einblendung von entscheidenden Informationen in Echtzeit und unterstützt den Spieler mit umfangreichem Feedback zur sich stetig verändernden Schlachtfeld-Situation.
    - W.A.R (Weapon Augmented Reality) ist das Gegenstück zum A.T.L.A.S.-System. Es ermöglicht dem Spieler sein Cross-Com sofort mit jeder Waffe zu verbinden. Im Zusammenspiel des Cross Target Lasers, der es ermöglicht zu erkennen, welche Gegner sich im Sichtfeld der Teamkameraden befinden, lassen sich damit äußerst wirkungsvolle Synchronschüsse initiieren.
    - 14 Kampagnen-Missionen, die zusammen mit bis zu drei Freunden gespielt werden können.

  • Aufregender und innovativer Multiplayer-Modus
    - Der Multiplayer-Part wird von den Red Storm Studios entwickelt, die sich bereits mit dem GRAW-Multiplayer einen Namen gemacht haben.
    - Aufklärung und Teamarbeit sind die zentralen Features des Multiplayer-Modus von Ghost Recon Future Soldier.
    - Das Heranschleichen an Gegnern und Erbeuten von Informationen über feindliche Stellungen durch Datenraub verschafft dem Team entscheidende Vorteile.
    - Die Planung der Vorgehensweise des Teams wird mit den neuen Koordinationswerkzeugen in die Tat umgesetzt. Ziele können Teammitgliedern übermittelt werden, ohne ein einziges Wort zu sagen.
    - Das neue Sperrfeuersystem verleiht Kampfgefechten neue strategische Tiefe.
    - Drei wählbare Klassen (Scharfschütze, Ingenieur und Aufklärer) und freischaltbare Waffen, um auf zehn spielbaren Karten online Gefechte auszutragen.
    - Vier Spielmodi, darunter sowohl brandneue als auch GR’s klassischer Belagerungsmodus. - Der Gunsmith Customization-Modus ermöglicht die Auswahl aus dutzenden Waffenaufsätzen und -komponenten. Auslöser, Lauf, Schaft und vieles mehr können ersetzt werden, um die Waffe an die eigenen Vorlieben anzupassen und ihr Individualität zu verleihen.

Pressestimmen:

Ingame.de
„Die Ghosts jedenfalls haben galant und ohne großes Getöse unsere Redaktion infiltriert und uns davon restlos überzeugt, den derzeit besten Shooter zu spielen!“

Xboxfront.de
“Tom Clancy’s Ghost Recon: Future Soldier ist daher ein Muss für jeden Fan des Genres und der Serie!“

Eurogamer.de
„Das hier ist euer Spiel, es ist spannend, fordernd, intelligent und immer wieder reizvoll!“

Xboxdynasty.de
„Genialer Taktikshooter mit spaßigem Co-op Modus.“




Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Rezension enthält keine Spoiler - falls vorhanden ist dies vermerkt!

Wer die Tom Clancy Spiele kennt, der weiß, dass es zwischen jedem Titel immer Unterschiede bei der Qualität gibt. Das ist immer dann schade, wenn das Spiel Potenzial hat, es aber leider nicht sauber genung umgesetzt wurde - wie es bei Rainbow Six Vegas der Fall war. Rainbow Six Vegas wurde von Ubisoft Montreal entwickelt, das Spiel an sich ist genial, die Umsetzung im Gameplay ist aber mehr als stümperhaft ausgeführt. Ich persönlich hoffe, dass Rainbow Six: Patriots, das 2013 erscheinen soll und ebenfalls von Ubisoft Montreal entwickelt wird besser durchdacht ist, immerhin befindet es sich fast zwei Jahre bei Veröffentlichung in der Entwicklung. Ein anderes Thema ist das Team von Red Storm Entertainment, ein Entwicklerstudio ebenfalls von Ubisoft, das im Gegensatz zu Ubisoft Montreal in der Vergangenheit immer wunderbare Spiele abgeliefert hat - ich möchte hier an Rainbow Six: Raven Shield erinnern. Als Fan der Tom Clancy Spielen und seit Rayman auch von Ubisoft, war es natürlich klar, dass ich auch den neusten Teil der Ghost Recon Reihe spielen werde. Ghost Recon: Future Soldier setzt definitiv neue Maßstäbe was Gameplay im 3rd Person Action Bereich angeht und zeigt, was Kreativität bei der Entwicklung wirklich bedeutet.

Die Story:

Wer Tom Clancy's Spiele kennt, der weiß, dass bei jedem Spiel zwischen drei Geschichten gewählt wird. Entweder geht es um Atom- oder Biologische-Waffen, es geht um einen Sturz einer Regierung oder es geht um etwas persönliches. Bei Future Soldier geht es um die letzten Beiden Dinge. Das Spiel beginnt mit einem Video, in dem man ein Ghost-Team bei der Arbeit sieht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Habe das Spiel auf Grund der "Kinect Empfohlen" Angabe geordert. Zu meiner Ernüchterung kann man das Spiel nicht nur ausschließlich per Kinect steuern. Lediglich die Zusammensetzung und Variierung von Waffen lässt sich mit der Kinect Steuerung steuern... Schade...

Der Spiel an sich macht viel Böck, die taktischen Manöver und Spielsachen sind klasse. Die Steuerung der Charaktere mit dem Controller sind präzise und schnell. Der Mehrspielermodus via Splittscreen mit einer XBOX 360 ist gut spielbar und macht auch viel Spaß.

Fazit:
- Gameplay 5 von 5
- Kinect Erforderlichkeit 1 von 5
- Story 3 von 5
- Missionstiefe 5 von 5
- Spannung 5 von 5
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Ich habe BF3 und MW3 gespielt aber schnell den Spaß bei beiden verlohren. In BF3 wird man dauernd von Panzern oder Helikoptern abgeschossen und MW3 ist ja wohl der schlechteste Shooter den ich im letzten Jahr gespielt habe. Da wurde ich auf GRFS aufmerksam und habe mir gedacht - probieren.
Empfehlenswert ist die ersten Kampagnen zu spielen damit man sich an die Kontrollerbelegung gewöhnt. Überhaupt Kampagne! Die ist nicht gleich nach 5 Stunden durchgespielt und verlangt tatsächlich Taktik. Kein "Augen zu und durch"-Spiel.
Hat man sich an die Spielsteuerung gewöhnt kann man das ganze mal im Mehrspieler (Online) testen.
Von den 3 zur Verfügung stehenden Spielertypen empfehle für den Anfang den Soldaten zu nehmen. Der hat eine Schutzweste die einiges wegstecken kann, was am Anfang sehr hilfreich ist und die Sturmgewehre haben den größten Schaden was gegenüber den anderen beiden Spielertypen durchaus von Vorteil ist.
Hervorheben möchte ich den "Gunsmith". Für jedes gewonnene Spiel bekommt man einen Coin mit dem man seine Waffe "personalisieren" kann.
Fast jedes Stück in das man eine Waffe zerlegen kann ist austauschbar. So kann man eine Waffen seinen individuellen Vorlieben entsprechend zusammenstellen.
Über die Stärken und Schwächen und Ausrüstung der jeweiligen Spielertypen könnt ihr euch überall informieren.
Auffallen ist mir, dass es kaum Maps mit großen offenen Stellen gibt. Das bedeutet nicht, dass man nicht "Snipen" kann. Die Taktik ist nur eben anders.
Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Teambewertung. Erreichen beide Parteien nicht das Missionsziel entscheidet das Teamwork. "Stand-Allone"-Spieler bringen hier also nichts.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Also um ganz ehrlich zu sein: Die eine oder andere 1/2 Sterne Rezi hier wundert mich schon ein wenig. Verstehen kann ich viele Kritikpunkte schon...nur mir macht GRAW Future Soldier immer noch sehr viel Spaß. Aber jetzt mal der Reihe nach...

ja es stimmt die Vorgänger waren definitiv Taktiklastiger. GRAW fand ich gut, manchmal im Schwierigkeitsgrad etwas zu knackig. GRAW II war dann für mich sowas wie eine Offenbarung, obwohl ich lieber Shooter spiele finde/fand ich dieses Spiel richtig gut. Ein gelunger Taktik/Action Mix mit forderndem Gameplay, toller Grafik und Kameraden die man befehligen konnten. Dazu noch Technikgadets wie die Drohne oder den Mule wenn man mal wieder mehr Feuerkraft brauchte. Alles in allem eine runde Sache.

Der aktuelle Ableger der Serie erinnert eher an ein Wodern Warfare oder ein Medal of Honor vom Gameplay her. Und dennoch was macht dieses Spiel so verkehrt das es stellenweise so negativ bewertet wird? Ja die Grafik ist nicht unbedingt der Burner, aber auch nicht grottenschlecht. Ja und es gibt deutlich mehr zu ballern und weniger Taktik als bei den Vorgängern, aber stört mich das? Nicht im geringsten!

Future Soldier gefällt mir rundum und macht tierisch Spaß. Mir gefällt das Setting in Somalia und anderen Krisengebiten. Die Steuerung funktioniert tadellos, den Tarnmodus finde ich gelungen und der koordienierte Teambeschuß funktioniert auch einwandfrei. Future Soldier ist für mich ein weiteres Highlight der Serie. Wer eher Taktikshooter bevorzugt für den ist den ist der neueste Ghost Recon Output evtl. nicht das richtige alle anderen sei gesagt das Spiel ist meiner Meinung nach lange nicht so mies wie's hier stellenweise gemacht wird!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard