Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Todesspiegel von [Florian Gerlach]
Anzeige für Kindle-App

Todesspiegel Kindle Edition

3.1 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99

Länge: 230 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Anna glaubt mit David endlich die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben. Wenige Tagen nach seinem plötzlichen Verschwinden wird sie von einem maskierten Mann bedroht. Nach dem Überfall verschanzt sie sich in ihrer Wohnung. Aber dort ist sie dem Serienkiller hilflos ausgeliefert! Hat David sich ihr Vertrauen erschlichen? Ist er der Mann hinter der Ledermaske? Liebe, Eifersucht und ein eiskalter Killer. Bist Du bereit, einen Blick in den Todesspiegel zu werfen?


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1251 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 230 Seiten
  • Verlag: BookRix (11. August 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B072JM8H8L
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.724 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ben Kowalken ist ein Biedermann mit einem blutigen Hobby. Hinter der Fassade eines treusorgenden Familienvaters verbirgt sich ein sadistischer Killer. Als die junge schöne Anna in sein Visier gerät, scheint ihr Nachbar David zunächst ihre Rettung zu sein - oder doch nicht? "Todesspiegel" ist ein rasant geschriebener Thriller, den ich in einem Rutsch durchgelesen habe. Spannend und mit flüssigem Stil treibt Autor Florian Gerlach die Geschichte ihrem packenden Ende zu. Von mir eine klare Empfehlung!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
durch das scollen bei Amazon bn ich auf dieses Buh aufmerksam geworden, Leseprobe hatte mich schon überzeugt, also gekauft und verschlungen.
Ein Thriller den Männer und Frauen lesen können. Etwas was nur wenigen Autoren gelingt, dem hier ist es super gelungen.
Die Story ist von Anfang an Temporeich aber trotzdem tiefgründig. Man erfährt eben auch eniges hinter den Protagonisten.
Natürlich ist der eine oder andere Protagonist bisschen überspitzt dargetellt, auch hin und wieder schüttelt man über das Verhalten den Kopf, doch im Gesamtpaket passt es eben zur Story
Ein Thriller mit einem hauch Romantik, perfekt abgestimmt mit der nötigen Spannung und endlich keine gekünstelten Szenarien
Von mir gibts nei klare Lese und Kaufempfehlung
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Niemand.........Und wenn er kommt?.........Dann kommt er halt!
An dieses Kinderspiel erinnert mich der Buchinhalt unwillkürlich. Mehr gibt es für mich zum Buchinhalt auch nicht zu sagen, der Klappentext des Autoren und die Leseprobe sind aussagekräftig genug. Wer mehr wissen möchte, muss schon selber lesen!!!!
Sehr beeindruckend empfand ich den locker, flockigen Schreibstil des Autoren. Klar und eindeutig wird die Geschichte des Buches beschrieben. Man kann sich ruhigen Gewissens vom Autoren an die Hand nehmen lassen und beginnt die Reise durch das Buch, ohne das man Angst haben muss, irgend etwas von der Handlung zu verpassen. Es mindert keinesfalls das Lesevergnügen, wenn dieses Buch nicht am Stück gelesen wird. Ich habe immer wieder den Faden gefunden, da die Geschichte mit einer sehr übersichtlichen Zahl von Protagonisten auskommt.
Besonders hervorzuheben gilt es, die feingefühlte Romantik des Buches zu erwähnen. Hier scheint jemand genau zu wissen, wie das Spiel mit der Liebe funktioniert.
Auch die ex­t­ro­ver­tierte beste Freundin, trifft für mich genau den Punkt.....genauso ticken manche Mädels halt. Die Handlung der Hauptakteurin erscheint manchmal, unter nüchterner Betrachtungsweise etwas fragwürdig. Aber wissen wir denn, wie jemand in solch einer abstrusen Situation reagiert? Die Wege der menschlichen Psyche sind eben unergründlich und somit erscheint mir der Handlungsablauf auch nicht unpassend, obwohl ich innerlich gebetet habe, das sich das Opfer aus seiner Angst befreien kann.
Genauso muss eigentlich ein Buch sein, es muss den Leser mitnehmen, ihn fesseln, zum Nachdenken anregen, er sollte mit fiebern. Genau das habe ich beim Lesen erlebt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Anna lernt eines Abends einen Mann kennen, der sie umwirbt. Doch dann wird er aufdringlich und sie kann sich gerade noch in Sicherheit bringen. Ihr Nachbar David, der ihr geholfen hat, weckt Gefühle in Anna, die sie lange nicht mehr spürte. Als David für ein paar Tage verreist ist, dringt ein maskierter Mann in Annas Wohnung ein, um sie das Fürchten zu lehren.

Anhand des Covers und des Klappentextes habe ich einen spannenden Thriller erwartet.
Leider hat mich dieses Buch jedoch total enttäuscht, da bei mir gar keine Spannung aufkam.
Die Geschichte empfand ich als unrealistisch, teilweise an den Haaren herbeigezogen und ohne Tiefgang, sie plätscherte dahin. Die Charaktere blieben allesamt blass, unsympathisch und unglaubwürdig.
Anna verhielt sich völlig unverständlich und naiv. Ihre Zweifel an Davids Gefühlen und dass sie seine Nachrichten ungehört löschte, obwohl sie sich in ihn verliebt hatte, ging mir auf die Nerven. Auch dass sie sich von ihrem Peiniger, dem sie sogar in ihrer Firma wiederbegegnete, ohne Gegenwehr derart einschüchtern ließ, fand ich unverständlich.
Die Einblicke in Ben, den Serienmörder, fand ich grundsätzlich gut, allerdings blieben sie mir zu oberflächlich. Ich konnte nicht in seine Psyche eintauchen und mich vor ihm fürchten. So blieb auch er sehr blass für mich.
Die Gedanken und Dialoge empfand ich als holprig und oberflächlich, so dass ich häufig den Kopf schütteln musste.

Für mich war dieses Buch leider eine Enttäuschung, so dass ich nur 1 von 5 Sternen vergebe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin durch das Cover auf dieses Buch aufmerksam geworden. Es hat mir direkt gut gefallen und nachdem ich die Beschreibung gelesen hatte, wollte ich das Buch unbedingt lesen.
Das Cover ist recht schlicht gehalten, aber trotzdem sehr ansprechend. Das spiegelnde Herz passt hervorragend zum Titel und zum Inhalt und das Blut verrät sofort dass es sich um einen Thriller handelt.
Der Schreibstil des Autors war genau nach meinem Geschmack. Er liest sich flüssig und angenehm, wodurch man sehr gut mit dem Lesen vorankommt. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und ihre Gefühle und Gedanken werden sehr gut dargestellt. Ich hätte mir gewünscht dass auch die Handlungsorte detaillierter beschrieben worden wären, aber das ist wirklich nur ein kleiner Kritikpunkt und Geschmackssache.
Das Buch ist in einzelne Kapitel aufgeteilt, welche relativ kurz ausfallen da das Buch nur 230 Seiten umfasst. Erzählt wird aus der Sicht von vier Charakteren. Aus der Sicht von Anna, David, dem Mörder und der Frau des Mörders. Diese Tatsache fand ich besonders gut, da man einen wunderbaren Einblick in die einzelnen Perspektiven bekommt und dadurch noch tiefer in die Geschichte eintauchen kann.
Die Geschichte selbst hat mich vom Anfang bis zum Ende gefesselt. Der Spannungsbogen wird langsam aufgebaut und wird konstant bis zum Ende gehalten. Es war schwer das Buch aus der Hand zu legen, da ich unbedingt wissen wollte wie es mit Anna weitergeht.
Insgesamt kann ich das Buch nur weiterempfehlen, wenn man einen Thriller für Zwischendurch sucht und selbst erfahren möchte was es mit dem Todesspiegel auf sich hat.

Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und 5 von 5 Sternen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?