Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Todesfrist: Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 1 - Thriller von [Gruber, Andreas]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Todesfrist: Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 1 - Thriller Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 677 Kundenrezensionen
Buch 1 von 3 in Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez (Reihe in 3 Bänden)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"

Länge: 417 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 3,95 hinzu.
Verfügbar

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Mit ‚Todesfrist‘ hat Andreas Gruber einen Thriller geschrieben, der mit interessanten Charakteren, einer düsteren Atmosphäre und einem spannenden Handlungsverlauf zu fesseln weiß." (Media-Mania)

„Eine tiefgründige und durchdachte Story.“ (literatopia.de)

„Ein Muss für Thriller-Fans und einmal mehr der Beweis, dass auch deutschsprachige Autoren die Nerven gehörig strapazieren können.“ (Hitradio rt1)

Kurzbeschreibung

Ein Serienmörder treibt sein Unwesen – und ein altes Kinderbuch dient ihm als grausame Inspiration.


»Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht – stirbt sie.« Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders. Er lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie in Tinte oder umhüllt sie bei lebendigem Leib mit Beton. Verzweifelt sucht die Münchner Kommissarin Sabine Nemez nach einer Erklärung, einem Motiv. Erst als sie einen niederländischen Kollegen hinzuzieht, entdecken sie zumindest ein Muster: Ein altes Kinderbuch dient dem Täter als grausame Inspiration – und das birgt noch viele Ideen ...



Produktbeschreibung des Verlags


Produktinformation

Ermittlerprofile Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez Jetzt reinlesen [132 KB PDF]|Interview mit dem Autor Jetzt reinlesen [336kb PDF]
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1017 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (18. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BJLPZGS
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 677 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #607 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Inhalt:
Frauen werden entführ und bestialisch misshandelt. Der Täter sucht den Kontakt zu jeweils einer dem Opfer nahestehenden Person. Löst diese Person innerhalb von 48 Stunden ein Rätsel, das den Grund und/oder den Namen der Entführung/Entführten enthält, wird das Opfer freigelassen. Andernfalls wird der Entführer es töten. KK Sabine Nemez vom Münchner KDD wird auf grausame Weise in den Fall involviert. Das erste der Polizei bekannte Opfer ist ihre Mutter. Zudem wird auch noch ihr Vater als Tatverdächtiger in U-Haft genommen. Gegen die ausdrückliche Anweisung ihres Vorgesetzten verbeißt sie sich in den Fall. Als der sehr merkwürdige niederländische BKA-Profiler Maarten S. Sneijder in ihr Revier eindringt, nimmt die Geschichte einen rasanten Verlauf. Sneijder scheint zwar ein arrogantes Ar......h zu sein, aber immerhin ein geniales. Er bindet Sabine in seine Ermittlungen ein. Gemeinsam begeben sich die beiden über München-Dresden-Köln und Wien auf die Jagd nach dem Täter.

Schreibstil:
Gruber versteht es, den Leser in seinen Bann zu ziehen. einmal angefangen, fällt es sehr schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Die Beschreibung der Personen ist manchmal ein wenig zu eng an den Fall gebunden. Mehr Tiefe bei der Darstellung der Persönlichkeiten hätte dem Roman sicher gut getan. Dennoch versteht der Autor es, beim Leser Empathie für die Protagonisten zu wecken. Manchmal blitzt ein wenig (typisch österreichischer?) schwarzer Humor auf. Meistens jedoch bleibt Gruber ernst und sachlich in seiner Schreibweise.

Fazit:
Ein wirklich gelungener Roman. Wir haben nicht sehr viele deutschsprachige Krimi-Autorinnen von internationalem Format.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Andi G. am 16. Oktober 2016
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Spannendes Buch, das einen von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Ich erwarte von einem Buch, das ich erst am Schluss erfahre, wer der Täter ist und genau das passte hier. Kann das Buch nur empfehlen. Super schnelle Lieferung.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich bekam diesen Roman empfohlen als "Pflichtlektüre für Thriller- und Krimifans" und muss sagen: Ich wurde nicht enttäuscht. Dieses Buch hat alles, was man sich wünschen kann: eine Handlung die einen sofort in ihren Bann zieht, tolle, sehr ausgereifte (wenn auch manchmal ein bisschen überzeichnete) Charaktere und Spannung von der ersten bis zur letzten Seite.
Die Idee hinter der Geschichte ist absolut genial und - meiner Meinung als Vielleserin nach - auch durchaus innovativ, ich habe noch nichts vergleichbares gelesen. Die Handlung ist so verschachtelt und parallel geschalten dass man sich zunächst nach dem "warum" fragen muss, doch die finale Auflösung ist außerordentlich gut gelungen - logisch und in sich völlig stimmig. Ein actiongeladener Showdown bildet den krönenden Abschluss für dieses unglaubliche Buch.
Der Appetit wurde geweckt, ich kann es kaum erwarten, mehr zu lesen!
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Andreas Gruber hat mit "Todesfrist" wieder einen spannenden Thriller auf den Markt gebracht.

Die Hauptfiguren Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder sind sehr interessant dargestellt worden.
Vor allem Sneijder, den man am Anfang als totales Ekel empfindet, wird einem im Laufe des Buches sogar ein bisschen symphatisch. Bei den diversen Schlagabtäuschen der Hauptfiguren muss man auch mal schmunzeln. Von Sabine Nemez würde man aber dennoch gerne noch ein bisschen mehr erfahren.

Vielleicht kommt das dann in den Nachfolgebänden.

Alles in allem konnte man das Buch sehr gut lesen und wurde gefesselt.

Ich kann es weiterempfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Andreas Gruber ist ein Autor wie er im Buche steht *Wortspiel* :-D Er versteht sein Handwerk und weiß, den Leser an seine Geschichte um Maarten S. (ganz wichtig S.!) Sneijder und Sabine Nemez zu fesseln. Sein Schreibstil ist einzigartig und spannend. Er erzeugt ungeahnte Wendungen in seinem Werk "Todesfrist", die die Geschichte immer wieder auf's Neue extrem spannend machen. Einmal angefangen MUSS man einfach dran bleiben, denn das Buch aus den Händen zu legen dürfte für Thrillerfans sehr schwer werden - so sehr möchte man wissen, wie es weitergeht. Andreas Gruber schreibt unkompliziert und sehr verständlich. Er hat die Fähigkeit - durch den Aufbau seiner Geschichte und seinen super genialen Schreibstil - selbst Lesemuffel zu Lesern avancieren zu lassen; so wie das bei mir der Fall war!

"Was? Ich soll ein Buch lesen, dass mehr als 250 Seiten hat? Niemals!", das war früher genau so bei mir - doch Andreas Gruber hat mich mit seinem Werk "Todesfrist" eines besseren belehrt und mir gezeigt wie gut deutschsprachige Thriller sein können. Danke dafür!
"Todesfrist" ist für mich auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Mann sollte es gelesen haben! Für Thrillerfans ein absolutes Muss. In keinem Bücherregal sollte Andreas Gruber fehlen. Seine Sneijder/Nemez Reihe hat mich zu einer Leseratte werden lassen und dafür bin ich ihm sehr dankbar.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover