Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel ist zweiter Hand aber immer noch im prima Zustand. Die Disc spielt perfekt und ohne Aussetzer und die Hülle, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild zeigen nur leichte Gebrauchtsspuren.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

To Die For [UK Import]

3.2 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Produktionsjahr: 1995
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004YA8Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 254.865 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Wer auf bitterböse und gut durchdachte Satire steht, wird "To die for" lieben. Vor allem wegen Nicole Kidman, die so herrlich glaubwürdig eine karrieregeile und gerissene Blondine mit TV-Ambitionen spielt und dabei den Mord an ihrem Ehemann billigend in Kauf nimmt. Eingeschworene Fans werden darüber entzückt sein, dass Gruselregisseur David Cronenberg gegen Ende des Films eine klitzekleine Gastrolle als Killer übernommen hat. Die DVD-Extras sind mager und sollten eigentlich Anlass zum Kaufboykott sein. Dabei gehört der Originalton heutzutage zum Standard...
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 12. Februar 2006
Format: DVD
Kein Originalton, miserable Synchronisation, auf Vollbild (1:1,33) zurechtgestutzt (man lasse sich von der Angabe 'widescreen' auf der Hülle nicht täuschen.) Indiskutable Edition.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die deutsche Fassung kenne ich nicht, ich habe mir gleich die englische Version gekauft - und habe es noch kein einziges Mal bereut. Eine wunderbare Nicole Kidman, zickig, eiskalt, karrieregeil und zerbrechlich schön und ein hinreißender Joaquin Phoenix als anrührend sanfter, verletzlicher Teenager. Die Originalsprechstimmen der Schauspieler sind besser als jede Synchronisation. Der Film lebt von den Monologen der Beteiligten, die zum bitterbösen Geschehen Stellung nehmen, es gibt Rückblenden, dann wieder Stellungnahmen. Es ist spannend zu erfahren, wie es letztendlich zu dieser bizarren Geschichte kam und zutiefst menschlich. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich die bisherigen Rezensionen las (die sich aber zum Teil auf die deutsche Version bezogen), denn ich war begeistert von der Eindringlichkeit. Der Film hat Komik, Spannung, Tiefe, deshalb: 5 Sterne.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Nicole Kidman agiert wunderbar als besessen zielstrebige, gezielt liebenswerte, eiskalt planvolle und, ganz nebenbei, gut aussehende Fernsehdiva in spe mit immer neuen, knappen Kostümen in Zitronenfaltergelb, Teerosenrosa und frischem Mintgrün. Ihr Betoncharme fegt Widerstände beiseite. Dabei spielt sie - wie alle anderen - nie voll komödiantisch, sondern überzieht nur hauchfein.

Also: Kidman wirklich toll. Warum lässt "To Die for" dann so kalt? Zum einen: Den dramatischen Höhepunkt der Geschichte kennen wir schon aus dem englischen Titel und aus den ersten Filmminuten. Das Ende interessiert nicht mehr.

Bei diesem Film ist also die Reise das Ziel: wie verwirklicht Medienjunkie Kidman ihren Plan, wie setzt Indie-Regisseur Gus van Sant das um? Da fällt zuerst die Montage-Technik auf: "To Die for" besteht aus hunderten Interviewschnipseln mit allen Kollegen und Verwandten der Hauppersonen; das Geschehen wird aus veschiedensten Perspektiven und Zeitebenen vorhergesagt, beleuchtet, gedeutet, dann auch direkt gezeigt. Immer wieder spricht Kidman zudem ganz ohne Interviewer direkt in die Kamera; erst ganz zum Schluss versteht man, dass sie hier ihre eigene - tragische - Geschichte für eine Fernsehkarriere zynisch affektiert nacherzählt. Diese Konstruktion weckt Interesse, fesselt aber nicht. Sie passt eher ins Fernsehen als auf die ganz große Leinwand. Die Bilder selbst liefern, abgesehen von der attraktiven Kidman, ebenfalls keine Wow-Erlebnisse (Regisseur van Sant veröffentlichte auch ein Fotobuch).

Zwischenresümee: Ausgang bekannt, filmisches Konzept eher zwiespältig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieser Thriller ist genial und Nicole Kidman hat wohl selten besser ausgesehen und gespielt als in diesem Film. Die Story wurde schon gut von dem Vor-Rezensenten beschrieben so dass, ich nicht darauf eingehen will. Das es sich hier jedoch um eine Thriller-Satire handelt kann ich nur bedingt bejahen. ALso, es ist in erster Linie ein Thriller, die Satire Elemente halten sich doch in Grenzen. Ferner, wusste ich nicht, dass es sich hier um eine echte Lebensgeschichte von einer Pamela Smart handelte (wie ebenfalls vom Vor-Rezensenten beschrieben). Wie dem auch sei, es ist so oder so ein toller Thriller und vielleicht sogar der beste von Nicole Kidman (der ex-Frau von Tom Cruise).
Ebenfalls empfehlend mit Kidman ist eine weiterer ihrer Thriller namens Todesstille.
Gut ist auch, dass diese DVD (To Die For) endlich mit der Original-tonspur geliefert wird, ich habe die Erstausgabe nur mit Deutschem Ton immer gehasst.
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren