Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tivoli Audio Music System Schneewittchen - Klavierlack weiß/silber

2.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Tivoli Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Tivoli-Produkte.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 24,1 x 35,9 x 13,3 cm ; 6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 9 Kg
  • Modellnummer: 4001
  • ASIN: B000NX3GNC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 4. März 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 227.030 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Vom Model One zum einzigartigen Music System – diese Komplettanlage von Tivoli Audio setzt nicht nur durch das Design und die hochwertige Ausführung neue Maßstäbe. Besonders der ­unverwechselbare volle Klang lässt das Music System zum hörbaren Mittelpunkt eines jeden Raumes werden und definiert das Thema „Kompaktanlage“ neu und kompromisslos.Music System überzeugt nicht nur durch Aussehen und Klang. Es stellt vielmehr die ideale Kombination wünschenswer­ter Komponenten in einem Gerät dar – auf höchstem technologischen Niveau! So bietet es neben einem AM/FM-RDS-Stereoradio ein gänzlich neu konzipier­tes CD-Laufwerk mit automati­schem Einzug sowie eine ­Digitaluhr mit Weckfunktion. Music System ist ein echtes All-in-One, das keine Wünsche offen lässt und zudem per scheckkartengroßer Fernbedienung bequem vom Sessel aus gesteuert werden kann! Überhaupt ist die Bedienung wie bei allen Tivoli Audio Geräten einfach, logisch und intuitiv.Das CD-Laufwerk spielt CD, CD-R und CD-RW ab und ist kompatibel mit allen gängigen Musikformaten wie z.B. MP3 und WMA. Das AM/FM-Stereoradio verbindet optimalen Empfang mit höchster Trennschärfe in der Sendereinstellung. Dabei können sechs Radiosender voreingestellt werden. Das blau hinterleuchtete Display mit 32 Zeichen zeigt alle CD/MP3- und Radio-Informationstexte, wenn diese übermittelt werden und ist nicht nur besonders übersichtlich sondern auch aus größerer Entfernung gut ablesbar.Music System überrascht und erfreut mit gewalti­gem Raumklang, der in verschiedenen Modi per Fernbedienung eingestellt werden kann. Ob CD oder ­Radio: mit zwei Stereo­lautsprechern und dem am Boden eingebauten, zuschaltbarem Subwoofer entsteht ein Klangerlebnis, das die jahrzehntelange Erfahrung von Tivoli Audio widerspiegelt und zur Vollendung führt.Das Gehäuse des M ...


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von AHA am 26. April 2014
es ist geradezu unverschämt , was zu diesem Preis an Technik geboten wird: schlechter Empfang, auch mit Außenantenne auf dem Dach, nur 6 Sender abspeicherbar (na ja, das hätte ich vorher schon wissen können), der CD-Player wirft nach kurzer Zeit die Scheiben nicht mehr aus, rattert nur. Der Klang ist zweitklassig: im direkten Vergleich mit sonoro stereo, Yamaha TSX-B232 und
Boston acoustics, das es leider nicht mehr gibt. Einzig die Optik gefällt. Wem das reicht und wer bereit ist, für schlechte technische
Qualität viel auszugeben, dem sei dazu geraten. Genauso teuer, aber technisch auf dem neuesten Stand ist das sonorostereo,
das auch ästhetisch sehr gefällt. Klanglich sehr gut und auch gut ausgestattet ist das Yamaha, das sein Geld wirklich wert ist. Der
klangliche Überflieger war das Boston, das es ja leider nicht mehr gibt. Allerdings war es nicht gerade hübsch und sah sehr nach Plastik aus. 1 Stern für die Optik und den schönen Lack.
.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
... mein Exemplar, das ich wenige Tage im Haus hatte, zeichnete sich durch ein sehr störendes Grundrauschen aus, das auch von Testkandidaten im fortgeschrittenen Rentneralter deutlich wahrgenommen wurde. Auch ein Vergleichsexemplar, das ich mir beim Händler kurz anhörte, rauschte stärker als mein 80er Jahre Radiorekorder der 100 DM-Klasse. Die Störgeräusche der beiden Tivoli Geräte waren übrigens unterschiedlich stark, was auf Schwankungen in der Fertigung schließen lässt. O.k., bei höheren Pegeln ist der Klang ganz in Ordnung, allerdings immer noch schlechter als der einer normalen Kompaktanlage zum halben Preis. Als reines "Objekt" ist das Tivoli Music System sicherlich nicht schlecht, weshalb es wohl häufig in modernen Einrichtungshäusern präsentiert wird. Musikfreunde schauen sich besser woanders um.
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe diese Stereo-Anlage seit 2 Monaten und kann dazu folgendes sagen:

-Das Design ist zeitlos und schaut hervorragen aus. Meine Anlage ist in weißem Klavierlack mit silbener Frontblende.
-Die Technik ist bemerkenswert, der Sound ungeschlagen. Sie bekommen in der Größe und in Stereo nichts besseres auf dem Markt. Auch Bose kann da nicht mithalten.
Bei mir ist zum CD-Player und dem Radio noch ein Tivoli Connector für mein iPhone 4S angeschlossen. Alles funktioniert einwandfrei.
Der Preis ist hoch, aber gerechtfertigt. Qualität hat ihren Preis.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden