Facebook Twitter Pinterest
EUR 45,07 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Diese Pre-Owned-CD ist ein sehr guter Zustand! Versand aus Japan. Normalerweise versenden wir innerhalb 2-5 Geschaeftstage (Keine Tracking-Nummer) . Bitte verstehen Sie diese verwendet CD! Sonderzubehor und Bonusgegenstande , OBI, Fotokarten , Plakate, CD / DVD-Set. Diese Garantien sind nicht moglich. Manchmal gibt es einen Fall, wo es eine Siegelmarke des Mietpreises CD Japans. Da dies tatsachlich in Geschaften verkauft, kann es in der Zeit Unterschied verkauft zu werden. In diesem Fall mussen wir die Bestellung zu stornieren. Bitte verstehe. Wir schicken Ihnen ein sehr sorgfaltig Ware. Vielen, vielen Dank !!!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 45,56
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Founders Factory JPN4DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Timewind Doppel-CD

4.9 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 45,07
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 17. November 2006
EUR 45,07
EUR 45,07 EUR 34,95
Vinyl, Import
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
8 neu ab EUR 45,07 5 gebraucht ab EUR 34,95

Hinweise und Aktionen


Klaus Schulze-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Timewind
  • +
  • Moondawn
  • +
  • Mirage
Gesamtpreis: EUR 81,05
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. November 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Revisited Records (SPV)
  • ASIN: B000JMJUJ6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 211.150 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Bayreuth Return
  2. Wahnfried 1883

Disk: 2

  1. Echoes Of Time
  2. Solar Wind
  3. Windy Times


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 28. Dezember 1999
Format: Audio CD
So präsentiert sich Klaus Schulze auf seinem 5. Album, das 1975 zuerst veröffentlicht wurde. Wie die Titel ("Bayreuth Return" und "Wahnfried 1883") vermuten lassen, ist diese Platte seinem großen musikalischen Vorbild Richard Wagner gewidmet. Zum ersten Mal arbeitet er auf dieser CD mit Sequenzern und das zahlt sich nicht nur bei den Kritikern aus, die ihm dafür den "Grand Prix Internationale Du Disques" verleihen, den zuvor als einzige Rockmusiker "Jimi Hendrix", "Pink Floyd" und "Soft Machine" erhielten. In den beiden halbstündigen Werken mit denen er den Begriff "Berliner Schule" (das meint noch heute lange; episch (teils minimalistisch) angelegte Sequenzer-Stücke) prägte, ist sein Grundmuster, wie er Alben und auch Konzerte in dieser Zeit gestaltete, sofort wiederzuerkennen. Nach ruhigem Beginn lagern sich Flächensounds und Sequenzen immer dichter übereinander, bis er unvermittelt abbricht oder diesen Soundteppich zum Ende hin wieder aufknüpft. Dadurch erzeugt er eine unglaubliche Spannung, besonders im ersten Stück, man wartet förmlich von Sekunde zu Sekunde auf weitere Einsätze, doch Schulze weiss geschickt zu verzögern, bis die Spannung unerträglich wird, dann erlöst er uns - ein absolutes Meisterwerk, zu empfehlen nicht nur dem Elektronik-Liebhaber sondern auch all jenen, die einmal über ihren Tellerrand hinaushören wollen, hier lohnt es sich. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. August 2005
Format: Audio CD
Dieses Album ist meiner Meinung nach das Beste.
Leise und dennoch in einem Super-Rhythmus.
Als dieses Werk 1975 rauskam, habe ich immer gern im Sommer auf dem Balkon auf einer Liege verbracht und diese Scheibe durch die offene Balkontür gehört. Es gibt nichts Schöneres, obwohl ja zuviel Sonne sehr schädlich für die Haut sein soll.
Aber diese Musik verstärkt noch das Wohlbefinden, wie im Urlaub.
Natürlich kann man sich den Titel "Bayreuth Return" auch genausogut mit Kopfhörern im Winter anhören und dabei wunderbar träumen. Am Ende wird man sogar noch durch einen sehr lautes Windgeräuch geweckt, falls man eingeschlafen ist, damit man das Stück gleich wieder von vorne laufen lassen kann.
Weitere wirklich gute CD's von Klaus Schulze kann ich noch empfehlen; "Moondawn" (1976), "Mirage" (1977), "Body Love Vol.1" und "Vol.2" (1977/78 Filmmusik), "Klaus Schulze - Live" (1979/80 - 2 CD's) sein zehntes Album "X" (2 CD's)
Weitere Alben braucht man eigentlich nicht unbedingt, nur als hartgesottener Fan. Alles was Klaus Schulze nach 1982 gemacht hat gefällt mir nicht mehr so gut. Daher habe ich nur die ersten 14 LP's bzw. CD'S
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Seit 28 Jahren produziere ich selbst elektronische Musik auf der Basis einer klassischen Ausbildung im Klavierspiel und möchte hier eine sehr persönliche Einschätzung zu diesem Album von Klaus Schulze beisteuern: "timewind" könnte man vielleicht die beiden Originaltracks betreffend als das typischste Album von Klaus Schulze in seiner Schaffensperiode von 1972-80 bezeichnen. Die Beschränkung auf das wesentliche (Sequenz, Fläche, Melodie, Percussion, geräuschartige Effekte) einerseits und die durch sein analoges Equipment bestimmte Arbeitsweise, alles von Hand einzuspielen und als konstante Time nur den analogen Sequenzer zu haben, wenn er denn eingesetzt wird, andererseits, fließt bei diesem Album von 1975 zu einer sehr zentrierten und perfekten Balance der Elemente und des (live-)Arrangements zusammen. Wer sich nicht die vollständige Sammlung von Klaus Schulze zulegen will, sollte diesem Album auf jeden Fall sein Gehör schenken, denn es liefert KS pur, typisch und zentriert auf seine wesentlichen Stärken (analoger Sound, analoges Sequenzing, individuelle Time). Dieses Album macht für den Nicht-Sammler die meisten anderen KS-Arbeiten aus 1972-80 redundant (m. E. "moondawn", "body love", und seine Vorläufer).
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wer hat nicht das Problem, dass man beim Stück "Bayreuth Return" am Ende durch diesen beissenden Sound (der Kenner weiss, was ich meine) aus den Träumen gerissen wird? Die Bonus CD schafft hier Abhilfe. Der Bonustitel "Echoes of Time" ist stark an "Bayreuth Return" angelehnt, ist etwas länger und hat nicht dieses Ende....

Der zweite Bonustitel ist eigenständig aus der Zeit von 1975 und in seiner Art bisher ungehört, also nicht vergleichbar mit anderen Stücken von KS aus dieser Zeit. Der Dritte ist ein Schmankerl aus neuerer Zeit und eine Art moderne "Single-Version" von "Bayreuth Return". Unbedingte Kaufempfelung.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von high end TOP 1000 REZENSENT am 14. Dezember 2015
Format: Audio CD
Das 1975 bei Brain Music veröffentlichte Album "Timewind" von Klaus Schulze gilt für viele als eines seiner absoluten Masterpieces und überhaupt als ein Monument der elektronischen Musik insgesamt.
Und als tatsächlich monumental erscheint zunächst einmal die Unbeweglichkeit der beiden Longtracks,auf denen vordergründig nicht allzuviel passiert.
Auf "Wahnfried..." wird sogar auf rhythmische Unterstützung der ätherisch-sphärischen Klangwolken verzichtet,während es bei "Bayreuth Return" wenigstens noch feine Sequencermuster zu entdecken gibt.
Man hat es hier mit Klanggebilden zu tun,die wabernd,wellengleich wandernd den Hörer einlullen und ungeordnet,improvisiert und recht konturlos wirken;mehr Klanglandschaften als Musik im klassischen Sinne halt.
Dennoch bleibt dem aufgeschlossenen Hörer eine gewisse Faszination nicht verborgen und mit der Zeit fallen die fein ziselierten Strukturen in diesen Klangskulpturen auf,die diese Musik von unbesorgt dahingespielten Soundexperimenten unterscheidet.
In Diskussionen oder Abstimmungen darüber,welches Album von Schulze denn nun das große Meisterwerk wäre,landet "Timewind" praktisch immer in den obersten Rängen;für ein Album,das auf Spannungsaufbau,Eingängigkeit,Wiederholungen,vordergründige,sofort erfaßbare klare Melodik,teilweise gänzlich auf Rhythmik verzichtet,sicherlich beachtlich.
Klaus Schulze gilt zu recht als ein Vorreiter und Visionär dieser Musikrichtung;mit "Timewind" hat er dafür einen massiven Grundstein gelegt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren