Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,85
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Hard Times (Illustrated) (English Edition) von [Dickens, Charles]
Anzeige für Kindle-App

Hard Times (Illustrated) (English Edition) Kindle Edition


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition, 3. März 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 0,85

Länge: 373 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Sprache: Englisch

Juni-Aktion: Englische eBooks stark reduziert
Entdecken Sie unsere Auswahl an englischen eBooks aus verschiedenen Genres für je 1,49 EUR. Die aktuelle Aktion läuft noch bis zum 30. Juni 2017.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

The Utilitarians were one of the targets of this novel. Utilitarianism was a prevalent school of thought during this period, its founders being Jeremy Bentham and James Mill, father to political theorist John Stuart Mill. Theoretical Utilitarian ethics hold that promotion of general social welfare is the ultimate goal for the individual and society in general: "the greatest amount of happiness for the greatest number of people." Dickens believed that in practical terms, the pursuit of a totally rationalised society could lead to great misery.

Bentham's former secretary, Edwin Chadwick, helped design the Poor Law of 1834, which deliberately made workhouse life as uncomfortable as possible. In the novel, this is conveyed in Bitzer's response to Gradgrind's appeal for compassion.

Dickens was appalled by what was, in his interpretation, a selfish philosophy, which was combined with materialist laissez-faire capitalism in the education of some children at the time, as well as in industrial practices. In Dickens's interpretation, the prevalence of utilitarian values in educational institutions promoted contempt between mill owners and workers, creating young adults whose imaginations had been neglected, due to an over-emphasis on facts at the expense of more imaginative pursuits.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1368 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 373 Seiten
  • Verlag: BookRix GmbH & Co. KG (3. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00J1ZJG00
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.297.927 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
click to open popover