Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,69

Time Well Wasted

4.8 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Time Well Wasted
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 22. August 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 3,89 EUR 1,33
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Aktuelle Angebote 3 CDs für 15 EUR 1 Werbeaktion(en)

Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
36 neu ab EUR 3,89 18 gebraucht ab EUR 1,33

Hinweise und Aktionen


Brad Paisley-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Time Well Wasted
  • +
  • This Is Country Music
  • +
  • Wheelhouse
Gesamtpreis: EUR 20,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (22. August 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rca Country (Sony Music)
  • ASIN: B000A2APUS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.406 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
4:01
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
0:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:13
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
3:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
0:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
0:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
0:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
0:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
21
30
0:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Der Junge ist ein echter Tausendsassa: smart, charmant, gut aussehend, hochgradig talentiert. Er singt großartig, schreibt Songs mit Witz und Tiefgang und spielt dazu Gitarre wie ein Weltmeister. Dazu gelingt dem 1972 in der am Ohio gelegenen Kleinstadt Glen Dale geborenen Brad Paisley perfekt der Spagat zwischen Tradition und Moderne. Auch auf seinem neuen Album Time Well Waisted. Die von Frank Rogers produzierte CD knüpft genau da an, wo das hochgelobte Vorgänger-Album Mud On The Tires endete – mit einem packenden, höchst unterhaltsamen Mix aus Country-Rock und Country-Roots, gewürzt mit einer erfrischenden Prise Selbstironie und einem als Bonustrack getarntes Hörspiel. Doch der Reihe nach ...

Mit „The World“ beginnt Brad Paisley sein viertes Album modern, rockig: Ein Country-Boogie, der mit seinen spacigen Gitarrensounds an ZZ Top erinnert und der Neon-Cowboy-Optik des Covers perfekt gerecht wird. Das ist natürlich nur eine Seite des bereits 1999 von der Country Music Association mit dem „Horizont Award“ ausgezeichneten Musikers. Die verschiedenen Facetten seiner musikalischen Seele offenbaren sich nach und nach, Track für Track. So macht gleich mal Song Nummer zwei, „Alcohol“, mit traditionellen Klängen und tiefschürfendem Text klar, dass es sich bei Brad Paisley um keinen stromlinienförmig geformten Hitlieferanten aus Nashvilles-Musikfabrik handelt. Das gilt umsomehr für den nächsten Titel „Waitin‘ On A Woman“ – eine in bester Bluegrass-Tradition gehaltene Ballade mit der Paisley vor Bill Monroe und Earl Scruggs, den Urvätern des Genres, den Stetson zieht. Flott; gut gelaunt; moderat; nachdenklich; hintergründig ... Das Wechselbad der Gefühle und Stile zieht sich durch alle Songs seiner neuen CD. Mal dröhnen Country-Rock-Riffs, mal weint eine Pedal-Steel-Guitar, mal hat er richtig Spaß, mal schiebt er kitschfrei Frust. Mal teilt er sich mit Alan Jackson das Mikro („Out In The Parkin‘ Lot“), mal mit Dolly Parton (großartig bei „When I Get Where I’m Going“), und gegen Ende der CD präsentiert Paisley das obligate Instrumental: „Time Warp“ – ein Destillat seiner ambivalenten Persönlichkeit, die vom relaxten Western-Swing bis zum Honky-Tonk in Lichtgeschwindigkeit reicht und ihn ein weiteres Mal als schnellsten Gitarristen-Finger im Wilden Westen auszeichnet. Muss man gehört haben ... was nicht unbedingt für den Bonustrack „Cornography“ gilt, bei dem Brad Paisley gemeinsam mit Prairie-Haudegen wie George Jones, Bill Anderson und Dolly Parton ein paar Schenkelklopfer zum Besten gibt. Die ausnahmslos 15 tollen Songs davor machen den Bonus-Malus allerdings mehr als wett. -- Gunther Matejka


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Brad Paisleys Neue anzuhören ist tatsächlich sehr schön verbrachte Zeit. Paisley reiht wieder flott rockende und swingende Titel an ruhige bis herzzerreissende Balladen. Seine volle Stimme und seine bekannt gekonnte Gitarrenarbeit runden die Sache zu einem gelungenen Ganzen ab.

"Time well wasted" kann man getrost auf die gleiche Höhe wie das überrragende "Mud on the tires" stellen.

Nicht erstaunlich, dass Brad an den kürzlich abgehaltenen Country Awards in Vegas drei Mal ausgezeichnet wurde, für das "Vocal event of the year" (Duett mit Dolly Parton), das Video und das Album des Jahres.

Für Country Fans eine sichere Bank!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hauke 964 am 26. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Alles erste klasse oberklasse, ich bin sehr zufrieden mit dem Song Alles erste klasse, ich bin sehr zufrieden mit dem Song
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich hab' den Country gerade erst für mich entdeckt, normal hör' ich Rock und Heavy Metal, aber irgendwie hat mich die Musik mit der Western-Gitarre total angezogen, und ich hab' mir dann einfach mal blind die neuste von BRAD PAISLEY gekauft. Dieses Album liegt jetzt schon seit 2 Wochen in meinem Player und wird diesen auch nicht so schnell verlassen. Wie ich finde sind viele ruhige Lieder dabei, aber die Melodien bleiben immer im Ohr. Schon der Opener "THE WORLD" ist eine gute Nummer, Track 2 "ALCOHOL" ist ja wohl, der Song schlechthin auf dem Album, sehr gute Melodie und tolle Musik. Ich kann soviel garnicht sagen, ich finde die CD unbeschreiblich gut! Wobei ich trotzdem denke das er es bei uns nie so richtig schaffen wird, schaut euch nur an was in den deutschen Top10 ist. Meine Anspieltipps sind:
ALCOHOL - SHE'S EVERYTHING - OUT IN THE PARKIN' LOT - WAITIN' ON A WOMAN - eigentlich alle...
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es ist Sommer, und Brad Paisley hat eine neue CD in den Regalen. "Time Well Wasted " heißt sie, sie ist die vierte in seiner noch so jungen Karriere. CDs von Brad Paisley erscheinen pünktlich im 2-Jahres-Takt: 1999 "Who Needs Pictures", 2001 "Part II", 2003 " Mud On The Tires" und jetzt also "Time Well Wasted". Das soll schon was heißen, in einer Zeit durchzustehen, wo andere bereits nach der ersten Veröffentlichung spurlos verschwinden.
Mit der Aufnahme "The World" geht es gleich "hart" zur Sache mit dem unbedingt nötigen Zugeständnis an die Gegenwart der Country Music: Wild wie nun mal diese Welt ist, dem US-Country-Radio muss eben Tribut gezollt werden. Doch die Melodie behält dann doch die Oberhand, und schnell herauszuhören ist die schon unvergleichliche Stimme des Jungstars. Das ist wichtig für die Zukunft, Mr. Paisley. Denn an den Stimmen wird man sie erkennen, die Großen - na sagen wir mal in 30 Jahren, wenn sich die Country Music nochmals anders annhört. Mit "Alcohol" hat sich Brad Paisley in diesen Wochen schon reichlich breit gemacht in den Charts. Okay, und warum soll mich "Time Well Wasted" sonst noch vom Hocker reißen? Schlicht und einfach deswegen, weil Brad Paisley für moderne gute und sehr gute und vor allem verlässliche Country Music steht, und er somit das Kunststück fertig bringt, auch einmal die Ansichten der älteren wie jüngeren Anhänger auf einen Nenner zu bringen. Wie wohl sonst nur noch Alan Jackson. Doch zählt der nicht inzwischen auch schon zu einer älteren Generation?
Brad Paisley ist ein glänzender Gitarrist - auf der Bühne in seinen Shows wie als Musiker in seinen Musikdarbietungen auf CDs.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
super Musik. Bin Country Fan und bei der Musik kann man dahinschmelzen.Kann die CD nur weiterempfehlen wer gerne diese Musik hört.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
With fifteen songs that tell us about a variety of life's pleasures and problems, presented in a manner that all traditional country fans can enjoy (except for a few diehards who object to electric guitars and drums), this is an outstanding album. Brad reminds me of Alan Jackson, one of the best country singers of the last two decades. Alan clearly approves of Brad as he puts in a guest appearance on one of the tracks, Out in the parking lot. Brad's other major guest is Dolly Parton, who joins Brad on the choruses of the spiritual song, When I get where I'm going.

The love songs on the album cover s wide spectrum of emotions. At one extreme (I'tt take you back), Brad makes clear that he's never going to take an ex-partner back unless a whole series of impossible things happen, among them the requirement for politicians to stop telling lies and state the facts, which is surely much less likely than another of the requirements -the morning sun rising in the west. At the other extreme (Flowers), Brad takes the other side of the same situation, desperate to rekindle the enthusiasm of an ex-partner, presumably a different one from the woman in the other song. Elsewhere, Brad presents happiness (The world, She's everything, Love is never ending) and remembers another ex-partner fondly (Raining you). He shows how much some men will put up with (Waitin' on a woman) but pokes fun at a woman with a house where obviously no man has been (You need a man around the house), vividly contrasting male and female attitudes to some aspects of life.

Brad sings of life as a professional singer (Easy money), explaining how hard life was before music brought him success.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen