Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf durch bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Time to Kill ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,51
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: the-dvd-house
In den Einkaufswagen
EUR 6,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: right now!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Time to Kill

2.5 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,49
EUR 0,01 EUR 0,01
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Time to Kill
  • +
  • Extreme Rage
Gesamtpreis: EUR 9,46
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Nicolas Cage, Ricky Tognazzi, Patrice-Flora Praxo
  • Regisseur(e): Giuliano Montaldo
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: MiB Medienvertrieb in Buchholz
  • Erscheinungstermin: 19. Februar 2010
  • Produktionsjahr: 1989
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0031K1B36
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 121.805 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

TIME TO KILL
1913. Enrico (Nicholas Cage) ist ein junger in Afrika stationierter Soldat.
Alles verläuft für Enrico in vermeintlich geregelten Bahnen, bis zu jenem Tag, an dem er sich mit Schmerzen zu einem Feldarzt begeben muss.
Dieser Besuch soll zum Auslöser bizarrer Ereignisse werden.

Auf der Suche nach einem Arzt verlässt Enrico sein Lager, landet aber stattdessen in den Armen einer jungen afrikanischen Frau.
Ihre kurze und leidenschaftliche Begegnung findet ein plötzliches Ende, als das Mädchen in der Nacht durch einen selbst gelösten Schuss aus Enrico´s Waffe schwer verletzt wird und Enrico nur noch die Möglichkeit sieht, sie mit einem weiteren Schuss von Ihren Qualen zu erlösen.

Von Schuldgefühlen gequält versucht Enrico sein Verbrechen zu verheimlichen.
Seine Probleme nehmen zu, als er feststellt, dass sich die Einheimischen auf die Suche nach dem vermeidlichen Mörder machen und er davon erfährt, dass ihn das Mädchen mit Lepra angesteckt hat.

Enrico muss sich einem ganz neuen Kampf stellen und stellt sich diesmal aus einem ganz anderen Grund die Frage, ob er vielleicht nie mehr nach Hause zurückkehren wird...

Ein packendes Kriegsdrama mit Nicholas Cage

Musik - Ennio Morricone

VideoMarkt

Im Rahmen der Invasion Äthiopiens durch die Italiener 1936 trifft der italienische Soldat Enrico in der Wildnis auf die badende Äthiopierin Mariam. Er vergewaltigt sie, woraufhin sie sich in ihn verliebt. Während der gemeinsamen Nacht in einer Höhle werden sie durch Hyänengeheul gestört. Enrico feuert seine Pistole ab und ein Querschläger tötet Mariam. Einige Zeit später befürchtet er, sich bei der womöglich erkrankten Mariam mit Lepra angesteckt zu haben. Aus Furcht, seine Vorgesetzten könnten dies erfahren und ihn wegsperren, taucht er unter und macht sich auf die Suche nach Mariams Heimatdorf und ihrem Vater.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ein relativ ruhig erzählter Film, in dem Cage als italienischer Leutnant Silvestri eine überzeugende Irrfahrt durchmacht. Die tragische Kette der anfänglichen Ereignisse führen bei Silvestri zur festen Überzeugung, an Lepra erkrankt zu sein. Auf der wahnsinniger werdenden Flucht nach Hause desertiert, stiehlt und tötet er sogar fast. Erst kurz vor Ende stellt er sich seiner Tat und kann sie doch kurz darauf fast nur noch für einen Traum halten.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film zieht sich einfach ewig hin ohne dass viel passiert.
Nicolas Cage als italienischer Offizier, der sich verirrt, von einer Einheimischen gefunden wird, ihr dafür Gewalt antut und mit einer Krankheit zurück in die Zivilisation findet - zwei Stunden in einem Satz zusammengefasst, was auch alles ist, was man von diesem Film wissen muss
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Wir haben es angeschaut! TOP 1000 REZENSENT am 1. August 2015
Format: Blu-ray
Bei Time to Kill handelt es sich um ein Kriegsdrama aus dem Jahre 1989. Die Regie übernahm Giuliano Montaldo, der eine Hauptrolle mit Nicolas Cage besetzte. Der Darsteller wird auf dem Cover auch groß beworben, so dass man gleich erkennen kann welches Zugpferd man hier eingesetzt hat. Es handelt sich um einen der ersten Filme von Cage, der hier die Rolle des Soldaten Enrico übernommen hatte.

Dieser ist gerade in Afrika stationiert, wo die ärztliche Versorgung nicht gerade beispielshaft ist. Als ihn eines Tages große Zahnschmerzen plagen, verlässt er sein Lager und macht sich auf die Suche nach einem Arzt. Unterwegs trifft er auf eine junge Afrikanerin, mit der er eine leidenschaftlich Nacht verbringt. Als diese von einem Querschläger, der aus Enricos Waffe stammt, tödlich verletzt wird, will der Soldat das Geschehene verheimlichen.

Ich gebe zu, ich wurde mit diesem Film nicht ganz warm. In meinen Augen hat sich die Geschichte ein wenig hingezogen, auch Nicolas Cage konnte das nicht retten. Wer den Film kennt und mag, wird hier seine Freude haben, alleine wegen Cage muss man sich den Film nicht kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Das ist das Schöne an der Prime Instand Video Mitgliedschaft, da habe ich nichts separat bezahlt für diesen Mist und kann getrost abbrechen und mir den nächsten, hoffentlich besseren Film aussuchen.
Besonders nervig fand ich, dass alles unterbelichtet war, dadurch war es schwer, etwas zu erkennen. Ich hätte schon beim Anblick des Covers stutzig werden sollen. Bei James Bond sah das ja noch cool aus, hier wirkt es einfach nur lächerlich.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Kriegsfilme sind nun mal überhaupt nicht mein Ding und dieser zieht sich so was von in die Länge, ein Soldat der ein schwarzes Kind vergewaltigt und anschließend umbringt, zur Strafe glaubt er dann an Lebra erkrankt zu sein, ist er aber nicht und alle Soldaten fahren glücklich heim. So ein Bulls***.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem ich den Trinkerfilm mit Nicolas Gage gut finde, gefällt mir auch dieser. Nur das Ende fand ich etwas komisch, was den Film geschmälert hat. Seine Qualen mitzuerleben, was so aus Zufall sich ereignen kann, fand ich interessant. Jedoch sollte man Nicolas Gage gerne sehen, oder eben sich fürs Thema interessieren, das Ende hat den Film geschadet und würde wohl auch jeglichen Nichtfan beim langsamen Aufbau der Handlung den Film abschalten lassen.
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Film ist von 1989.

Er ist ganz o.k. aber einer der schwächeren von Nicolas Cage.

Einmal ansehen reicht dann aber auch.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Wollte mich, angeregt von der Kurzbeschreibung, mit "auf die Suche nach dem vermeidlichen Mörder machen", fand leider nur einen vermeintlichen, der allerdings vermeidlich gewesen wäre!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden