Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch rezone und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Lieferung in 1-2 Werktagen via DHL +++ Hinweis: DHL-Identitätsprüfung! +++ Bitte halten Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass zur Überprüfung Ihrer Volljährigkeit bereit.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,90
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: dvd-schnellversand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Timber Falls [Blu-ray]

3.1 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 4,90
EUR 4,90 EUR 3,99
Verkauf durch rezone und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Timber Falls [Blu-ray]
  • +
  • The Hitcher [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 12,38
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nick Searcy, Beth Broderick, Brianna Brown, Josh Randall, Sascha Rosemann
  • Regisseur(e): Tony Giglio
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment (Vertrieb Universum Film)
  • Erscheinungstermin: 21. Mai 2013
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00C2ON8BU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 74.029 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es ist kein schneller Tod, der Mike und Sheryl in den dichten Wäldern von West-Virginia droht. Ein viel grausameres Schicksal erwartet die beiden Großstädter. Anstatt ein romantisches Wochenende in freier Natur zu verbringen, werden sie die Opfer eines abseitigen, perversen Plans. Ein gottesfürchtiger Fanatiker und seine ebenso bibelfeste Frau treiben das junge Liebespaar auf einen endlosen Höllenweg voller blutiger Qualen.

Seit WRONG TURN ging es nie wieder so spannend und blutig in Virginias Wäldern zu!

Extras: Making of, Interview mit Sascha Rosemann ("Diakon" James Foster), Trailer, Trailershow; Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Movieman.de

Das Grundmuster der Geschichte ist bekannt und wurde gerade in den letzten Jahren über Gebühr strapaziert. Egal, ob "Wrong Turn", "Texas Chainsaw Massacre", "The Hills Have Eyes", oder gerade eben "Storm Warning", das alles sieht man dieser Tage viel zu oft. Und dabei laufen die Filme eigentlich immer gleich ab. Immerhin kann sich "Timber Falls" jedoch brüsten, dass man ein bisschen Originalität walten lässt, denn während man anfangs glaubt, die Männer, die Mike und Sheryl bedrohen, wären die Übeltäter dieses Films, kommt es schließlich doch ganz anders. Und das Paar, das hier in bester Terrormanier wütet, hat wirklich eine der abartigsten Motivationen, die man in diesem Subgenre je gesehen hat. Fazit: Für Horrorfans einen Blick wert

Moviemans Kommentar zur DVD: Abgesehen von ein paar Kompressionsschwierigkeiten macht sich das Bild ganz gut. Der Ton ist ebenfalls ordentlich. Nur bei den Extras sieht es mau aus.

Bild: Das Bild von "Timber Falls" weiß zu gefallen. Die Farben haben sich ihre Natürlichkeit bewahrt, was vor allen bei den schönen Naturaufnahmen zur Geltung kommt. Rausch ist vorhanden, hält sich aber noch in Grenzen. Dafür fällt die Kompression immer wieder unangenehm auf und sorgt auch für Mattscheibeneffekte bei (00:22:56). Hinzu kommen auffällige Rauschblöcke. Die Schärfe ist ziemlich, lässt aber auch immer wieder mal deutlich nach, so etwa bei 00:21:44 (Gesicht der Frau). Die Vorlage ist sehr gut erhalten.

Ton: Auffällig an beiden Tonspuren ist, dass weder die deutsche noch die englische wirklich toll sind. Und das zeigt sich vor allem an den Dialogen. Während diese im Original sehr leise abgemischt sind, womit man über Gebühr lauschen muss, hat man im Deutschen absolute Sterilität, die mit zu lautem Hall einhergeht. Die Musik nutzt die Surroundkanäle recht gut, die Räumlichkeit weiß zu gefallen.

Extras: Einziges Extra ist der Trailer. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Story ist im Grunde wie in fast jedem Hinterwäldler-Slasherfilm. In diesem Fall macht sich ein glückliches Paar auf den Weg in den Wald. Und dort lauern auch schon die bösen Hinterwäldler (In dem Fall religiöse Fanatiker die ein Kind der beiden haben wollen, da sie zeugungsunfähig sind). Eine Mischung aus "Wrong Turn", "Freitag der 13." und "Texas Chainsaw Massacre". Die Athmosphäre ist gut und blutig ist das ganze auch. Mir hat der Film einen soliden Horrorabend bereitet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als Fan von Horrorfilmen dieser Machart war ich von diesem Streifen auch nicht enttäuscht. Der Film ist strukturiert aufgebaut und enthält auch schöne Landschaften aus den USA. ich würde ihn mir auch ein 2. und 3. Mal anschauen. Man sollte ihn aber wenigstens zu zweit gucken, wenn es geht.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
...abartig schlecht! Ich fasse mich kurz. Als Freund des gepflegten Horror-und Slasherfilms kann ich von diesem Film nur abraten! Öde Story, mäßige Schauspieler, miese Maske (!), null Spannung ... Schrott. Wenn man den Film dann noch in der deutschen Synchronfassung sieht (bzw. hört) ist es ganz aus. Aber auch auf Englisch ist es nur wenig besser. Ich weiss sehr wohl, dass in Horrorfilmen die Handlung oft zu kurz kommt. Auch die Dialoge sind meistens 08/15. Dennoch: Es gibt Filme in diesem Genre, die Spannung erzeugen, Atmosphäre haben und einen fesseln. Dieser Film hat nichts von alledem! Als Freund von Filmen wie: High Tension, The Descent, Severance, Last House On The Left, The Hills Have Eyes, High Lane und (ja sogar) Wrong Turn 1 (ein Film, der wirklich alle Klischees eines mäßigen Horrorfilms erfüllt) kann ich nur abraten, Timber Falls zu sehen. Ich habe die DVD nach ca. einer 3/4 Stunde aus dem Player entfernt. Ich denke nicht, dass sie jemals wieder darin landen wird. Finger weg von diesem Film!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Sehr gut umgesetzt!! Die Geschichte wird sauber mit eingebaut, so dass eine düstere Atmosphäre entsteht. Schwierig auch vorherzusehen was da gleich passiert und man starrt dauernd gespannt auf den Screen. Durststrecken haben da keine Chance. Die Folterszenen sind bis dato zwar nicht blutig aber verfehlen trotzdem nicht die brutale Wirkung . Was vor allem daran liegt dass die Schauspieler und Kamera gute Arbeit leisten. Das Ende ist dafür sehr heftig und extrem fesselnd.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mr & Mrs. Smith VINE-PRODUKTTESTER am 14. Mai 2013
Format: Blu-ray
Als ich "Timber Falls" (ursprünglich als DVD 2008 veröffentlicht) aus der Hülle nahm, habe ich erwartet üblen Folterschund schauen zu müssen. Es kam jedoch etwas anders..
Das (natürlich) gutaussehende Paar Mike (Josh Randall) und Sheryl (Brianna Brown) macht sich auf den Weg zu einem Wochenendwandertrip in einem der schönen Nationalparks, die West Virginia zu bieten hat. Doch statt die vom Ranger empfohlenen sicheren Pfade zu nehmen nimmt man sich die Abenteuerroute zu den "Timber Falls" Wasserfällen vor, die laut Aussagen einer Frau viel schöner ist. Dabei gibt es etwas Ärger mit ein paar Rednecks und ansonsten passiert längere Zeit nichts! Irgendwann ist Sheryl verschwunden und so geraten beide in die Fänger religiöser Fanatiker. Dabei wird die Spannung endlich mal angezogen. Das Paar verhält sich nicht so dumm, wie der Zuschauer es erwartet. Die Bösen sind typisch amerikanisch: Wirr und religiös verblendete Normalos mit einem missgestalteten Verwandten in der Familie. So was gehört ja seit "Texas Chainsaw Massacre" und anderen Backwoodslashern zum guten Ton! Am Ende geht es Schlag auf Schlag, die Hauptdarsteller schlagen sich wacker und es spritzt auch genügend Blut. Warum der Film ab 18 ist kann ich nicht sagen, denn gefoltert wird hier kaum und die Actionszenen sind zwar brutal, aber nicht außergewöhnlich hart. "Timber Falls" ist halt ein optisch hochwertig gemachter Horrorfilm, dessen Handlung die eines 70er Jahre Billigfilmes ist. Alles hat man schon mal irgendwo gesehen, jedoch nicht immer so gut gefilmt und mit durchaus schlechteren Schauspielern.
Das Bild der Blu-ray ist klar und besticht mit tollen Farben. Die Extras bestehend aus Making Of, Interviews und Trailern sind solide.
Genrefans können durchaus mal ein Auge riskieren!
2 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Es beginnt als beschauliche Waldwanderung und endet in einem Alptraum. "Timberfalls" gehört zur Kategorie BACKWOOD-SLASHER. Im direkten Vergleich mit der Konkurrenz fehlt es diesem Film hier aber an Spannung. Da haben Wrong Turn & Co. mehr zu bieten.

Die Naturszenen können überzeugen, nur leider ist dies hier keine Naturdoku und nicht jeder Horrorfilm-Fan kann damit was anfangen. Sobald das Paar in die Fänge der "Verrückten" geräht, verliert sich die Spannung irgendwo im Wald. Es wird ein wenig gefoltert, ein wenig gedroht etc. aber die "Verrückten" wollen mich nicht recht überzeugen in ihrer Rolle.

Erst zum Ende hin dreht der Film wieder auf und verschießt dann mal eben sein gesammtes FSK:18-Pulver. Wirklich spannend wird es zwar auch hier nicht mehr leider, aber wenigstens bekommt der Rote Fleck auf der Hülle seine Daseinsberechtigung.

Im Nachhinnein habe ich es nicht bereut den Film gesehen zu haben und ein Verbleib in meiner Sammlung ist auch gesichert. Aber die Erwartungen waren trotzdem höher und ein klein wenig Enttäuschung bleibt.

FAZIT:

Ein solider Slasher ohne wirkliche Höhepunkte, der erst zum Ende hin noch zeigt, was er eigentlich kann. Kein "Must See" aber durchaus einen Blick wert.

Delfman
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden